SnookerWelsh Open 2018

Alles rund um Snooker

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 3936
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 115

Welsh Open 2018

Beitragvon HML1 » 26.02.18 09:40

Heute geht es direkt weiter mit den Welsh Open. Hier der Spielplan: http://www.snooker.org/res/index.asp?ev ... 2017&tzm=1

Diesmal gibt es auch was auf ES1 zu sehen.



Benutzeravatar
Sylyf
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 220
Registriert: 12.12.12 13:21
Reputation: 34
Spielqueue: Peter Ernst
Leder: Kamui Soft Black
Breaker: Poison Arsenic AR-2
Jumper: CueTec

Re: Welsh Open 2018

Beitragvon Sylyf » 01.03.18 09:37

HML1 hat geschrieben:
Diesmal gibt es auch was auf ES1 zu sehen.


Wenn nicht noch kurzfristig ein Fußballspiel oder die 20. Wiederholung der Abschlussfeier von Olympia oder die Regionalmeisterschaft Saarland Südwest 3 im Kirschkernweitspucken von 1998 dazwischengeschoben wird. :nac:

Immer wieder ein Rätsel, nach welchen Prioritäten Eurosport Live-Übertragungen und Wiederholungen wertet.


1. Schnauze halten, Billard spielen! 2. Nicht denken, senken! 3. Es ist nur ein Spiel!!!

Benutzeravatar
tintin
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2557
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 201
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Welsh Open 2018

Beitragvon tintin » 01.03.18 10:23

Ich finde es ist eher ein Wunder wie viel Snooker auf Eurosport gezeigt wird. Insofern freue ich mich über jede Übertragung.
Andererseits sind die Spiele oft auch schon kurz nach Beendigung bei YouTube drin. Kann man also da auch gut gucken, wenn einen z.B. ein Ergebnis überrascht, dann kann man das Match dazu ansehen.



Benutzeravatar
Sylyf
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 220
Registriert: 12.12.12 13:21
Reputation: 34
Spielqueue: Peter Ernst
Leder: Kamui Soft Black
Breaker: Poison Arsenic AR-2
Jumper: CueTec

Re: Welsh Open 2018

Beitragvon Sylyf » 01.03.18 13:37

tintin hat geschrieben:Ich finde es ist eher ein Wunder wie viel Snooker auf Eurosport gezeigt wird. Insofern freue ich mich über jede Übertragung.
Andererseits sind die Spiele oft auch schon kurz nach Beendigung bei YouTube drin. Kann man also da auch gut gucken, wenn einen z.B. ein Ergebnis überrascht, dann kann man das Match dazu ansehen.


Grundsätzlich gebe ich Dir da recht, ich freue mich auch über jeden Schnipsel Snooker, der übertragen wird (auch wenn man das ahnungslose und unfachmännische Geseier von Kälbchen ertragen muss). Aber: die Politik von Eurosport, Live-Übertragungen zugunsten von Wiederholungen (relativ!!!) uninteressanter Events zu unterbrechen, halte ich doch für recht fragwürdig. Besonders während eines laufenden Matches oder gar Frames.

Aber ich gebe zu, dass andere Sportarten bzw. deren Fans da auch drunter leiden, oft genug werden auch Snooker-Übertragungen überzogen, was mich dann natürlich freut. Ich sehe das ja durch die Billard-Brille. Und außer Pool/Snooker, Curling und Bowles gibt es für mich einfach keine attraktiven Sportarten im TV.

Gruß


1. Schnauze halten, Billard spielen! 2. Nicht denken, senken! 3. Es ist nur ein Spiel!!!

Benutzeravatar
tintin
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2557
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 201
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Welsh Open 2018

Beitragvon tintin » 01.03.18 15:28

Derzeit haben die Gegner von O´Sullivan wenig Grund zur Freude.
Ergebnis in Runde 3: 392:13 Punkte. Dabei auch n och die mit großem Abstand kleinste durchschnittliche Stoßzeit.

Vielleicht schafft er ja diesmal den ersten Turniersieg ohne einen Frame abzugeben. Bei der Form nicht auszuschließen.



Benutzeravatar
Sylyf
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 220
Registriert: 12.12.12 13:21
Reputation: 34
Spielqueue: Peter Ernst
Leder: Kamui Soft Black
Breaker: Poison Arsenic AR-2
Jumper: CueTec

Re: Welsh Open 2018

Beitragvon Sylyf » 01.03.18 15:56

tintin hat geschrieben:Derzeit haben die Gegner von O´Sullivan wenig Grund zur Freude.
Ergebnis in Runde 3: 392:13 Punkte. Dabei auch n och die mit großem Abstand kleinste durchschnittliche Stoßzeit.


Vielleicht lernen sie ja was dabei... man muss immer das Positive aus einer Situation ziehen, sagt meine Oma.

Aber im Ernst: das ist schon fast beängstigend, was der in letzter Zeit spielt; im Gegenzug dazu scheint der dominante Spieler der letzten Jahre, Mark Selby, irgendwie sein Mojo verloren zu haben, ebenso Judd Trump.

Das wirklich Interessante dabei ist: die vermeintlich "alten" Recken, die "goldene Generation" (O-Ton Kälbchen) der 1992 ins Profilager gewechselten Spieler Mark Williams, John Higgins und eben O´Sullivan, lehrt die "jungen Wilden", die größtenteils damals noch nicht mal geplant oder geboren waren, immer noch das Fürchten, besonders in letzter Zeit. Beeindruckend.

Ich freue mich dieses Jahr mehr denn je auf die WM und hoffe, dass Ronnie seinen sechsten Titel einfährt.


1. Schnauze halten, Billard spielen! 2. Nicht denken, senken! 3. Es ist nur ein Spiel!!!

LochNess
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 217
Registriert: 09.12.16 12:12
Reputation: 10
Spielqueue: Players HXT
Leder: Kamui Black S

Re: Welsh Open 2018

Beitragvon LochNess » 01.03.18 17:10

wie schrieb gary lineker kürzlich auf twitter?
"leo messi controls the football like ronnie o sullivan the cue ball on a maximum break!"
:)



Benutzeravatar
tintin
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2557
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 201
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Welsh Open 2018

Beitragvon tintin » 02.03.18 08:27

Heute im Viertelfinale kommt es zum "vorgezogenen Finale", da O´Sullivan auf Higgins trifft, der ebenfalls durch das Turnier gerauscht ist.



Benutzeravatar
Sylyf
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 220
Registriert: 12.12.12 13:21
Reputation: 34
Spielqueue: Peter Ernst
Leder: Kamui Soft Black
Breaker: Poison Arsenic AR-2
Jumper: CueTec

Re: Welsh Open 2018

Beitragvon Sylyf » 02.03.18 10:09

tintin hat geschrieben:Heute im Viertelfinale kommt es zum "vorgezogenen Finale", da O´Sullivan auf Higgins trifft, der ebenfalls durch das Turnier gerauscht ist.


Schwer, hier eine Prognose zu treffen. Hier kann vom 4:0 bis 4:3 alles passieren, auf beiden Seiten. Beide sind in bestechender Form, allerdings scheinen auch die jeweiligen Gegner immer direkt wie das Häschen vor der Schlange zu kuschen. Ich glaube, John Higgins ist momentan am ehesten derjenige, der O´Sullivan die Stirn bieten kann, spielerisch und vor allem mental.

David Grace und Mike Dunn war gestern deutlich anzusehen, dass sie relativ schnell innerlich das Handtuch geworfen haben ob der Übermacht des Ronnie O´Sullivan, und Nigel Bond war einfach nur müde.

Das Viertelfinale wird für beide der erste wirkliche Prüfstein. Hoffe ich.

Interessant fand ich übrigens die Career-Century-Statistik zwischen O`Sullivan und Dunn. Der eine mit 935 Centurys in 26 Profijahren, der andere mit 57 Centurys in 27 Profijahren. Allein in dieser Saison hat Ronnie schon über 60... Im Schnitt hat der eine 36 pro Jahr geschafft, der andere 2... ein leichter Klassenunterschied ist da nicht auszuschließen.


1. Schnauze halten, Billard spielen! 2. Nicht denken, senken! 3. Es ist nur ein Spiel!!!

LochNess
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 217
Registriert: 09.12.16 12:12
Reputation: 10
Spielqueue: Players HXT
Leder: Kamui Black S

Re: Welsh Open 2018

Beitragvon LochNess » 02.03.18 23:37

schade ronnie :(



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 3936
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 115

Re: Welsh Open 2018

Beitragvon HML1 » 04.03.18 20:11

Im Finale stehen also John Higgins und Barry Hawkins. Nach der ersten Session steht es 4:4. Mal sehen, ob der Abend ebenso knapp wird.



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 3936
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 115

Re: Welsh Open 2018

Beitragvon HML1 » 05.03.18 17:26

Es blieb spannend. Schließlich gewann John Higgins mit 9:7.




Zurück zu „Snooker“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste