MaterialNeues Oberteil Verzogen

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
umpa lumpa
Kreideholer
Kreideholer
Beiträge: 9
Registriert: 15.08.18 12:37
Reputation: 0
Spielqueue: Mezz EC7-W UT, HPII OT
Leder: Kamui Brown M
Breaker: Players JB12
Wohnort: Traunstein

Neues Oberteil Verzogen

Beitragvon umpa lumpa » 02.12.18 10:44

Servus Beinand,

Das hier ist mein erster Eintrag also bitte nicht schimpfen wenn es in der Falschen Kategorie ist.

Gestern hab ich mein neues Queue bekommen, es handelt sich um ein lucasi Hybrid mit Zero Flexpoint oberteil mit UniLoc Verschluss.

Freudig ausgepackt, ab in den köcher und runter in den Club. Die üblichen Verdächtigen waren da und loss ging die Fachsimpelei, BIS..... Martin das gute stück über den tisch rollte und meinte, Steff schau mal.
Jetzt is das gute stück am oberteil mal garnicht gerade und macht wenn man genau hinschaut zwischen Tisch und OT immer ein/zwei mm auf und zu. Die ersten 15cm liegen schön plan auf, dann kommt der 20cm lange "Luft" bereich und dann wirds wieder gerade.

Nun zur Frage, welche Möglichkeiten bieten sich jetzt mir wegen zurücknahme.
Das gute ding ist nicht gekreidet hatt aber gleich mal ein anderes Leder drauf bekommen (Vom verkäufer/Onlineshop) und die aufkleber sind auch schon runter.
Oder was auch mal intressant wär ist was die für Tolleranzen haben beim werk, meiner meinung nach mal keine da alles ja mit cnc gefrässt wird.

Würd mich über paar meinungen freuen und wünsch euch an schönen Sonntag.

Gr Stefan


Wir sind hier nicht in Vietnam, hier gibt es Regeln!

Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2365
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 403
Wohnort: Hall of Shame

Re: Neues Oberteil Verzogen

Beitragvon Breakfoul » 02.12.18 11:53

umpa lumpa hat geschrieben:Nun zur Frage, welche Möglichkeiten bieten sich jetzt mir wegen zurücknahme.

Du hast bei einem gewerblichen Händler gekauft, daher kannst Du den Kauf innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware widerrufen, und zwar grundsätzlich auch ohne Angabe von Gründen und selbst dann, wenn die Ware einwandfrei ist (müsste im § 312 g BGB geregelt sein, aber ich bin gerade zu faul, um das nachzulesen... :zwi: ). Gekreidet hast Du das Ding noch nicht (und vermutlich auch nicht weiter bespielt), also werden auch keine von Dir zu verantwortenden Gebrauchsspuren vorhanden sein, welche die Erstattung des vollen Kaufpreises mindern würden. Also schreibe dem Händler eine freundliche Nachricht, dass Du von Deinem Widerrufsrecht Gebrauch machst (den Grund, dass das Oberteil verzogen ist, kannst Du ihm ja mitteilen) und sende ihm die Ware in den kommenden Tagen wieder zurück.

Geh mal auf die Seite von dem Online-Händler und sieh dort in seinen AGB nach, da sollten sich solche Regelungen finden. :zwi:



Titleist
Queueversteher
Queueversteher
Beiträge: 548
Registriert: 23.05.17 14:05
Reputation: 123
Spielqueue: Meucci Ultra Piston-4 Blue Modified/The Pro shaft; Meucci Candy Apple Red/Ultimate Weapon shaft
Leder: Elkmaster Milk Dud, Soft Ultra Skin
Breaker: Spark Break Cue
Jumper: Joe Pechauer Jump Cue

Re: Neues Oberteil Verzogen

Beitragvon Titleist » 02.12.18 12:03

Auch hier gilt, wie in dem Thread vor Kurzem https://billard-aktuell.de/forum/viewto ... =2&t=55242 : Der Händler könnte sich - leider - darauf hinausreden, dass das Teil auf Kundenwunsch verändert/angefertigt wurde, wg. anderem Leder draufgemacht. Ob das vor Gericht halten würde ist zwar fraglich, aber ich würde das gar nicht erst riskieren.

Ich würde auch hier auf Gewährleistung pochen, ist auch in diesem Fall besser als Widerruf. In dem anderen Thread hatte ich dazu schon so einiges geschrieben, deshalb hier nicht noch mal.



Benutzeravatar
umpa lumpa
Kreideholer
Kreideholer
Beiträge: 9
Registriert: 15.08.18 12:37
Reputation: 0
Spielqueue: Mezz EC7-W UT, HPII OT
Leder: Kamui Brown M
Breaker: Players JB12
Wohnort: Traunstein

Re: Neues Oberteil Verzogen

Beitragvon umpa lumpa » 02.12.18 12:24

Also in den AGB's steht vollgendes drin,

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Sprich mit der Leder montage Verfällt das wiederufungsrecht und ich kann nur auf Gewährleistung bestehen?


Wir sind hier nicht in Vietnam, hier gibt es Regeln!

Titleist
Queueversteher
Queueversteher
Beiträge: 548
Registriert: 23.05.17 14:05
Reputation: 123
Spielqueue: Meucci Ultra Piston-4 Blue Modified/The Pro shaft; Meucci Candy Apple Red/Ultimate Weapon shaft
Leder: Elkmaster Milk Dud, Soft Ultra Skin
Breaker: Spark Break Cue
Jumper: Joe Pechauer Jump Cue

Re: Neues Oberteil Verzogen

Beitragvon Titleist » 03.12.18 12:01

Ja. Gewährleistung ist eh besser. Dadurch entfallen evtl. Rückversandkosten. Allerdings musst Du dem Verkäufer (ich glaube bis zu 3x, muss man nachsehen im BGB usw.) die Möglichkeit zur Nachbesserung geben. D.h., er muss Dir ein fehlerfreies Teil liefern können. Das einzige, wo Widerruf besser wäre, wäre wenn Du das Teil gar nicht mehr haben willst. Aber das entfällt aus o.g. Gründen und ein (Gerichts-)Streit darüber wäre m.E. wohl nicht zielführend, selbst wenn man den u.U. gewinnen könnte.



Benutzeravatar
umpa lumpa
Kreideholer
Kreideholer
Beiträge: 9
Registriert: 15.08.18 12:37
Reputation: 0
Spielqueue: Mezz EC7-W UT, HPII OT
Leder: Kamui Brown M
Breaker: Players JB12
Wohnort: Traunstein

Re: Neues Oberteil Verzogen

Beitragvon umpa lumpa » 03.12.18 18:35

Ja Gericht kämm für mich auch nicht in Frage, viel zu Stressig :coo:
Hab heute mal mit dem Händler Telefoniert, unter zähne knirschen seiner seits schick ich ihm morgen das cue zurück, er meinte er melde sich nach begutachtung bei mir.
Ich halt euch auf dem laufenden.

Gr Stefan


Wir sind hier nicht in Vietnam, hier gibt es Regeln!

TimDo
Kugelpolierer
Kugelpolierer
Beiträge: 12
Registriert: 20.09.18 08:40
Reputation: 0
Name: Tim Dochnahl
Spielqueue: Lucasi Hybrid / Fury FSS-8
Leder: Predator Victory M / Kamui Black S
Breaker: Classic B/J Billig-Prügel mit Zento B/J Tip
Jumper: s.o.
Wohnort: Saarland

Re: Neues Oberteil Verzogen

Beitragvon TimDo » 04.12.18 17:01

Kannst du mir verraten welcher Händler das war? (Gerne auch PN)
Ich habe nämlich gerade das gleiche Modell bestellt und wäre gerne vorbereitet, wenn deine Retoure dann evtl. zu mir geliefert wird... :D



Benutzeravatar
umpa lumpa
Kreideholer
Kreideholer
Beiträge: 9
Registriert: 15.08.18 12:37
Reputation: 0
Spielqueue: Mezz EC7-W UT, HPII OT
Leder: Kamui Brown M
Breaker: Players JB12
Wohnort: Traunstein

Re: Neues Oberteil Verzogen

Beitragvon umpa lumpa » 25.12.18 08:42

So Liebe Gemeinde,
Plädoye zu der Obrig genannten sache,
Händler hatt eingesehn das das gute stück verzogen war und die leder montage nicht gut verlief.
Angebot eins: 35% bei kauf des ramponierten und nicht geraden Queues.
Angebot Zwei: Ersatz des OT durch Lucasi
Andgebot Drei: Wiederuf und Geld zurück

Wir einigten uns Auf Angebot Drei, geld kahm nach 2 Tagen auf mein Konto und jetzt is alles wieder gut. Der Nette Mr.Dave hatt mir paar tage später einen Mezz EC7 mit nem tollen HPII OT geschickt wo auf anhieb alles paste, Danke nochmal.

Danke für die anteil nahme und Allen schöne Weihnachten und an Guten Rutsch.

Gr Stefan


Wir sind hier nicht in Vietnam, hier gibt es Regeln!


Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: willy und 27 Gäste