PoolbillardCUEUE kauf und eure Meinung

Alles rund um Poolbillard

Moderator: Moderatoren

Kueri
Tischputzer
Tischputzer
Beiträge: 3
Registriert: 23.03.20 09:57
Reputation: 0
Name: Levent Lorenz

CUEUE kauf und eure Meinung

Beitragvon Kueri » 28.03.20 07:16

Hallo zusammen.
Meine Frau und ich haben zuletzt vor ca. 20 Jahren Billiard intensiv gespielt. Vor kurzem haben wir durch Zufall mal wieder gespielt und überlegt, es öffters zu machen. Daraufhin haben wir beschlossen uns doch wieder eigene Queues zu kaufen.

Würde gerne dazu eure Meinung zu den beiden Queues (siehe link), die mir gefallen und in die engere Wahl kommen, hören.

https://www.doubledavecues.com/players- ... -4486.html

https://bilmag.de/de/pool-queues/890-bi ... 3-rot.html



Benutzeravatar
TomDamm
PROFITRAINER
Beiträge: 3682
Registriert: 29.08.04 00:00
Reputation: 423
Facebook Benutzername: BillardschuleTomDamm
Name: Thomas Damm
Spielqueue: Peri
Leder: Kamui black medium
Breaker: United Break/Jump
Jumper: MAX Jump / MAX Ultra by Boltentech
Wohnort: Gera/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: CUEUE kauf und eure Meinung

Beitragvon TomDamm » 28.03.20 07:52

Hallo Namenloser...

Das Players ist super, auch vom Preis-Leistungsverhältnis.
Der zweite Link funzt nicht...

LG Tom

Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk


Ein GEWINNER ist Derjenige, der am Ende des Tages behaupten kann, ALLES für den Erfolg getan zu haben... Dann tut auch eine Niederlage weniger weh...

Billardsportpromotion No1 - Tom Damm
B-Lizenztrainer - Tablefitter - Onlineshop

Benutzeravatar
tintin
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2845
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 329
Spielqueue: Stan Custom

Re: CUEUE kauf und eure Meinung

Beitragvon tintin » 28.03.20 09:45

Sind beide gut.
Aber ich behaupte mal, dass die Gefahr sich Mist zu kaufen bei 200 Euro Plus auch gering ist.
Die sind alle in Ordnung, da kannst du auch bei McDermott, Falcon, Lucasi etc. gucken.

Gruß, tintin.



Kueri
Tischputzer
Tischputzer
Beiträge: 3
Registriert: 23.03.20 09:57
Reputation: 0
Name: Levent Lorenz

Re: CUEUE kauf und eure Meinung

Beitragvon Kueri » 28.03.20 09:53

Mit Lucasi hatte ich auch schon überlegt. Ist aber fast das doppelte an Geld .
Wie ist denn der Lucasi Hybrid LHC17 Pool-Billard-Queue mit Zero Flex Slim (11,75mm) Low-Deflection-Oberteil, Uni-Loc-Schnellverschluss und Kamui Soft Leder

https://www.billardpro.de/de/lucasi-hyb ... leder.html

Lieben Gruß
Levent



Benutzeravatar
Fitchner
Turnierspieler
Turnierspieler
Beiträge: 488
Registriert: 03.08.16 01:33
Reputation: 130
Spielqueue: Exceed 18MK
Leder: Zan
Breaker: bald auch Mezz
Jumper: Fury

Re: CUEUE kauf und eure Meinung

Beitragvon Fitchner » 29.03.20 13:36

Vom Spielerischen her sind Lucasis bestimmt ganz gut...ich finde nur deren Design manchmal nicht schön und bin auch kein Fan vom UniLoc-Schnellverschluss. Fühlt sich beschissen an für mich.
Meine Wahl was Lucasi betrifft wäre
https://www.seyberts.com/lucasi_lzse4_cue
--> Ledergriffband statt Gummi, meiner Meinung nach schickes Design, 3/8*10 Gewinde und nicht besonders teuer.

Wenn Du nicht bei Seyberts bestellen magst, kannst du auch DoubleDave kontaktieren.

Players wäre eine billigere Lösung, die aber auch ein gutes Preis/Leistungs-Verhältnis hat.


Don't cry in your beer, it will just get diluted.

Benutzeravatar
Ures
Kugelschubser
Kugelschubser
Beiträge: 44
Registriert: 11.09.04 00:00
Reputation: 35
Name: Uwe Reschke

Re: CUEUE kauf und eure Meinung

Beitragvon Ures » 30.03.20 01:15

Das Players mit dem Gummigriff sollte man mal in der Hand gehabt haben bevor man es einfach online bestellt. Ich selber hab ein Break-Jump von Players mit einem solchen Gummigriff und finde es dort toll, würde mir aber niemals ein Spielqueue damit kaufen.



MaterialJunkie
Kreideholer
Kreideholer
Beiträge: 8
Registriert: 26.02.20 22:46
Reputation: 2
Name: Patrick
Spielqueue: Vollmer Custom / pechauer Rogue 11.8, Z3
Leder: Kamui Brown SS
Breaker: Arthur Queue Custom B/J
Wohnort: Mannheim

Re: CUEUE kauf und eure Meinung

Beitragvon MaterialJunkie » 30.03.20 11:13

Kueri hat geschrieben:Mit Lucasi hatte ich auch schon überlegt. Ist aber fast das doppelte an Geld .
Wie ist denn der Lucasi Hybrid LHC17 Pool-Billard-Queue mit Zero Flex Slim (11,75mm) Low-Deflection-Oberteil, Uni-Loc-Schnellverschluss und Kamui Soft Leder

https://www.billardpro.de/de/lucasi-hyb ... leder.html

Lieben Gruß
Levent

Zu dem Unterteil kann ich nichts sagen aber das Oberteil hatte ich schon ne Weile und empfand es als sehr angenehm zu spielen. Ob man so ein dünnes Oberteil spielen will sollte man aber vorher mal kurz testen.



Benutzeravatar
SINCERITAS
Bandenkünstler
Bandenkünstler
Beiträge: 550
Registriert: 22.04.16 15:00
Reputation: 108
Name: LPP
Spielqueue: Mezz CP13-Tulipwood / Komarov 6-point fullsplice "Silver Cue" + Ignite + Stamatis + WXalpha + WX900
Leder: Zan Hybrid Max, Tzar Soft
Breaker: Mezz Powerbreak PBI-R + Taom
Jumper: Peri (Jayson Shaw model)
Wohnort: Dresden

Re: CUEUE kauf und eure Meinung

Beitragvon SINCERITAS » 10.04.20 01:28

Sowohl das Players HTX als auch das Cuetec R360 werden heute sehr gerne empfohlen als sehr solide Einsteiger mit ordentlichen low deflection Eigenschaften. Was die playability angeht, würde ich das R360 ein wenig bevorzugen, einfach sehr gut gelungen, sowohl was LD betrifft, als auch die Balance und Feeling des Queues (nur das Everest Leder sollte man eventuell tauschen, das ist jetzt nicht das Gelbe vom Ei^^). Vom Preis her natürlich Players fast unschlagbar.

Die Sache mit dem Gummigriff: meist hält das Teil (besonders bei günstigeren Queues) nicht wirklich lange und dann zerfällt es langsam und es ist wirklich ein pain in the ass. Hab das mal bei einem Queue von Poison beobachten können: sieht mies aus, fühlt sich schlecht an und du kannst es auch selber nicht flicken, musst es einschicken und dir dann was anderes drauf machen lassen, irish linen oder Leder. Also würde ich entweder einen anderen Players HTX ohne Gummigriff nehmen, oder halt das R360.

Zum Lucasi: sehr gut, besser verarbeitet als Player oder Cuetec, aber dafür auch teurer. Uni-Loc ist sehr gut, weil damit hast du die Option, später das Oberteil problemlos aufzurüsten. Ich würde als Anfänger aber nicht gleich das super LD Oberteil mit 11.75mm nehmen. Die Erfahrung sagt: das ist zu dünn für den Anfänger und ungewollter Spin ist da immer vorprogrammiert - damit wird die Lernkurve deutlich steiler, als ein LD Oberteil mit 12.5mm oder mehr und dann eventuell später, wenn man merkt, dass es doch dünner sein sollte für einen, auf ein dünnes ultra LD Teil zu wechseln.... just my two kopecs^^

Ich möchte noch ein weiteres in die Runde werfen: ein Peri - https://www.dynamic-billard.de/de/billardqueues/?s=62
In der Preisklasse sind Peri wirklich unschlagbar mittlerweile, was die Qualität angeht, ich würde sagen: easily über der von Players und auch über Cuetec R360. Das ist halt gebaut, wie Queues, die sonst so eher im 400 Eur Segment unterwegs sind. Das Oberteil spielt sich echt super, auch wenn ich sonst kein großer Fan vom laminierten Zeug bin. Ich war auch immer positiv überrascht von dem laminierten vom R360, aber das von Peri schlägt es noch meiner Meinung nach. Von Peri gibt es auch ein wirlich super Vollholz Oberteil (weil das 12-piece laminierte, damit locht man echt Bälle rein, ohne Frage, aber Feeling damit ist natürlich etwas weniger - - wenn man Feeling und Hit haben will, dann sollte man schon auf Vollholz setzen). Die Dynamic Preise kann man wahrscheinlich sogar noch unterbieten, wenn man nach Peri auf Alibaba oder so sucht (sind ja chinesische Queues). Ich finde, die sind ein wirklich guter contender im heutigen günstigen Segment, weil es ehrlich mal Qualität aus dem mittleren Segment ist^^. Also einfach nur so als extra Option.


kind regards,
SINCERITAS

Kueri
Tischputzer
Tischputzer
Beiträge: 3
Registriert: 23.03.20 09:57
Reputation: 0
Name: Levent Lorenz

Re: CUEUE kauf und eure Meinung

Beitragvon Kueri » 10.04.20 10:16

Vielen Dank für eure Meinungen.
Hat mir sehr geholfen.
Wünsche euch schöne Ostertage.
Gruß
Levent




Zurück zu „Poolbillard“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste