MaterialUniloc und auch 5/16x14 Gewinde möglich

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Hausmeister
Nichtkreider
Nichtkreider
Beiträge: 85
Registriert: 26.01.17 16:28
Reputation: 7
Spielqueue: Fullsplice
Leder: Ultraskin very soft
Breaker: Mezz Kai
Jumper: Cuetec Bullet

Uniloc und auch 5/16x14 Gewinde möglich

Beitragvon Hausmeister » 17.02.18 16:00

Hallo zusammen,
ich habe da eine Frage an die Spezialisten und an die Cuebauer im Forum.
Ein Bekannter hat mir erzählt, dass es möglich sein soll in ein Oberteil mit Uniloc Gewindebuchse auch ein 5/16x14 Gewinde zu schneiden. Somit sollte das Oberteil auf Uniloc und auch auf einen 5/16x14 Gewindepin passen.
Wer hat sowas schon gemacht oder machen lassen und kann dazu Infos liefern ?



Benutzeravatar
Fitchner
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 306
Registriert: 03.08.16 01:33
Reputation: 77
Spielqueue: OB-17 EMW mit REVO/WX700/OB Pro+
Leder: Kamui Black Clear SS/G2 Soft/Magister S
Breaker: Fury B/J
Jumper: Fury B/J

Re: Uniloc und auch 5/16x14 Gewinde möglich

Beitragvon Fitchner » 17.02.18 22:05

Guck dir mal die Bilder der Joints im Vergleich an...
https://www.pooldawg.com/article/poolda ... joint-size

Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass das überhaupt passen kann. Der Uniloc Joint soll ja mit einer oder höchstens zwei Drehungen fest sitzen...der 5/16x14 tut das sicher nicht.

Ich würde wetten dein Bekannter meinte den United Joint von Mezz...das würde wohl gehen, davon liest man öfter. Muss aber nicht zwingend so sein


Don't cry in your beer, it will just get diluted.

Benutzeravatar
Hausmeister
Nichtkreider
Nichtkreider
Beiträge: 85
Registriert: 26.01.17 16:28
Reputation: 7
Spielqueue: Fullsplice
Leder: Ultraskin very soft
Breaker: Mezz Kai
Jumper: Cuetec Bullet

Re: Uniloc und auch 5/16x14 Gewinde möglich

Beitragvon Hausmeister » 17.02.18 23:05

Hi Fitcher,
nachdem ich die Info von meinem Bekannten bekommen habe, wurden die beide Gewinde sofort real begutachtet.
Ich kann deine Meinung nicht teilen und glaube das es möglich ist.

Ich warte auf Infos von Spezialisten, von Usern die so einen Umbau bereits gemacht haben oder von Fachleuten (Cuebauern) aus dem Forum.



Benutzeravatar
IschderFranzose
Safekiller
Safekiller
Beiträge: 772
Registriert: 02.11.09 00:00
Reputation: 9
Spielqueue: Predator QR1
Leder: P+ Lite mit ZAN Medium und THE PRO mit Ultra Skin Medium
Breaker: Mezz Power Break II Pink-PB2 mit Sniper Break Tip
Jumper: "Venom" VJC mit G10 Tip

Re: Uniloc und auch 5/16x14 Gewinde möglich

Beitragvon IschderFranzose » 18.02.18 10:15

Frag mal Michael Pauli von www.billardservice-paul.de der macht sogar Revo umbauen ;)



Gramgebeugt
Queueträger
Queueträger
Beiträge: 24
Registriert: 24.09.17 10:35
Reputation: 1

Re: Uniloc und auch 5/16x14 Gewinde möglich

Beitragvon Gramgebeugt » 22.02.18 08:07

Auch bei Doubledave ist der Umbau kein Problem. Kostet halt ein paar Euro. Vor allem der Umbau des Revo OT ist dort problemlos möglich.
Grüße Tom



Benutzeravatar
DoubleDave
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3517
Registriert: 30.10.05 00:00
Reputation: 229
Name: Dave Heijboer
Spielqueue: Cuechanger Cocobolo
Leder: Ultraskin S
Breaker: Cuechanger
Jumper: Cuechanger
Wohnort: Die Niederlände
Kontaktdaten:

Re: Uniloc und auch 5/16x14 Gewinde möglich

Beitragvon DoubleDave » 22.02.18 17:01

Es ist technisch bzw. praktisch zwar möglich die beiden zu kombinieren aber würde nur dann funktionieren wenn der 5/16x14 pin extrem lange ist.

Der UniLoc pin ist dicker und somit passt der 5/16x14 pin in ein uniloc insert rein, aber kann halt nirgendwo greifen. Mann könnte tiefer im UniLoc insert da wo es schon wieder solides Metall ist ein paar Gänge 5/16x14 schneiden aber das wäre dann so tief im Insert das der Pin zu kurz sein wird um da noch zu greifen.



Benutzeravatar
Hausmeister
Nichtkreider
Nichtkreider
Beiträge: 85
Registriert: 26.01.17 16:28
Reputation: 7
Spielqueue: Fullsplice
Leder: Ultraskin very soft
Breaker: Mezz Kai
Jumper: Cuetec Bullet

Re: Uniloc und auch 5/16x14 Gewinde möglich

Beitragvon Hausmeister » 22.02.18 17:56

Danke Dave



Benutzeravatar
Senkschwein
Turnierspieler
Turnierspieler
Beiträge: 486
Registriert: 05.06.11 00:00
Reputation: 104

Re: Uniloc und auch 5/16x14 Gewinde möglich

Beitragvon Senkschwein » 22.02.18 19:33

muss jetzt nicht ganz ernst genommen werden, aber wenn schon rumgefudelt wird dann richtig:
:lac:
....mit Gießholz füllen und neues Gewinde schneiden... passt :zuf:


erst lesen - dann - zumindest versuchen zu verstehen - dann denken - dann antworten - Danke


Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste