Verbesserungen, Fehler, Lobuser reputation aus dem off-topic-Bereich

Eure Meinung zum Angebot von Billard Aktuell

Moderator: Moderatoren

DeBiliUs
Nichtkreider
Nichtkreider
Beiträge: 97
Registriert: 11.08.15 00:06
Reputation: -8

user reputation aus dem off-topic-Bereich

Beitragvon DeBiliUs » 06.04.19 18:41

Hallo,

wenn ein User sich (fast) täglich im "OFF-TOPIC"-Bereich zum Thema Musik, Aufreger, Erheiterung und Fußball äußert, und er von seinen Kumpeln natürlich immer Bestnoten für seine Super-Beiträge bekommt, hat er eine hohe Reputation.

Leider sagt das absolut nichts aus über die Qualität der Beiträge im Billard-Forum selbst.
Warum werden diese Bewertungen nicht außer Acht gelassen? Also nicht mitgezählt?

Wenn sich diese User dann im "ON-TOPIC"-Bereich äußern, werden sie für eher "vertrauenswürdig" gehalten, weil ihre Reputation so hoch ist.

Das ist für einen Datenbank-Spezialisten wie mich ein Witz, sorry.

Danke für Eure Arbeit und das Forum!



Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2385
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 448
Wohnort: Hall of Shame

Re: user reputation aus dem off-topic-Bereich

Beitragvon Breakfoul » 06.04.19 18:57

DeBiliUs hat geschrieben:Warum werden diese Bewertungen nicht außer Acht gelassen? Also nicht mitgezählt?

Ich würde sagen, dass das Bewertungssystem im OT-Bereich unter anderem auch dafür vorgesehen ist, damit bestimmte "User" dort nicht unsanktioniert ihre rassistische, faschistische und menschenverachtende Hetze abladen können. Den Gefallen wird Dave dir also nicht tun, Herr Galabant.



DeBiliUs
Nichtkreider
Nichtkreider
Beiträge: 97
Registriert: 11.08.15 00:06
Reputation: -8

Re: user reputation aus dem off-topic-Bereich

Beitragvon DeBiliUs » 06.04.19 19:05

Auf die Weise ist es ganz einfach, Beiträge im "ON-TOPIC-Bereich" zu diskreditieren:
Der User Breakfoul verdächtigt mich, mit dem User M.Galabant identisch zu sein. Dagegen wehre ich mich entschieden. Das ist einer derjenigen, die sich hier zu recht eine Minus-Reputation erarbeitet haben dank ihrer merkwürdigen Ansichten (meiner Meinung nach AfD-verdächtig).

Beide User-Reputationen sowohl positiv als auch negativ stammen großteils aus dem OFF-TOPIC-Bereich und sollten außen vor gelassen werden.

Ich bin NICHT M.Galabant! Herr Breakfoul, mit Verlaub, Sie sind ein A...



Benutzeravatar
holli
Jumpgenie
Jumpgenie
Beiträge: 1434
Registriert: 22.06.07 00:00
Reputation: 121
Name: Holger Eilers
Wohnort: Katlenburg und Oldenburg

Re: user reputation aus dem off-topic-Bereich

Beitragvon holli » 06.04.19 19:34

@Breakfoul:
Wie kommst Du darauf, dass die beiden identisch sind? Den meiner Meinung nach kranken Spinner „Galabant“ habe ich schon vor langer Zeit gesperrt, so dass sein geistiger Dünnschiss nicht mehr in meine Nähe kommt. Wenn ich mich aber recht entsinne, war sein Schreibstil ein Anderer als der von DeBiliUs. Außerdem scheint mir DeBiliUs eine andere politische Orientierung zu haben, als Galabant. Dave könnte es ggfs. anhand der IP-Adressen feststellen. Aber, wie gesagt: Ich glaube nicht, dass hinter beiden Accounts die gleiche Person steckt.

EDIT:
@DeBiliUs: BTT: Ich finde, Du hast mit Deiner Argumentation zur Bewertung und der daraus resultierenden Reputation durchaus recht.


Holli

DeBiliUs
Nichtkreider
Nichtkreider
Beiträge: 97
Registriert: 11.08.15 00:06
Reputation: -8

Re: user reputation aus dem off-topic-Bereich

Beitragvon DeBiliUs » 06.04.19 19:57

Als IT-Spezialist kann ich versichern: Die IP-Adressen sagen absolut gar nichts aus über den echten Computer, der dahinter steckt.

Ich habe DoubleDave sogar angeschrieben, um ihm meine echte Identität kundzutun, falls er sie braucht. Fragt den User Jens (mal eben Redakteur), er hat reagiert und im BBV-Chaos-Forum geantwortet.

Ich könnte jetzt zu einem Rundumschlag ausholen und erörtern, wer der User "Breakfoul" in Wirklichkeit ist, aber das Recht auf informationelle Selbstbestimmung ist mir HEILIG. Jeder darf anonym im Internet seine Meinung kundtun, solange er höflich bleibt.

Mich als einen rechtsradikalen Vollpfosten zu verdächtigen, ist zum Kotzen.



Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2385
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 448
Wohnort: Hall of Shame

Re: user reputation aus dem off-topic-Bereich

Beitragvon Breakfoul » 06.04.19 20:10

holli hat geschrieben:Wenn ich mich aber recht entsinne, war sein Schreibstil ein Anderer als der von DeBiliUs.

Holli, genau da bin ich vollkommen anderer Meinung. Dieser trollende, selbstherrliche, latent hetzende Schreibstil ist einfach unverwechselbar. Bestimmte Merkmale sind identisch, wie Frage/Antwort-Spiele, grammatikalische Schlampereien ("gibts") und die Orientierungslosigkeit bestimmter Rechtschreibregeln (dass/daß). Dafür muss man auch kein promovierter Sprachwissenschaftler sein, sondern nur mal ein paar "Beiträge" zum Vergleich lesen. Mal sehen, was da demnöchst noch alles zum Vorschein kommt. Zu seiner politischen Orientierung hat er ja bislang lediglich geschrieben, dass er etwas gegen die EU hat (passt also auch schon mal) und Ausländer kann man natürlich solange mögen, wie man sie gegen den BBV instrumentalisieren kann. Aber gut, letzten Endes muss das unser Super-Moderator entscheiden, welche User er in seinem Forum haben möchte. Ich bleibe jedenfalls bei meiner Meinung...



Benutzeravatar
holli
Jumpgenie
Jumpgenie
Beiträge: 1434
Registriert: 22.06.07 00:00
Reputation: 121
Name: Holger Eilers
Wohnort: Katlenburg und Oldenburg

Re: user reputation aus dem off-topic-Bereich

Beitragvon holli » 06.04.19 20:13

Hmmmm, naja, mal sehen, was da noch so kommt. Bin gespannt...

Edith fragt gerade, ob Galabant eigentlich noch aktiv im Forum ist, oder er endlich gesperrt wurde.


Holli

DeBiliUs
Nichtkreider
Nichtkreider
Beiträge: 97
Registriert: 11.08.15 00:06
Reputation: -8

Re: user reputation aus dem off-topic-Bereich

Beitragvon DeBiliUs » 06.04.19 20:48

Hallo Breakfoul,

Du irrst Dich komplett. Ich bin nicht M.Galabant.
Wo/wie hast Du Deiner Meinung nach Übereinstimmungen des Schreibstils gefunden?

Ich sage zum Beispiel: Ich mag Europa.
Ich bestehe auf demokratischen Grundregeln § 3 GG wie Gleichberechtigung für Frauen und Männer.
Galabant sagt was, das mich nicht interessiert. Weil er meiner Meinung nach ein rechtsradikaler
Vollpfosten ist.

Ich habe gerade auch versucht, Übereinstimmungen zu finden, Suchbegriffe wie Deutschland oder so, aber ich finde nichts. Mach einfach ein paar Beispiele, die ich nachvollziehen kann.

Am besten gleich. Die Suchfunktion bricht immer gleich zusammen. "Die Suchfunktion steht gerade nicht zur Verfügung. Bitte versuchen Sie es in ... Sekunden noch einmal.

Added in 16 minutes 4 seconds:
Also, nach "dass" kann ich gar nicht in der erweiterten Suche suchen, in Kombination mit dem Autor (zu viele Treffer). Was geht hier eigentlich ab? Ist euch eigentlich klar, daß man die Supi-Bewertungen als eingeloggter User samt Kommentarfeld einsehen kann?

Wen Spezi 1 sich mit Spezi 2 über Fußball unterhalten will, ist mir das komplett wurscht.

Added in 37 minutes 55 seconds:
Über den sogenannten Deppen-Apostroph (gibt´s oder gibts) wurden schon laufende Meter an Fachliteratur veröffentlicht. Ich habe in der Suchfunktion mit "gibts" ohne Einschränkung auf den Autor 5.792 Treffer erzielt. Sind das alles Faschisten? Oder nur Bayern ... (mehr sog i ned).



Benutzeravatar
holli
Jumpgenie
Jumpgenie
Beiträge: 1434
Registriert: 22.06.07 00:00
Reputation: 121
Name: Holger Eilers
Wohnort: Katlenburg und Oldenburg

Re: user reputation aus dem off-topic-Bereich

Beitragvon holli » 06.04.19 21:39

Genau das ist KEIN Deppenapostroph, sondern korrekt. Ohne Apostroph wäre es falsch.


Holli

Benutzeravatar
1291
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 275
Registriert: 04.06.15 16:46
Reputation: 152
Name: Ivo
Spielqueue: aus Holz
Leder: aus Leder
Breaker: Holz mit Plastikschnikschnakdingsbums vorne
Jumper: kurzes Holz mit Plastikschnikschnakdingsbums vorne

Re: user reputation aus dem off-topic-Bereich

Beitragvon 1291 » 06.04.19 21:49

Hallo Gruppe

Ich bewerte Positiv, dass was ich gut finde, egal zu welchem Thema. Und ich bewerte Negativ, was aus meiner Sicht schlecht ist.

Ich finde das Forum hat ganz andere Probleme, als das Thema „Reputation“. Hier fehlen aus meiner Sicht, Moderatoren, die durchgreifen, wie Lutz früher.

@DeBiliUs + Breakfoul: Um solche Dinge zu klären wäre ein persönlicher Kontakt unter euch gut. BA Party‘s wird es ja keine mehr geben......


Dive now, work later :-)

DeBiliUs
Nichtkreider
Nichtkreider
Beiträge: 97
Registriert: 11.08.15 00:06
Reputation: -8

Re: user reputation aus dem off-topic-Bereich

Beitragvon DeBiliUs » 06.04.19 22:14

Ich war vor kurzem in Kassel. Da gibt es ein wundervolles, interessantes Museum. Es beschäftigt sich mit den Gebrüdern Grimm. Das ganze läuft unter dem Namen "GRIMM WELT KASSEL".

Das sind die, die das erste deutsche Wörterbuch angeleiert haben, was mehrere Jahrzehnte bzw. Jahrhunderte gedauert hat, was eine Glanzleistung auf kulturellem Gebiet bedeutet. Neben mir steht das Brikett "Schmeller Bayerisches Wörterbuch", Oldenbourg Verlag, blablabla.
Wer möchte sich mit mir über Apostrophen und richtig oder falsch unterhalten? Aber bitte nur Off Topic. Aber bitte nur mit Arier-Nachweis.Wenn ich hier schon als Faschist beschimpft werde. Ich bin nicht M.Galabant, ich distanziere mich von allen rechtsradikalen Tendenzen und der User "Breakfoul" kann sich schon mal auf eine heisse / heiße / heise / sch´eisse Diskussion vorbereiten. Gute Nacht.



Benutzeravatar
holli
Jumpgenie
Jumpgenie
Beiträge: 1434
Registriert: 22.06.07 00:00
Reputation: 121
Name: Holger Eilers
Wohnort: Katlenburg und Oldenburg

Re: user reputation aus dem off-topic-Bereich

Beitragvon holli » 06.04.19 22:24

Also OT:

„Geht's“ war schon seit ewigen Zeiten korrekt, und noch nie ein Deppenapostroph. „Gehts“ ist seit irgendeiner Rechtschreibreform korrekt. Beides hat absolut nichts mit einem Deppenapostroph zu tun (auf das ich übrigens extrem allergisch reagiere. Bei „Info‘s“ bekomme ich z. B. akuten Augenkrebs...).

Dein Hinweis auf ein Deppenapostroph war also hier fehl am
Platze.


Holli

DeBiliUs
Nichtkreider
Nichtkreider
Beiträge: 97
Registriert: 11.08.15 00:06
Reputation: -8

Re: user reputation aus dem off-topic-Bereich

Beitragvon DeBiliUs » 06.04.19 22:38

Falsch.
In Bayern ist die Frage seit Jahrhunderten "Gehts noch?" akzeptabel.
Wenn jemand in einer hei´ssen Diskussion sagt "Geht´s noch?" riskiert er eine Watsch´n, Fotz´n oder einen Aufs´trich. Aber das versteht ihr Preuss´n eh nicht.



Benutzeravatar
holli
Jumpgenie
Jumpgenie
Beiträge: 1434
Registriert: 22.06.07 00:00
Reputation: 121
Name: Holger Eilers
Wohnort: Katlenburg und Oldenburg

Re: user reputation aus dem off-topic-Bereich

Beitragvon holli » 06.04.19 22:48

Ok, Du hast Recht (bist halt schlauer als der Duden), und ich habe meine Ruhe.


Holli

DeBiliUs
Nichtkreider
Nichtkreider
Beiträge: 97
Registriert: 11.08.15 00:06
Reputation: -8

Re: user reputation aus dem off-topic-Bereich

Beitragvon DeBiliUs » 06.04.19 23:06

Und wer recht hat, zoit a Mass. Das gehört sich bei uns so. Danach herrscht wieder Frieden.

Added in 4 minutes 56 seconds:
Einwurf Simultan-Dolmetscher: "zoit a Mass" ist natürlich komplett falsch. Es heisst "zoid a mass", oda?




Zurück zu „Verbesserungen, Fehler, Lob“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste