PoolbillardMatchroom kauft US Open 9-ball

Alles rund um Poolbillard

Moderator: Moderatoren

sad-little-king
Zuschauer
Zuschauer
Beiträge: 19
Registriert: 23.08.17 21:58
Reputation: 16
Spielqueue: Mezz
Leder: Kamui
Breaker: Dual Force
Jumper: Dual Force

Matchroom kauft US Open 9-ball

Beitragvon sad-little-king » 23.03.18 22:42

Vor kurzem hat Matchroom, die Firma von Barry Hearn, die auch den Mosconi Cup, das World Pool Masters und den World Cup of Pool ausrichtet, bekanntgegeben, daß sie alle Rechte an den US Open 9-ball erworben hat:

Matchroom Multi Sport can announce that it has acquired full ownership of the US Open 9 Ball Championship in a ground-breaking move that is part of a long-term goal to take the event into the sports mainstream.


Damit fallen die US Open dieses Jahr aus, weiter gehts 2019 in Las Vegas. Preisgeld wird offenbar deutlich erhöht.

Matchroom are looking to stage the next US Open in April 2019 at a major venue in Las Vegas which means that there will be no Open this year. The event would maintain it’s $1,000 entry fee although the long-term goal will be to reduce that figure down to zero. In addition, all living previous champions will be offered a spot with no entry fee applicable. The prize-fund would be set at a guaranteed $300,000, the biggest ever for the event.


Klingt als hätte Barry große Pläne für die US Open:

“We will make this the pool tournament which will be a must-see for every pool fan in the USA and beyond and we hope to bring new people to the game. It’s a big job and a lot of hard work but that’s what Matchroom do and we will be turning the fantastic US Open into the daddy of all pool tournaments!” he added.


"And you're, what, a petty thief with delusions standing? Sad little king of a sad little hill."

Benutzeravatar
Sharivari
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 243
Registriert: 07.12.13 02:51
Reputation: 48
Facebook Benutzername: andreschickling
Name: André
Spielqueue: Lucasi Hybrid
Leder: Kamui Black Medium
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: Matchroom kauft US Open 9-ball

Beitragvon Sharivari » 23.03.18 23:01

Meiner Meinung nach gute Nachrichten. Die Matchroom Events sind immer sehr publikumswirksam aufgezogen, so gut es eben bei unserem Sport geht. Jetzt müssten noch die Rechte für die 9 Ball WM an irgendjemanden anderen Fallen. Wenn ich mich nicht Irre, hat die momentan Qatar - mit dieser riesigen Halle ohne wirkliche Zuschauer und ohne Kommentar?



Benutzeravatar
Billard-Praxis
Kopfstoßprofi
Kopfstoßprofi
Beiträge: 1554
Registriert: 06.05.10 00:00
Reputation: 205
Name: Alter Hase
Spielqueue: Meucci 21-3
Leder: Da Vinci Soft Billardkreide: Gold Star
Breaker: China-Kracher Köcher: M. Riemer Design Hometable: Georg Heitz 9ft.
Jumper: 08/15

Re: Matchroom kauft US Open 9-ball

Beitragvon Billard-Praxis » 24.03.18 01:11

Das ist für mich die Top-Nachricht im Billard!!! :bin:

:ban: Vorfreude :tan:


Einfach spielen

Benutzeravatar
Sylyf
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 220
Registriert: 12.12.12 13:21
Reputation: 34
Spielqueue: Peter Ernst
Leder: Kamui Soft Black
Breaker: Poison Arsenic AR-2
Jumper: CueTec

Re: Matchroom kauft US Open 9-ball

Beitragvon Sylyf » 26.03.18 08:28

Ich verstehe nur nicht, warum die US-Open dieses Jahr dann ausfallen.


1. Schnauze halten, Billard spielen! 2. Nicht denken, senken! 3. Es ist nur ein Spiel!!!

Benutzeravatar
aluonkel
* BA-Ikone *
* BA-Ikone *
Beiträge: 4701
Registriert: 30.12.08 00:00
Reputation: 358
Name: Maik Halmer
Spielqueue: Cem custom
Leder: G2 medium
Breaker: Cem Custom
Jumper: Cem custom
Wohnort: 57648 Unnau

Re: Matchroom kauft US Open 9-ball

Beitragvon aluonkel » 26.03.18 12:19

sollten Ende August in Vegas sein...



Benutzeravatar
tintin
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2560
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 201
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Matchroom kauft US Open 9-ball

Beitragvon tintin » 26.03.18 12:32

Auch sehr schön: die bisherigen Champions bekommen eine Starterlaubnis ohne Startgeld zahlen zu müssen. Da wird man wahrscheinlich den einen oder anderen ehemaligen Top Pro auch mal wieder sehen.



Benutzeravatar
Sylyf
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 220
Registriert: 12.12.12 13:21
Reputation: 34
Spielqueue: Peter Ernst
Leder: Kamui Soft Black
Breaker: Poison Arsenic AR-2
Jumper: CueTec

Re: Matchroom kauft US Open 9-ball

Beitragvon Sylyf » 26.03.18 13:47

aluonkel hat geschrieben:sollten Ende August in Vegas sein...


Soll heißen..? Hintergrund meiner Frage ist, dass die Planungen für die diesjährige Ausgabe ja sicher schon laufen oder abgeschlossen sind, also warum die Absage? Hätte man ja sozusagen als Abschied von Chesapeake nochmal groß durchziehen können. Schließlich ist es ja eines der weltweit traditionsreichsten und etabliertesten Turniere mit einem eigenen Charme, wenn man mal den Moderator und den grottenhäßlichen Teppich bedenkt... :zwi:

Gruß


1. Schnauze halten, Billard spielen! 2. Nicht denken, senken! 3. Es ist nur ein Spiel!!!

Benutzeravatar
aluonkel
* BA-Ikone *
* BA-Ikone *
Beiträge: 4701
Registriert: 30.12.08 00:00
Reputation: 358
Name: Maik Halmer
Spielqueue: Cem custom
Leder: G2 medium
Breaker: Cem Custom
Jumper: Cem custom
Wohnort: 57648 Unnau

Re: Matchroom kauft US Open 9-ball

Beitragvon aluonkel » 26.03.18 15:03

ich meinte damit das die wohl Ende Juli stattfinden,21-28 August,zusammen mit den BCA Nationals ( 18-28 Juli,) August war ein Irrtum meinerseits, sorry



Buzut
Nichtkreider
Nichtkreider
Beiträge: 88
Registriert: 10.11.15 11:56
Reputation: 12

Re: Matchroom kauft US Open 9-ball

Beitragvon Buzut » 26.03.18 15:49

Sylyf hat geschrieben:
aluonkel hat geschrieben:sollten Ende August in Vegas sein...


Schließlich ist es ja eines der weltweit traditionsreichsten und etabliertesten Turniere mit einem eigenen Charme, wenn man mal den Moderator und den grottenhäßlichen Teppich bedenkt... :zwi:

Gruß


Tradition wird bleiben, Charme wird gehen. Erfolg wird kommen. Ab 2019 wird Geld verdient.
Das wird Pool insgesamt gut tun. Wird auch Zeit das Pool aus diesem Nischenbereich ein wenig rauskommt.



Benutzeravatar
Fitchner
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 307
Registriert: 03.08.16 01:33
Reputation: 77
Spielqueue: OB-17 EMW mit REVO/WX700/OB Pro+
Leder: Kamui Black Clear SS/G2 Soft/Magister S
Breaker: Fury B/J
Jumper: Fury B/J

Re: Matchroom kauft US Open 9-ball

Beitragvon Fitchner » 26.03.18 17:23

Finde ich gut...Hoffe dass das Ziel, Poolbillard olympisch zu machen, auch in naher Zukunft erreicht wird
Barry Hearn scheint was Snooker- und Poolveranstaltungen angeht ja der richtige Mann zu sein. Also diese News stimmen mich positiv :)


Don't cry in your beer, it will just get diluted.

sad-little-king
Zuschauer
Zuschauer
Beiträge: 19
Registriert: 23.08.17 21:58
Reputation: 16
Spielqueue: Mezz
Leder: Kamui
Breaker: Dual Force
Jumper: Dual Force

Re: Matchroom kauft US Open 9-ball

Beitragvon sad-little-king » 26.03.18 20:27

Sylyf hat geschrieben:Ich verstehe nur nicht, warum die US-Open dieses Jahr dann ausfallen.


Meines Wissens wird Pat Fleming von AccuStats, der das Turnier in den letzten Jahren betreut hat, ab diesem Jahr zum alten Zeitpunkt in ein neues Turnier anbieten, und zwar die sogenannten "US International Open". Siehe hier.

Was den Ausfall dieses Jahr und die Terminänderung angeht, so kann ich das letztlich nicht mit Gewissheit beantworten. Zum einen geht es da vielleicht darum, sich etwas abzusetzen von den "alten" Open. Zum anderen ist es mit Sicherheit auch keine Kleinigkeit, ein so großes Turnier praktisch komplett neu aufzusetzen, und die Verantwortung ist ja ebenfalls groß. Wenn Matchroom mit den US Open scheitert, traut sich in den USA wahrscheinlich wirklich keiner mehr an Poolturniere ran. Und es muß ja auch gut in den bisherigen Matchroom-Kalender passen.


"And you're, what, a petty thief with delusions standing? Sad little king of a sad little hill."


Zurück zu „Poolbillard“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste