MaterialWik Billardtische

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
treffgarnix
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2836
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 285
Name: Michael
Spielqueue: Cuetec 15K (komplettes Queue)
Leder: Milkdud (Elkmaster based)
Breaker: Mc Dermott Spielqueue aus den 90er Jahren, 13,5 mm
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Wik Billardtische

Beitragvon treffgarnix » 09.05.19 08:15

Hab zuletzt mal auf einem Wik "Olimpic" gespielt, gar nicht übel, könnte ich mir gut für zuhause vorstellen.. Kennt jemand diese Marke und kann was genaueres über den Olimpic oder den Olimpic III berichten?


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
nussbaumer1990
Bogenkünstler
Bogenkünstler
Beiträge: 1093
Registriert: 09.04.11 00:00
Reputation: 113
Name: Daniel Nussbaumer
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Bocote
Leder: G2 M
Breaker: Cuechanger Concept Breaker Wenge
Jumper: Cuechanger Concept Jumper Granadillo & Burmese Blackwood
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Wik Billardtische

Beitragvon nussbaumer1990 » 09.05.19 09:33

http://www.wikusa.com/de/biliards/pool/olympic-iii

Auch wenn das Design 'nur' abgeguckt ist bzw. bei bekannteren Marken bereits existiert, finde ich den Tisch gar nicht mal schlecht. Die Beschreibung ist leider nicht sehr umfangreich, aber er hat eine 30mm Schieferplatte, Artemis Banden und wird mit Simonis oder Milliken Tuch ausgeliefert.


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
cuechanger
Händler / Moderator
Beiträge: 7521
Registriert: 10.08.08 00:00
Reputation: 1011
Name: Markus Vogt
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Kingwood
Leder: Wizzard S
Breaker: Cuechanger Breaker Figured Bubinga
Jumper: Cuechanger Concept-Jumper
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Wik Billardtische

Beitragvon cuechanger » 09.05.19 09:59

Kein uninteressanter Tisch. Aber Liste in der Standardausführung um die 3600 Euro und dann muss der noch aus Polen hier rüber...
Aber ich sehe noch keinen deutschen Vertriebspartner. Vielleicht kann man ja mal mit den Jungs reden.




Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kalleleo und 19 Gäste