PoolbillardKaci -> no Revo anymore?

Alles rund um Poolbillard

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
SINCERITAS
Regelpauker
Regelpauker
Beiträge: 440
Registriert: 22.04.16 15:00
Reputation: 72
Name: LPP
Spielqueue: Mezz CP13-Tulipwood / Komarov 6-point fullsplice "Silver Cue" + WX900 + WXalpha
Leder: Zan Premium Soft, Zan Grip Hard, SIB (Pro, S, M)
Breaker: Mezz Powerbreak PBI-R + Taom
Jumper: still: no jumper....^^
Wohnort: Dresden

Kaci -> no Revo anymore?

Beitragvon SINCERITAS » 25.08.19 22:12

Sehr interessant, gerade auf der QUAY Rokietnica Open spielt Kaci nicht mehr mit seinem Revo, back to wood shaft. Damit wäre er ja nicht der erste Predator Pro, der (besonders für den Mosconi) nach langen Jahren Holz-Shaft auf Revo wechselte, eine Weile damit spielte und jetzt wiede zu Holzshafts (wie es aussieht, sein alter aus der 314er Reihe) zurückkehrte. Genauso wie Filler...


kind regards,
SINCERITAS

Benutzeravatar
Gadn
Kombispieler
Kombispieler
Beiträge: 161
Registriert: 25.08.04 00:00
Reputation: 10
Wohnort: Daheim

Re: Kaci -> no Revo anymore?

Beitragvon Gadn » 26.08.19 01:03

Welch garstig Ding!!!!!!!!!!!!!!
Was sollen wir jetzt machen?????????????????
Fiberglas??????????????


Gruß Gadn

Benutzeravatar
Schmatzinger
Regelpauker
Regelpauker
Beiträge: 426
Registriert: 21.03.16 11:50
Reputation: 68
Name: Matthias
Spielqueue: Sven Schmidt Custom Bocote PJ
Leder: Kamui hard
Breaker: Cuechanger Concept Breaker
Jumper: Mezz VJC

Re: Kaci -> no Revo anymore?

Beitragvon Schmatzinger » 26.08.19 04:23

Gadn hat geschrieben:Welch garstig Ding!!!!!!!!!!!!!!
Was sollen wir jetzt machen?????????????????
Fiberglas??????????????

Wie wärs mal mit Keramik! Ist doch auch ne gute Idee! :krl:



Benutzeravatar
Profi
Kombispieler
Kombispieler
Beiträge: 151
Registriert: 15.02.14 19:24
Reputation: 22
Name: Profi
Spielqueue: Predator 5k2 mit Z2 Oberteil. . .
Leder: Kamui Black S
Breaker: Predator BK2
Jumper: Cuetec CJB-1
Wohnort: Daheim

Re: Kaci -> no Revo anymore?

Beitragvon Profi » 26.08.19 08:39

ja der Herr Kaci….

...i glaub der täte uns mit einem Meucci auch wegschiessen….

:lac:



LochNess
Kombimonster
Kombimonster
Beiträge: 609
Registriert: 09.12.16 12:12
Reputation: 30
Name: Hennes

Re: Kaci -> no Revo anymore?

Beitragvon LochNess » 27.08.19 13:26

material wird überbewertet



Benutzeravatar
cuechanger
Händler / Moderator
Beiträge: 7582
Registriert: 10.08.08 00:00
Reputation: 1047
Name: Markus Vogt
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Kingwood
Leder: Wizzard S
Breaker: Cuechanger Breaker Figured Bubinga
Jumper: Cuechanger Concept-Jumper
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Kaci -> no Revo anymore?

Beitragvon cuechanger » 27.08.19 14:39

Die nächste Generation kommt dann aus irgendne nasa-nano-polymer und kostet 5000 Dollar. Wachstum muss passen bei der Industrie...



Benutzeravatar
Kazoom
Zuschauer
Zuschauer
Beiträge: 19
Registriert: 15.11.18 15:50
Reputation: 3
Spielqueue: Acuerate
Leder: Phonix Wasserbüffel

Re: Kaci -> no Revo anymore?

Beitragvon Kazoom » 28.08.19 20:11

Meines Erachtens ist einer der größten Fehler vom Revo (und anderen Carbons), daß es sie nicht in dünn (zB 11,5mm) gibt.
Vielleicht gehen deshalb manche wieder zurück zu ihren hölzernen.

Auch interessant, daß man weder an der Carom- noch der Snooker-Front was von Carbons sieht.



Benutzeravatar
SINCERITAS
Regelpauker
Regelpauker
Beiträge: 440
Registriert: 22.04.16 15:00
Reputation: 72
Name: LPP
Spielqueue: Mezz CP13-Tulipwood / Komarov 6-point fullsplice "Silver Cue" + WX900 + WXalpha
Leder: Zan Premium Soft, Zan Grip Hard, SIB (Pro, S, M)
Breaker: Mezz Powerbreak PBI-R + Taom
Jumper: still: no jumper....^^
Wohnort: Dresden

Re: Kaci -> no Revo anymore?

Beitragvon SINCERITAS » 28.08.19 22:10

naja, aber Kaci ging doch wieder zurück auf sein 314er, das ist vllt. sogar noch größer im Durchmesser, falls er ein 12.4 Revo hatte....
Ich fand es nur witzig, dass scheinbar einige Predator-Pros eine (relativ kurze) Weile lang das Revo gespielt hatten (vllt. aufgezwungen von Predator in deren Sponsoring-Verträgen... ???) und dann wieder zurück wechselten: Appleton, Filler, Kaci jetzt. Aber bei den anderen Firmen, die die Spieler bezahlen, um mit Carbon zu spielen (Mezz oder Cuetec), beobachtet man so etwas noch nicht...;)


kind regards,
SINCERITAS

Benutzeravatar
KeKs
Turnierspieler
Turnierspieler
Beiträge: 486
Registriert: 17.02.06 00:00
Reputation: 6
Spielqueue: McDermott E-B1 + 314-2
Leder: China Mehrschicht-Leder Soft
Breaker: Universal Break-Jump
Jumper: Universal Break-Jump
Wohnort: Münster

Re: Kaci -> no Revo anymore?

Beitragvon KeKs » 28.08.19 23:18

Also das carbon-ot von McDermott kann man auch in 12mm bestellen...


format hirn:

Benutzeravatar
Fitchner
Turnierspieler
Turnierspieler
Beiträge: 462
Registriert: 03.08.16 01:33
Reputation: 125
Spielqueue: Exceed 18MK
Leder: Zan
Breaker: bald auch Mezz
Jumper: Fury

Re: Kaci -> no Revo anymore?

Beitragvon Fitchner » 28.08.19 23:28

Naja, Immonen hat das Ignite auch nicht grad ständig drauf...^^

Ich persönlich kam mit dem Revo auch nicht klar, ein Ignite würde ich schon gern mal testen, evtl. auch ein Cuetec...aber gibt genug gute Holz-OTs (muss ja nicht Vollholz sein), ich sehe jetzt für mich keinen so großen Mehrwert in Carbon. Nur dass es das angebliche Nonplusultra ist und man sich dem nicht so einfach entziehen kann^^

Ich muss auch sagen, dass ich es etwas seltsam finde, welche Leute alles nun Carbon-OTs bauen. Die meisten Namen habe zumindest ich vorher noch nie gehört. Und wie manche bekannte Hersteller das plötzlich bauen und raushauen...da ist ja alles möglich, solange es Carbon hat. Man kann sagen das wäre Vielvalt, aber es klingt nach einem wahllosen "Such die Marktlücke" für mich. Und ja, man kann auch Schrammen in das Finish der Carbon-OTs machen...die sind nie tief, aber teils doch spürbar, und man bekommt sie nicht mehr weg soweit ich weiß.

Das ExPro genießt im Moment auch mein vollstes Vertrauen - was besseres hatte ich noch nicht in der Hand.


McDermott macht nun auch ein Carbon-OT?....noch eins das ich sicher nicht kaufen werde.


Don't cry in your beer, it will just get diluted.

Benutzeravatar
SINCERITAS
Regelpauker
Regelpauker
Beiträge: 440
Registriert: 22.04.16 15:00
Reputation: 72
Name: LPP
Spielqueue: Mezz CP13-Tulipwood / Komarov 6-point fullsplice "Silver Cue" + WX900 + WXalpha
Leder: Zan Premium Soft, Zan Grip Hard, SIB (Pro, S, M)
Breaker: Mezz Powerbreak PBI-R + Taom
Jumper: still: no jumper....^^
Wohnort: Dresden

Re: Kaci -> no Revo anymore?

Beitragvon SINCERITAS » 29.08.19 02:04

Immonen ist auch manchmal mental nicht so stabil in den matches..... dann macht er sich auch mal selber fertig und switcht wieder auf sein altes 30'' ExPro, mitten im match;)
- Er meinte neulich auch in der Mezz Gruppe, dass er auf ein custom 30'' Ignite wartet (er: zu lange 30'' gespielt) und dass die sein Exceed MI4 von Wavy auf United umbauen (er: zu lange United gespielt). Deswegen ist er gerade wieder mit dem MI3 + ExPro unterwegs. Mal schauen...

Wenn meine WX900 nicht verschleißen würden, maximal 1-2 Wochen lang das ultra-glatte Finish behalten, welches ich dem nach einer guten Reinigung gebe und bei meiner Benutzung nun mal leider manchmal ein paar Dellen abkriegt, würde ich es auch bis in alle Ewigkeiten benutzen - - wenn Carbon aber all diese Unbequemigkeiten für mich löst und dabei noch sinnvolle Spielbarkeit und einen nicen Hit hat (sprich: wenn es keine anderer Unbequemigkeiten mit sich bringt) - dann ist mir dass schon die 500+- Euro wert.


kind regards,
SINCERITAS

Benutzeravatar
willy
Regelpauker
Regelpauker
Beiträge: 406
Registriert: 17.12.14 08:27
Reputation: 49
Spielqueue: BeCue UT mit Ignite/PrimeM
Leder: Zan Plus 2 M/Navigator Alpha Medium
Wohnort: Süddeutschland

Re: Kaci -> no Revo anymore?

Beitragvon willy » 29.08.19 07:25

KeKs hat geschrieben:Also das carbon-ot von McDermott kann man auch in 12mm bestellen...


einen Becue -Shaft bekommst Du in 11.8mm



Benutzeravatar
monchychy
Winkelgenie
Winkelgenie
Beiträge: 900
Registriert: 15.11.05 00:00
Reputation: 13
Spielqueue: Cem Custom
Leder: G2 Soft
Breaker: Cem Custom B/J
Jumper: Cem Custom B/J
Wohnort: München

Re: Kaci -> no Revo anymore?

Beitragvon monchychy » 29.08.19 20:34

Der Huber Andi meinte auch mal in einem Mosconi-Cup Kommentar, dass sich Carbon definitiv nicht durchsetzen wird......ist derzeit eine reine Marketingsache - im Carambol ist man von Carbon schon lange weg und spielt irgend ein anderes Material....welches Material das ist, was der Huber Andi erwähnte, weiß ich leider nicht mehr.



Benutzeravatar
Kazoom
Zuschauer
Zuschauer
Beiträge: 19
Registriert: 15.11.18 15:50
Reputation: 3
Spielqueue: Acuerate
Leder: Phonix Wasserbüffel

Re: Kaci -> no Revo anymore?

Beitragvon Kazoom » 29.08.19 21:19

SINCERITAS hat geschrieben:naja, aber Kaci ging doch wieder zurück auf sein 314er, das ist vllt. sogar noch größer im Durchmesser


Ganz ganz viele haben sich ihre OTs modifizieren lassen, teils auf 11,5 runter. Sieht man ihnen meist nur nicht an.
Van Boening spielte ja auch kein 12,75 Cuetec R360.

Aber sicherlich war viel Marketing und Zwang, damit man in den Turnieren die Dinger halt sieht.

Und weil soviele gerade war aus den Markt bringen - die Rohlinge dafür kann man selbstverständlich in verschiedenen Tapern, Durchmessern etc kaufen. Für 10 oder 20$, wenn mich mein Hirn nicht täuscht. Ggf. hat Predator hier mit einer Firma etwas rumentwickelt, aber das Ding ist sicher keine 500EUR wert.

Carbon per se ist günstig und muss - im Gegensatz zu Holz - nicht lagern und ich kann beinahe zu 100% bedarfs- und mengengerecht prodizieren. Nix mit Lager, Klimatisierung, Auswahl, langsam Abdrehen, etc.



Benutzeravatar
Fitchner
Turnierspieler
Turnierspieler
Beiträge: 462
Registriert: 03.08.16 01:33
Reputation: 125
Spielqueue: Exceed 18MK
Leder: Zan
Breaker: bald auch Mezz
Jumper: Fury

Re: Kaci -> no Revo anymore?

Beitragvon Fitchner » 29.08.19 21:42

Diese Meinung ist ja nichts neues...
Solange man mit Holz-OTs Spaß am Spiel hat, ist doch alles gut. Wenn man mit Carbon-OTs Spaß hat, auch.
Ich werd mal sehen ob ich demnächst ein Cuetec testen kann ;)

Meinte der Andi vll Hornbeam (Hainbuche)? Ich glaube Longoni hat da was...

Allerdings scheint Carbon ja nicht viel schlechter zu performen als Holz, wenn überhaupt. "Nicht durchsetzen" ist da etwas hart...gibt auch Leute die das über das Internet behauptet haben ;) (nicht wörtlich, aber sinngemäß wohl Bill Gates)

Und ja, man kann Carbon-OTs vermutlich auch recht günstig herstellen. Wie man eine gleichbleibende Qualität garantieren kann, könnte aber etwas schwieriger werden?


Don't cry in your beer, it will just get diluted.


Zurück zu „Poolbillard“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BulleBenson, sneaky_peter und 29 Gäste