MaterialUltraskin Leder verschiedene Typen

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
treffgarnix
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2769
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 273
Name: Michael
Spielqueue: Meucci
Leder: Triangel
Breaker: Mc Dermott Spielqueue aus den 90er Jahren, 13,5 mm
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Ultraskin Leder verschiedene Typen

Beitragvon treffgarnix » 10.04.19 08:00

Hab über die Jahre ja sehr viele Ultraskin verbaut (die schwarzen) und war damit sehr zufrieden, klasse Preisleistungsverhältnis. Das SIB hatte ich nur einmal in soft, war auch gut. Hab mir letzten dann mal die Icory medium geholt und auf zwei verschiedenen Oberteilen montiert, hier war ich eher enttäuscht, sie dämpften sehr stark und es war schwer, Wirkung zu erzeugen. Beim Bearbeiten merkt man auch nen Unterschied in der Konsistenz, sie fasern deutlich mehr, also vielleicht weniger stark imprägniert?

Weitere Erfahrungrn zu den Ivory?


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
SINCERITAS
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 309
Registriert: 22.04.16 15:00
Reputation: 51
Name: LPP
Spielqueue: fullsplice (Komarov, Josey, Willie Blade) + custom Vollholz shafts + WX900
Leder: Zan Premium Soft, Zan Grip hard, SIB Pro, Tzar Soft, Tiger Sniper
Breaker: Mezz Powerbreak PBI-R + Taom
Jumper: ...
Wohnort: Dresden

Re: Ultraskin Leder verschiedene Typen

Beitragvon SINCERITAS » 11.04.19 21:50

Ich habe seit längerem die SIBs und auch hin und wieder mal ein Ultraskin - war mit beiden immer sehr zufrieden, obwohl für mich das SIB besser passt. Hatte dann auch mal Ivory S probiert und würde auch sagen, die dämpfen ein wenig. Insgesamt war das Ivory S jetzt auch nicht schlecht vom Hit her, aber auch irgendwie nicht gut. Pilzen tat es ungefähr so wie Ultraskin. Hatte keine Skrupel, es schnell wieder abzumachen...
Bei der Montage habe ich keine wirklichen Unterschiede zwischen Ultraskin und Ivory gemerkt - bei mir haben sie ungefähr gleich auf die Klinge reagiert. SIB war dagegen immer etwas nicer zu schneiden als Ultraskin/Ivory.


kind regards,
SINCERITAS


Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ahorn, Treffnix und 23 Gäste