PoolbillardWas für ein Tisch für ein Einsteiger

Alles rund um Poolbillard

Moderator: Moderatoren

Husti_nett
Tischputzer
Tischputzer
Beiträge: 3
Registriert: 14.11.18 19:36
Reputation: 0

Was für ein Tisch für ein Einsteiger

Beitragvon Husti_nett » 14.11.18 19:50

Hallo,
Ich bin Felix 25 und habe Jetzt Platz im Haus und wollte gerne ein Billardtisch haben. Ich habe als Kind mit meinem Vater immer im Café gespielt und nun wollte ich gerne ein Tisch für zu Hause haben.
( Absoluter Einsteiger) Ich habe mich schon ein bisschen eingelesen was es für Tische gibt. Also für mich kommt nur ein gebrauchter Tisch in Frage auf Grund vom Budget. Ich möchte nicht mehr als 500 Euro ausgeben. Nun habe ich leider echt kein Plan was ein guter Tisch ist und was nicht. Habe gelesen das eine Schieferplatte das non plus Ultra ist. Ich sehe das Problem beim auf und Abbau des Tisches habe gelesen das man sie neu beziehen muss und das, dass aufstellen am besten vom Fachmann gemacht werden soll. Jetzt bin ich ein wenig am zögern ob man das überhaupt selber machen kann als Leihe. Ich will Jetzt auch nicht ein Tisch kaufen und dann steht das Ding hier und ich bekomme ihn nicht aufgebaut etc. Also vielleicht hat jemand ein paar Tipps für mich oder es kommt sogar jemand aus der Nähe und kann mir dann vielleicht auch vor Ort Helfen. Mit freundlichen Grüßen Felix

PS komme aus Ostfriesland



Benutzeravatar
TomDamm
PROFITRAINER
Beiträge: 3633
Registriert: 29.08.04 00:00
Reputation: 406
Facebook Benutzername: BillardschuleTomDamm
Name: Thomas Damm
Spielqueue: Peri
Leder: Kamui black medium
Breaker: United Break/Jump
Jumper: MAX Jump / MAX Ultra by Boltentech
Wohnort: Gera/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Was für ein Tisch für ein Einsteiger

Beitragvon TomDamm » 14.11.18 20:02

Also, einen Tisch mit Schieferplatte solltest du für 500,- € bekommen. EInfach mal hier stöbern oder bei Ebay gucken. Die sind dann aber in der Regel mind. 15 Jahre alt, für den Preis. Was kein Problem sein muss.
Allerdings, sollte der, wie du schon sagtest, vernünftig aufgebaut werden und du benötigst mind. ein neues Plattentuch, da die Schieferplatte im Normalfall 3-teilig ist.. Das schlägt, inkl. der Arbeitsleistung, mit ca. 300,- € zu Buche, je nach Tuch.
Bei alten Tischen ist auch oftmals etwas kaputt, oder der Bandengummi muss erneuert werden.

Dein Budget wird demnach wohl nicht reichen.

Ach ja - Platzbedarf für einen Turniertisch in 9ft. ist grob 5 x 6 Meter ;-)

LG Tom


Ein GEWINNER ist Derjenige, der am Ende des Tages behaupten kann, ALLES für den Erfolg getan zu haben... Dann tut auch eine Niederlage weniger weh...

Billardsportpromotion No1 - Tom Damm
B-Lizenztrainer - Tablefitter - Onlineshop

Husti_nett
Tischputzer
Tischputzer
Beiträge: 3
Registriert: 14.11.18 19:36
Reputation: 0

Re: Was für ein Tisch für ein Einsteiger

Beitragvon Husti_nett » 14.11.18 20:19

Und was wäre eine Alternative um im Budget zu bleiben. Merke ich als Anfänger überhaupt das es kein. Profi Tisch ist? Und es sollten 8ft. Sein habe im Wohnzimmer ca. 4 x 5 m Platz



Benutzeravatar
nussbaumer1990
Bogenkünstler
Bogenkünstler
Beiträge: 1005
Registriert: 09.04.11 00:00
Reputation: 74
Name: Daniel Nussbaumer
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Bocote
Leder: G2 M
Breaker: Cuechanger Concept Breaker Wenge
Jumper: Cuechanger Concept Jumper Granadillo & Burmese Blackwood
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Was für ein Tisch für ein Einsteiger

Beitragvon nussbaumer1990 » 14.11.18 21:43

Mit etwas Glück findest du irgendwo einen Tisch, der aufgrund einer Hausräumung oder Vereinsauflösung sehr günstig abgegeben wird.
€ 500,00 sind für einen Tisch vermutlich schon die untere Grenze und wie Tom schon geschrieben hat, bekommst du dafür wohl eher einen, der schon etliche Jahre auf dem Buckel hat. Ich glaube zwar, dass sich ein alter 8' oder 9' Tisch preislich nicht viel nehmen werden, allerdings steht bei älteren Tischen mit hoher Wahrscheinlichkeit die ein oder andere Reparatur an (neue Banden, Taschen(-einläufe), eventuelle kosmetische Ausbesserungen am Bandenspiegel, fehlende oder abgerissene Schrauben, etc.). Dazu dann natürlich noch das neue Tuch.
Ich würde dir empfehlen, dich einfach mal umzusehen und wenn du etwas, für dich, passendes gefunden hast, poste hier einfach den Link und es wird dir sicher jemand sagen, ob das Angebot gut ist oder nicht. Meiner Meinung nach wäre ein Budget von € 1000 - € 1500 ideal, um etwas langfristig zufriedenstellendes zu finden.


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.


Zurück zu „Poolbillard“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste