MaterialSerien Queues mit überlangem Unterteil?

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
CSZ
Bandenkünstler
Bandenkünstler
Beiträge: 552
Registriert: 10.06.08 00:00
Reputation: 0
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Serien Queues mit überlangem Unterteil?

Beitragvon CSZ » 07.12.18 23:12

Hi!

Weiß jemand, ob es aktuell Serienqueues mit überlangem (30, 30,5, 31 Zoll) Unterteil gibt?

Vielen Dank schonmal!



Benutzeravatar
Fitchner
Savespieler
Savespieler
Beiträge: 379
Registriert: 03.08.16 01:33
Reputation: 93
Spielqueue: OB-17 EMW mit WX700/OB Pro+
Leder: Ultraskin VS/Magister S
Breaker: Fury B/J
Jumper: Fury B/J

Re: Serien Queues mit überlangem Unterteil?

Beitragvon Fitchner » 07.12.18 23:27

OB...kannst du auf deren Homepage auch als 60" Cue bestellen.
ein 30" Oberteil ist ne 4 wöchige Sonderbestellung und mit nem 30" Unterteil wird es zu einer 6-wöchigen Sonderbestellung.


Don't cry in your beer, it will just get diluted.

Titleist
Queueversteher
Queueversteher
Beiträge: 548
Registriert: 23.05.17 14:05
Reputation: 123
Spielqueue: Meucci Ultra Piston-4 Blue Modified/The Pro shaft; Meucci Candy Apple Red/Ultimate Weapon shaft
Leder: Elkmaster Milk Dud, Soft Ultra Skin
Breaker: Spark Break Cue
Jumper: Joe Pechauer Jump Cue

Re: Serien Queues mit überlangem Unterteil?

Beitragvon Titleist » 08.12.18 11:58

Meucci ebenfalls. Habe mir ein 30" UT für $50 extra bestellt. Vermutlich gibt es sie auch noch länger gegen Aufpreis. Zumindest bei Budgetbilliards.



Benutzeravatar
tintin
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2644
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 221

Re: Serien Queues mit überlangem Unterteil?

Beitragvon tintin » 08.12.18 20:04

Sämtliche Pyramide Queues.



Benutzeravatar
willy
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 284
Registriert: 17.12.14 08:27
Reputation: 31
Spielqueue: BeCue PrimeM 12.5
Leder: Kamui Black SS
Wohnort: Süddeutschland

Re: Serien Queues mit überlangem Unterteil?

Beitragvon willy » 09.12.18 09:13

Ich glaube fast bei jeder besseren Marke geht das, z.b. auch bei Mezz und auch BeCue macht das, auf Wunsch auch 31'' wahlweise für UT und/oder OT. Die Originallänge ist doch auch für Menschen über 1,75m zu kurz vom angedachten Prinzip her.



Benutzeravatar
Rallepralle
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 259
Registriert: 01.05.11 00:00
Reputation: 36
Spielqueue: Custom mit WX900
Leder: Kamui braun medium
Breaker: Mythos
Wohnort: Duisburg

Re: Serien Queues mit überlangem Unterteil?

Beitragvon Rallepralle » 09.12.18 15:34

Kann dir nur folgenden Tipp geben;
Du nimmst oder kaufst Dir das Oberteil deines Vertrauen in 29 inch Standard und läßt Dir ein Unterteil passend dazu bauen. In meinem Fall hat das Oliver Stops excellent gemacht.
Die ganzen Vorteile wären; Du kannst die Länge und Balance genau bestimmen, du kannst Dinge wie Design Durchmesser am But Gewicht usw genau bestimmen, Du kannst immer ein Standard Oberteil benutzen (günstiger, immer lieferbar,stabiler) und es ist eher noch viel günstiger als eine langwierige und umfangreiche Sonderbestellung. Aus USA usw plus 19% Mehrwert plus Versand...

Sehr gerne



Benutzeravatar
CSZ
Bandenkünstler
Bandenkünstler
Beiträge: 552
Registriert: 10.06.08 00:00
Reputation: 0
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Serien Queues mit überlangem Unterteil?

Beitragvon CSZ » 09.12.18 20:24

Vielen Dank schonmal für die Antworten!

@Rallepralle: Hat Oliver Stops Dir dann nur ein Unterteil gebaut?



Benutzeravatar
Rallepralle
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 259
Registriert: 01.05.11 00:00
Reputation: 36
Spielqueue: Custom mit WX900
Leder: Kamui braun medium
Breaker: Mythos
Wohnort: Duisburg

Re: Serien Queues mit überlangem Unterteil?

Beitragvon Rallepralle » 09.12.18 21:08

Ja klar. Schon mehrfach aber dann jeweils eins für ein (mein) Spielqueue.



Benutzeravatar
willy
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 284
Registriert: 17.12.14 08:27
Reputation: 31
Spielqueue: BeCue PrimeM 12.5
Leder: Kamui Black SS
Wohnort: Süddeutschland

Re: Serien Queues mit überlangem Unterteil?

Beitragvon willy » 09.12.18 22:00

Das ist sicher eine super Lösung... Das Standardware in Überlänge aber sehr teuer finde ich nicht, die Lieferung dauert halt länger... Die Oberteile in Überlänge kann man ja schnell bzgl Preis checken, einfach im Onlineshop Überlänge wählen und den Preis betrachten...



Benutzeravatar
Rallepralle
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 259
Registriert: 01.05.11 00:00
Reputation: 36
Spielqueue: Custom mit WX900
Leder: Kamui braun medium
Breaker: Mythos
Wohnort: Duisburg

Re: Serien Queues mit überlangem Unterteil?

Beitragvon Rallepralle » 09.12.18 22:36

Nein Willy so ist das leider nicht.
Du kannst ja mal versuchen mal eben ein Mezz Oberteil in 30 inch zu ordern... Von wegen einfach anklicken. Je nach Modell kanns auch mal 6 Monate dauern bis das kommt.

Und habe auch nicht gesagt, dass Serienqueues teuer sind. Der Ansatz war, dass sich ein Unterteil anfertigen zu lassen, womöglich je nach Aufwand sogar fast weniger kostet als ein Serienteil.

Wobei ja die Grundfrage war ja nach einem Unterteil in Überlange auch länger als 30 inch.
Und da wird es auch bei Serienqueues teuer bis unmöglich.
Und ein Standard OT mit längerem UT hat aus meiner Sicht nur Vorteile.



Benutzeravatar
willy
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 284
Registriert: 17.12.14 08:27
Reputation: 31
Spielqueue: BeCue PrimeM 12.5
Leder: Kamui Black SS
Wohnort: Süddeutschland

Re: Serien Queues mit überlangem Unterteil?

Beitragvon willy » 10.12.18 07:24

ok, ist egal... ich weiß nur wenn ich ein OT, z.B. ein 314-2 von Predator bei Doubledave bestelle kostet das 30.- Aufpreis.
Bei den UT's hast Du völlig recht, ist schwierig. Da bin ich ja nachträglich froh das dies bei Becue überhaupt kein Problem ist...



Titleist
Queueversteher
Queueversteher
Beiträge: 548
Registriert: 23.05.17 14:05
Reputation: 123
Spielqueue: Meucci Ultra Piston-4 Blue Modified/The Pro shaft; Meucci Candy Apple Red/Ultimate Weapon shaft
Leder: Elkmaster Milk Dud, Soft Ultra Skin
Breaker: Spark Break Cue
Jumper: Joe Pechauer Jump Cue

Re: Serien Queues mit überlangem Unterteil?

Beitragvon Titleist » 10.12.18 09:41

Rallepralle hat geschrieben:Du kannst ja mal versuchen mal eben ein Mezz Oberteil in 30 inch zu ordern... Von wegen einfach anklicken. Je nach Modell kanns auch mal 6 Monate dauern bis das kommt.


Das dürfte je nach Hersteller, Auftragslage usw. unterschiedlich sein. Die Meucci-OT gibt es in den USA von der Stange, die Unterteile auf Sonderbestellung. UT hat bei mir ca. 2 Monate gedauert, allerdings kann man das eigentlich gar nicht sagen - denn ich habe ja ein komplettes Custom-Meucci bestellt, mit diversen Sonderwünschen. Da kann man nicht sagen, ob die Überlänge (30" UT und 30" OT) überhaupt etwas ausgemacht haben.

Und habe auch nicht gesagt, dass Serienqueues teuer sind. Der Ansatz war, dass sich ein Unterteil anfertigen zu lassen, womöglich je nach Aufwand sogar fast weniger kostet als ein Serienteil.


Naja, $50 extra für 30" - egal welches UT - dürfte wohl in der Regel schon billiger sein, als vom Cuebauer hergestellt. Wobei das natürlich auch wieder nicht für alle Hersteller gelten muss. Aber Nachfragen ist das Stichwort.

Und ein Standard OT mit längerem UT hat aus meiner Sicht nur Vorteile.


Das mag ich jetzt weniger. Für mein persönliches Empfinden sollten OT und UT die gleiche Länge haben. Schon alleine wegen des Cuecases. Da passt z.B. oft kein 31 oder 32" Teil rein, zwei 30" passen aber wunnerbar.



Benutzeravatar
Schopi68
Jumpgenie
Jumpgenie
Beiträge: 1452
Registriert: 23.08.05 00:00
Reputation: 166
Name: FBI
Spielqueue: Arthur / Afri Beech
Leder: totes Tier, zusammengeklebt
Breaker: Holz 1
Jumper: Predator / Air II
Wohnort: nördlich von München

Re: Serien Queues mit überlangem Unterteil?

Beitragvon Schopi68 » 10.12.18 10:24

willy hat geschrieben:Die Originallänge ist doch auch für Menschen über 1,75m zu kurz vom angedachten Prinzip her.


Hä? von welchem Prinzip sprichst Du?



Benutzeravatar
tintin
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2644
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 221

Re: Serien Queues mit überlangem Unterteil?

Beitragvon tintin » 10.12.18 10:40

Die Wunschlänge des Queues richtet sich doch aber auch nach der individuellen Griffposition. Die ist ja bei einigen Spielern sehr weit hinten, bei anderen im Griffbandbereich.

Bild

Bild



Benutzeravatar
willy
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 284
Registriert: 17.12.14 08:27
Reputation: 31
Spielqueue: BeCue PrimeM 12.5
Leder: Kamui Black SS
Wohnort: Süddeutschland

Re: Serien Queues mit überlangem Unterteil?

Beitragvon willy » 10.12.18 10:51

Mit Prinzip meine ich das Prinzip oder die Formel, nach dem/der die richtige/standardmäßige cuelänge ursprünglich auf 147cm festgelegt wurde. Man findet im Netz ja unterschiedliche Formeln wie z.B. Höhe von Boden bis zur Schulter oder Kriterien wie Schnabellänge, Unterarmlänge, etc. . Wie auch immer die Leute sind größer geworden und die Maße der Kriterien für die Bestimmung der Standardgröße eines cue's haben sich verändert.
Interessant für mich war auch zu sehen wie manche Spieler auf dem kürzlichen Mosconicup permanent mit Verlängerung spielte.




Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste