MaterialQueue Verlängerung

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Whitey
Tischputzer
Tischputzer
Beiträge: 4
Registriert: 27.05.17 10:34
Reputation: 0
Name: Markus Schweizer
Spielqueue: U1
Leder: Kamui

Queue Verlängerung

Beitragvon Whitey » 04.03.18 11:28

Hallo alle Miteinander,

ich bin am Überlegen mir eine Verlängerung für den Queue anzuschaffen. Habe gelesen dass es grundsätzlich wohl zwei Möglichkeiten gibt, zum einen Anschrauben an den Griff, oder auch eine aufsteckbare Version, die durch entsprechende Klemmung am Griff fixiert wird, also queueunabhängig befestigt werden kann. Hat jemand mit solch einer flexiblen Variante Erfahrung gesammelt?

Im voraus vielen Dank schonmal. :vew:



Benutzeravatar
Hausmeister
Nichtkreider
Nichtkreider
Beiträge: 85
Registriert: 26.01.17 16:28
Reputation: 7
Spielqueue: Fullsplice
Leder: Ultraskin very soft
Breaker: Mezz Kai
Jumper: Cuetec Bullet

Re: Queue Verlängerung

Beitragvon Hausmeister » 04.03.18 11:37

Hi,
die aufsteckbare Version hatte ich vor vielen Jahren mal beim Snooker-Queue, irgendwie war mir das immer ein wenig zu wackelig, zusätzlich benötigt diese aufgesteckte Verlängerung mehr Platz im Köcher.
Für den Pool-Queue habe ich die geschraubte Version und finde diese kraftschlüssige Verbindung sicherer.



Benutzeravatar
oroeleke
Nichtkreider
Nichtkreider
Beiträge: 98
Registriert: 02.02.14 20:13
Reputation: 32
Facebook Benutzername: oroeleke
Name: Oliver Roeleke
Spielqueue: Sure Bocote/Wenge Carbon Compound
Leder: G2 soft
Breaker: Sure Break/Jump
Jumper: Hanshew mit SPC
Wohnort: Köln

Re: Queue Verlängerung

Beitragvon oroeleke » 04.03.18 11:42

Die flexible Variate ist günstig und reicht m.E. nach nur als Kompromislösung. Sie ist nicht 100% fest und auch nicht 100% gerade. Dafür ist man mit 20-30€ dabei und hat wenig Aufwand.
Als ideal sehe ich die Mezz Lösung an. Der X-Bumper ist stabil und hat dennoch ein geringes Eigengewicht. Ein Cuemaker wird mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Umbau machen können. Die Kosten hängen da vom Cuemaker und der Konstruktion deines Cuebutts ab...



Benutzeravatar
skEtcH
Kugelschubser
Kugelschubser
Beiträge: 40
Registriert: 17.09.06 00:00
Reputation: 4
Name: Sebastian
Spielqueue: Joss 106; Players HXT Oberteil
Leder: SIB soft
Breaker: Classic B/J
Jumper: Classic B/J
Wohnort: Neuenrade

Re: Queue Verlängerung

Beitragvon skEtcH » 04.03.18 19:07

Mich werden jetzt bestimmt einige Mitglieder auslachen, wenn sie meine Lösung lesen.

Für mein Joss gibt es leider keine Extension "von der Stange".
Ich habe mir daher ein günstiges Snookerqueue bei Decathlon gekauft. Dort war eine schraubbare rund 20mm Extension enthalten, welche fast den identischen Durchmesser des Joss-Butt hat.
Den Messing-Gewindestift der Extension habe ich abgesägt, aufgebohrt und habe eine Joss-Gewichtsschraube zur Hälfte dort eingesetzt. Nun kann ich die Extension in das Joss einschrauben.

Mit der flexiblen Variante habe ich keine Erfahrung, jedoch das Vorteil, dass die flexibele Extension eben nie 100% fest sein kann.



Benutzeravatar
kalleleo
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 305
Registriert: 18.12.15 14:20
Reputation: 60
Name: Thomas
Spielqueue: Fury B/J UT mit 12 mm Vollholz OT (Jim Davis)
Leder: Talisman Pro H 12mm
Breaker: Challenger B/J
Jumper: Challenger B/J
Wohnort: Berlin

Re: Queue Verlängerung

Beitragvon kalleleo » 04.03.18 23:23

Klingt toll, das ist mal ne Idee! Ist dabei nicht zu viel zu schrauben, so dass es nicht mal eben schnell rangemacht werden kann? Hast du ein Foto?

Ansonsten möchte ich hier nochmals die folgende Lösung (Auftrag an Cuemaker) verlinken: https://billard-aktuell.de/forum/viewto ... =2&t=52973



Benutzeravatar
skEtcH
Kugelschubser
Kugelschubser
Beiträge: 40
Registriert: 17.09.06 00:00
Reputation: 4
Name: Sebastian
Spielqueue: Joss 106; Players HXT Oberteil
Leder: SIB soft
Breaker: Classic B/J
Jumper: Classic B/J
Wohnort: Neuenrade

Re: Queue Verlängerung

Beitragvon skEtcH » 05.03.18 13:11

Habe mal nachgemessen: Meine Extension hat eine Länge von 15cm.

Klar. Das Schrauben hält schon etwas mehr auf, als bei einem Schnellverschluss. Bei mir dauert es nun ca. 15 Sekunden. Aber für mich als Freizeitsportler, ist das erstmal völlig ausreichend.

https://picload.org/view/daoddicw/img_20180305_052409.jpg.html
Bild

https://picload.org/view/daoddiir/img_20180305_052507.jpg.html
Bild



Benutzeravatar
Flukinator
Willardfan
Willardfan
Beiträge: 135
Registriert: 29.12.17 09:14
Reputation: 8
Name: André
Spielqueue: Predator REVO SP2 Grey, Predator Roadline Limited Edition mit Custom Griffband Leder und OT Z3, Cuetec Pyramide mit 360er Oberteil
Leder: Camui Black Clear Super Soft
Breaker: Cuetec Pyramide Black
Jumper: Cuetec Pyramide Black
Wohnort: Bexbach

Re: Queue Verlängerung

Beitragvon Flukinator » 06.03.18 00:13

Es geht meiner Meinung nach nichts über geschraubte Verbindungen. Mit einer Uniloc-Verbindung dauert das keien 3 Sekunden. So eilig hat es aber auch keiner am Tisch.... das macht man während dem Überlegen wie man dann stoßen möchte.
Steck-Aufsätze wie beim Snooker sind eine Katastrophe... auch hier sind geschraubte Varianten deutlich besser.




Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste