MaterialWelches Modell von Joss?

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Jerivb
Tischputzer
Tischputzer
Beiträge: 4
Registriert: 29.04.19 20:03
Reputation: 0

Welches Modell von Joss?

Beitragvon Jerivb » 01.05.19 11:55

Hallo,

Ich habe einen Joss Queue (steht zumindest drauf). Kann mir vielleicht jemand sagen, was das für ein Modell ist, aus welcher Zeit der Queue stammt und ob er einen Wert hat?
Ich habe keine Informationen dazu gefunden.

Viele Grüße
Martin

http://www.meinprofil.de/Pool/Joss_1.jpg
http://www.meinprofil.de/Pool/Joss_2.jpg



Benutzeravatar
tintin
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2721
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 295

Re: Welches Modell von Joss?

Beitragvon tintin » 01.05.19 16:54

Hallo Martin.
-
90er
-

Gruß, tintin.



Jerivb
Tischputzer
Tischputzer
Beiträge: 4
Registriert: 29.04.19 20:03
Reputation: 0

Re: Welches Modell von Joss?

Beitragvon Jerivb » 01.05.19 17:25

Hallo tintin,
Vielen Dank für die Antwort.
Irgendeine Idee, was das Teil noch wert sein könnte, ich würde den Queue gern weggeben?
Gruß
Martin



Vighor
Nichtkreider
Nichtkreider
Beiträge: 97
Registriert: 08.12.17 10:57
Reputation: 7

Re: Welches Modell von Joss?

Beitragvon Vighor » 01.05.19 18:40

Das ist aber nicht das Original Joss logo auf dem Queue. Aber Joss hat auch viel im Auftrag von anderen Firmen gebaut.



Benutzeravatar
tintin
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2721
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 295

Re: Welches Modell von Joss?

Beitragvon tintin » 01.05.19 18:54

Dieses Logo hat Joss in den 90ern genutzt. Eher nur eine kurze Zeit.
Da es schlicht ist kannst du vielleicht noch 150 Euro bekommen wenn es jemand dafür haben möchte.

Bild



Jerivb
Tischputzer
Tischputzer
Beiträge: 4
Registriert: 29.04.19 20:03
Reputation: 0

Re: Welches Modell von Joss?

Beitragvon Jerivb » 01.05.19 20:09

Ok, besten Dank, damit wär ich ja schon zufrieden



Vighor
Nichtkreider
Nichtkreider
Beiträge: 97
Registriert: 08.12.17 10:57
Reputation: 7

Re: Welches Modell von Joss?

Beitragvon Vighor » 01.05.19 22:23

tintin hat geschrieben:Dieses Logo hat Joss in den 90ern genutzt. Eher nur eine kurze Zeit.
Da es schlicht ist kannst du vielleicht noch 150 Euro bekommen wenn es jemand dafür haben möchte.

Bild

Auf seinem ist zwar die Hand aber als Tekst halt "Hunter by Joss" und nicht "Joss cues".



Benutzeravatar
cuechanger
Händler / Moderator
Beiträge: 7543
Registriert: 10.08.08 00:00
Reputation: 1021
Name: Markus Vogt
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Kingwood
Leder: Wizzard S
Breaker: Cuechanger Breaker Figured Bubinga
Jumper: Cuechanger Concept-Jumper
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Welches Modell von Joss?

Beitragvon cuechanger » 02.05.19 08:18

Ich denke Hunter war eine Sub-Brand von Joss, ähnlich wie Valhalla zu Viking heute. Ein Versuch, den Volumenmarkt mit günstigeren Einsteigermodellen zu bedienen. Aber Näheres kann ich dazu leider auch nicht finden. Scheint wohl eher ein kurzer Versuch gewesen zu sein.
Der Wert ist schwer einzuschätzen. Ich würde eher vorsichtig an die 100 schätzen, insofern noch alles gerade ist. Könnte mehr werden, wenn sich ein interessierter Sammler finden sollte, wenn es sich tatsächlich um ein heute eher seltenes Relikt handeln sollte. Aber in Deutschland gibt es solche kaum. Da lohnt vermutlich ne Anfrage im AZ. Bin mir sicher, da findet sich auch jemand, der mehr zu Hunter weiß...



Kelo
Kreideholer
Kreideholer
Beiträge: 7
Registriert: 12.08.18 11:19
Reputation: 1
Name: GB
Spielqueue: Joss
Leder: Triangle
Breaker: Noname B&J-Queue
Jumper: Noname B&J-Queue
Wohnort: Sindelfingen

Re: Welches Modell von Joss?

Beitragvon Kelo » 02.05.19 18:46

Ich hab neulich mal ein Hunter by Joss im Angebot gesehen. Lag preislich aber glaube ich unter vergleichbaren reinen Joss Queues. Ich habe auch in Erinnerung, dass ich gelesenhabe, dass es ne Auftragsproduktion von Joss war.
Ein einfaches, "echtes" Joss ging neulich bei ebay für 102 weg. Ich denke auch, dass 100 ein guter Preis für dich wären.



Jerivb
Tischputzer
Tischputzer
Beiträge: 4
Registriert: 29.04.19 20:03
Reputation: 0

Re: Welches Modell von Joss?

Beitragvon Jerivb » 02.05.19 19:14

Ok, besten Dank für die Rückmeldungen!




Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Sisigo und 12 Gäste