MaterialSnooker Queue nur welches

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
dhmagic0
Queueversteher
Queueversteher
Beiträge: 538
Registriert: 14.06.09 00:00
Reputation: 42
Spielqueue: BCC
Leder: Kamui Black Soft
Breaker: BK3
Jumper: Hauber
Wohnort: Wolfsburg

Snooker Queue nur welches

Beitragvon dhmagic0 » 03.05.18 22:06

Hallo zusammen,
spiele in letzter Zeit sehr oft Snooker.
Daher bräuchte ich mal euren Rat.
Meist spiele ich mit meinen Billard Queue, oder mit meinen 0815 Snooker Queue.

Würde mir gerne ein neues Snooker Queue zulegen, nur welches ???
Kenne zwar diverse Marken vom Namen, mehr aber auch nicht. Peardon, O‘min, Accurate.....
Nur kenne ich mich da überhaut nicht aus.
Daher wäre ich für einen Tipp sehr dankbar.
Danke im Voraus
Gruß Dominik



Benutzeravatar
Flukinator
Willardfan
Willardfan
Beiträge: 136
Registriert: 29.12.17 09:14
Reputation: 8
Name: André
Spielqueue: Predator REVO SP2 Grey, Predator Roadline Limited Edition mit Custom Griffband Leder und OT Z3, Cuetec Pyramide mit 360er Oberteil
Leder: Camui Black Clear Super Soft
Breaker: Cuetec Pyramide Black
Jumper: Cuetec Pyramide Black
Wohnort: Bexbach

Re: Snooker Queue nur welches

Beitragvon Flukinator » 04.05.18 00:42

Peradon und Accurate kann ich nur empfehlen... spiel ich beides..
O´Min kommt aus Asien... ist mir persönlich zu riskant... Teuer und für billigen Lohn produziert... da passt mir das Gefüge nicht.... allerdings habe ich es noch nicht probe gespielt
Auch Riley hat gute Queues... ich habe da ein Ronnie O´Sullivan Serie 5 das sich sehr gut spielen lässt.

Ich hoffe das hilft Dir weiter



Benutzeravatar
logitech
Willardfan
Willardfan
Beiträge: 131
Registriert: 22.04.09 00:00
Reputation: 8
Spielqueue: Fury
Leder: Ultra Skin VS
Breaker: Franz Hauber, Break-Jump Convention.
Jumper: NoName

Re: Snooker Queue nur welches

Beitragvon logitech » 06.05.18 11:18

O'min Cues sind TipTop in der verarbeitung
und Spielbarkeit.



Benutzeravatar
Moby
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 302
Registriert: 03.06.05 00:00
Reputation: 20
Spielqueue: O'Min Custom-Made, Woods-Cue, Players Sneaky
Leder: Was so rumliegt
Breaker: Brauch ich nicht
Jumper: Hab ich nicht
Wohnort: Outer Rim

Re: Snooker Queue nur welches

Beitragvon Moby » 09.05.18 12:56

Ich schließe mich meinem Vorschreiber an.

Ein O'Min würde ich jederzeit wieder nehmen, aus eigener Erfahrung, zumindest, was die handspliced-Modelle betrifft. In meinen Augen bzw. meinen Fingern wirklich gute Qualität zum angemessenen Preis.
Es gibt auch Phoenix-Cues, das ist, soweit mir bekannt, eine Parallelmarke von O'Min, jedenfalls passen deren Verlängerungen. So eins kann ich - dank des Forumsmitglieds Hightechjunkie - ebenfalls Teil meiner Sammlung nennen. Ein wirklich brauchbares machinespliced-Cue.

Ich würde noch weitergehen und Mastercue ebenfalls in die Liste mitaufnehmen, da auch die ordentliche Qualität für jeden Geldbeutel bieten, das kann ich da sowohl für die handspliced- als auch für die machinespliced Modelle sagen.

O'min und Mastercue sind zudem beides keine Decal-Cues, also ist das, was man an buntem Holz sieht, auch wirklich Holz und kein Aufkleber. Was Peradon betrifft, nehme ich es auch an. Das ist sicherlich nicht für jeden ausschlaggebend, für mich aber schon.

Acuerate empfinde ich als zu teuer für das, was geboten wird, mein 147-Cue hatte damals so lausige Prongs im Oberteil, dass ich mich nie so richtig daran gewöhnen konnte. War mit etwas Übung aufgrund des Tapers und dem 8,75er Tip zwar gut spielbar, kam aber trotzdem wieder weg ...

Riley habe ich nicht auf dem Schirm, von dem ganzen BCE-Signatuerzeug lasse ich jedoch die Finger weg, denn zumindest bei denene bekommt man tatsächlich Decal-Cues mit klebrigem Lacküberzug des Oberteils und das geht bei mir gar nicht. Zudem kommen diese Cues gerne nur in der Standardlänge von 57", was rund 145cm sind und mir damit eindeutig zu kurz.


...total talentbefreit ...

Buzut
Nichtkreider
Nichtkreider
Beiträge: 91
Registriert: 10.11.15 11:56
Reputation: 13

Re: Snooker Queue nur welches

Beitragvon Buzut » 09.05.18 16:33

Hab 3 Cues gekauft bevor ich den richtigen hatte.
Man will immer sparen, aber wer billig kauft, kauft oft 2x. So ich auch ;-)
Meiner ist schön länger O`Min Union. Voll zufieden
Etwas preiswerter geht auch O`Min Classic. Wird auch viel von guten Leuten gespielt.



Benutzeravatar
dhmagic0
Queueversteher
Queueversteher
Beiträge: 538
Registriert: 14.06.09 00:00
Reputation: 42
Spielqueue: BCC
Leder: Kamui Black Soft
Breaker: BK3
Jumper: Hauber
Wohnort: Wolfsburg

Re: Snooker Queue nur welches

Beitragvon dhmagic0 » 11.05.18 13:52

Danke euch erstmal für die Rückmeldungen von euch, es ist echt nicht einfach.
Im Pool Bereich kenne ich mich aus, da habe ich fast alles mal gespielt was es gibt.
Vielleicht starte ich auch mal eine Suche bei BA nach einen komplett Set.
Obwohl ich schon lieber ein neues Queue hätte (O‘min, Peradon, Parris ....??)




Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ahorn und 21 Gäste