Material314/3 Ferrule reinigen

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
StickMan81
Queueträger
Queueträger
Beiträge: 26
Registriert: 15.11.09 00:00
Reputation: 0
Wohnort: Offenburg
Kontaktdaten:

314/3 Ferrule reinigen

Beitragvon StickMan81 » 11.05.18 19:54

Hi Leute

Hat einer von euch zufällig einen Tip wie man die Ferrule bei einem 314/3 wieder sauber bekommt?

Danke für die Tips



LochNess
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 294
Registriert: 09.12.16 12:12
Reputation: 12
Spielqueue: Players HXT
Leder: Kamui Black S

Re: 314/3 Ferrule reinigen

Beitragvon LochNess » 11.05.18 20:55

mal blöd gefragt, was ist an der Ferrule anders als bei anderen Oberteilen?



Benutzeravatar
Schmatzinger
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 295
Registriert: 21.03.16 11:50
Reputation: 49
Name: Matthias
Spielqueue: Naturals II Kingwood
Leder: G2 hard
Breaker: Sven Schmidt
Jumper: Mezz VJC

Re: 314/3 Ferrule reinigen

Beitragvon Schmatzinger » 11.05.18 21:31

Radierschwamm oder sehr feine Politur.



Benutzeravatar
StickMan81
Queueträger
Queueträger
Beiträge: 26
Registriert: 15.11.09 00:00
Reputation: 0
Wohnort: Offenburg
Kontaktdaten:

Re: 314/3 Ferrule reinigen

Beitragvon StickMan81 » 11.05.18 21:53

Die Ferrule vom 314/3 ist aus irgend einer Art Gewebe und in der Poren setzt sich die Kreide gut ab. Beim 314/2 war das noch ein anderes Material das nicht so offenporig war.


Mit dem Schmutzradierer und einer Politur hab ich es schon versucht aber ganz raus bekomne ich es nicht.



LochNess
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 294
Registriert: 09.12.16 12:12
Reputation: 12
Spielqueue: Players HXT
Leder: Kamui Black S

Re: 314/3 Ferrule reinigen

Beitragvon LochNess » 11.05.18 21:57

ah, verstehe. ich benutze für meine Ferrule Schmtzradierer oder das hier
https://www.stoppball.de/Molinari-Cue-Clean



Benutzeravatar
finsterle2003
Trickstoßkönner
Trickstoßkönner
Beiträge: 1993
Registriert: 20.03.07 00:00
Reputation: 84
Facebook Benutzername: UcpUsedCueParts
Spielqueue: Southwest
Leder: Kamui hell Hart
Breaker: Predator BK3
Jumper: Was ? Einen Dreck habe ich ...
Wohnort: Joe WHITTEN Case

Re: 314/3 Ferrule reinigen

Beitragvon finsterle2003 » 14.05.18 11:25

ist eine Gewebeferrule .... wird schwer das zu entfernen, auch beim Lederwechsel
muss man darauf achten den Dreck nicht in die Ferrule zu drücken :-)


http://www.bhtbrand.com
http://www.pool-position.de/
http://www.whittencases.com/

Titleist
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 308
Registriert: 23.05.17 14:05
Reputation: 77
Spielqueue: Meucci Ultra Piston-4 Blue Modified/The Pro shaft; Meucci Candy Apple Red/Ultimate Weapon shaft
Leder: Elkmaster Milk Dud, Soft Ultra Skin
Breaker: Spark Break Cue
Jumper: Joe Pechauer Jump Cue

Re: 314/3 Ferrule reinigen

Beitragvon Titleist » 15.05.18 12:11

Probieren könntest Du es mit einer Küchenbürste (die kleinen mit den relativ harten Borsten) und Zahnpasta, Seifenlauge oder Politur. Das klappt hervorragend bei stark verschmutzten Golfbällen, sollte auch bei so was klappen. Nur das Holz sollte beim Reinigen nicht arg nass werden.



Benutzeravatar
treffgarnix
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2438
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 226
Name: Michael
Spielqueue: Meucci, Cuetec, Cem
Leder: Kamui, Ultraskin, Triangel
Breaker: Mc Dermott Spielqueue aus den 90er Jahren, 13,5 mm
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: 314/3 Ferrule reinigen

Beitragvon treffgarnix » 15.05.18 14:11

Hatte das 314/3 auch mal ne Zeit lang, in der Tat ist diese Ferrule etwas porös. Sprich, selbst wenn man die auf Hochglanz poliert, ist noch eine relativ starke Verschmutzungsanfälligkeit vorhanden. Man kann das durch eine Wachsversiegelung noch etwas reduzieren, aber nicht zu 100 % verhindern. Diese Ferrule dauerhaft sauber zu halten, ist nicht möglich. Von daher sollte man sich auch überlegen, wieviel Energie man da rein gibt, um sie sauber zu machen..


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Titleist
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 308
Registriert: 23.05.17 14:05
Reputation: 77
Spielqueue: Meucci Ultra Piston-4 Blue Modified/The Pro shaft; Meucci Candy Apple Red/Ultimate Weapon shaft
Leder: Elkmaster Milk Dud, Soft Ultra Skin
Breaker: Spark Break Cue
Jumper: Joe Pechauer Jump Cue

Re: 314/3 Ferrule reinigen

Beitragvon Titleist » 15.05.18 15:02

Tja, wo Du Recht hast, hast Du Recht. Mir ist es ziemlich schnurz wie sauber meine Ferrule und mein Shaft ist. Die ganze Putzerei führt nur zu mehr Putzerei.

Genauso wie bei Autos. :-)




Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ahorn und 21 Gäste