Meisterschaften und Internationale TurniereDeutsche Jugendmeisterschaften 2017

Alle Meisterschaften inklusive Quali-Turniere, Eurotour etc.

Moderatoren: Touch_Magazine, Moderatoren, Turnier Falke

Benutzeravatar
brünni
Aufbaukünstler
Aufbaukünstler
Beiträge: 34
Registriert: 15.08.16 11:02
Reputation: 5
Name: Marcel
Spielqueue: Lucasi LZD8; OT: Lucasi "Custom Solid Core"
Leder: Tiger Everest
Breaker: Zeus Jump & Break
Jumper: Lucasi Airhog 2

Deutsche Jugendmeisterschaften 2017

Beitragvon brünni » 26.02.17 20:55

Es ist ist mal wieder so weit: Die diesjährige DJM steht quasi vor der Tür. Vom 9.-13.4.17 werden in der Ense-Schule in Bad Wildungen wieder die Deutschen Meister im Pool, Snooker und Karambol gekürt.

Hier der Link zur Ausschreibung:
http://www.snookermania.de/index.php/na ... It7TFukLlg

Was ist neu?
    Ein großer Streitpunkt aus den letzten Jahren wurde aus der Welt geschafft: Nämlich dass die Sportler nicht noch am letzten Tag der Meisterschaften bis in die Nacht nach Hause fahren müssen. Stattdessen stehen jetzt volle 5 Spieltage zur Verfügung.
    Dadurch wird ermöglicht, dass in fast allen Disziplinen ein Gruppensystem gespielt werden kann.
    Einzig im 14.1 wird in allen Altersklassen von Anfang an Einfach-KO (16er-Feld) gespielt.

Was haltet ihr davon? Ist Einfach-KO für die Qualifizierten nicht doch etwas zu krass?

Ich freue mich auf eure Kommentare und natürlich auf spannende und faire Meisterschaften! :bin:


Training ist alles, aber nicht alles ist Training!

Benutzeravatar
10baller
Queueträger
Queueträger
Beiträge: 23
Registriert: 12.10.09 00:00
Reputation: 0
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Jugendmeisterschaften 2017

Beitragvon 10baller » 27.02.17 14:44

Ich finde Gruppenphase besser , die Teilnehmer haben die Gelegenheit mindestens ein Spiel mehr zu
absolvieren. Ist schon etwas bekannt ob ein Livestream für alle Spielarten vorgesehen ist ?



Benutzeravatar
brünni
Aufbaukünstler
Aufbaukünstler
Beiträge: 34
Registriert: 15.08.16 11:02
Reputation: 5
Name: Marcel
Spielqueue: Lucasi LZD8; OT: Lucasi "Custom Solid Core"
Leder: Tiger Everest
Breaker: Zeus Jump & Break
Jumper: Lucasi Airhog 2

Re: Deutsche Jugendmeisterschaften 2017

Beitragvon brünni » 27.02.17 16:00

Habe ich bisher noch nichts von gehört, aber könnte man ja bei den Organisatoren mal anregen. Zumindest für die Endrunden wäre das echt klasse.

Also, liebe Verantwortlichen, stellt was für die Jugend auf die Beine! :anf:


Training ist alles, aber nicht alles ist Training!

Benutzeravatar
Pinti
Tischputzer
Tischputzer
Beiträge: 3
Registriert: 27.06.09 00:00
Reputation: 0

Re: Deutsche Jugendmeisterschaften 2017

Beitragvon Pinti » 27.02.17 17:52

Hallo,
habe 40 Jahre Jugendarbeit hinter mir und schon immer gegen die Ko Runden gekämpft.
Doch leider muss man sich manchmal der Mehrheit beugen.

Wann sollen Jugendliche das Verlieren lernen wenn nicht im Doppel-Ko System.

Veranstalte im 17. Jahr eine Turnierserie im Doppel-Ko System bis zu den letzten Vier.
Dann "Jeder gegen Jeden".
Für mich das fairs'te und beste System.
Selbst bei Landes- oder Verbands- Meisterschaften wurde das System gespielt und es fuhren
die besten und belastbarsten Jugendlichen zu den nächst höheren Meisterschaften geschickt(nominiert).

Nach 40 Jahren habe ich mich jetzt in Rente geschickt und bedaure den Verlauf der DM.

T'schau, der Pinti



Benutzeravatar
miramanee
Powerbreaker
Powerbreaker
Beiträge: 801
Registriert: 23.10.13 20:31
Reputation: 40

Re: Deutsche Jugendmeisterschaften 2017

Beitragvon miramanee » 01.03.17 19:55

ich sehe das wie Pinti

einfach KO ist überhaupt nicht gut, denn manche sind am Anfang sehr nervös.



Benutzeravatar
10baller
Queueträger
Queueträger
Beiträge: 23
Registriert: 12.10.09 00:00
Reputation: 0
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Jugendmeisterschaften 2017

Beitragvon 10baller » 14.03.17 15:01

Weiß jemand wie beim 9-Ball aufgebaut wird, ob versetzt mit oder ohne kitchen rules oder normal.
Danke



Benutzeravatar
brünni
Aufbaukünstler
Aufbaukünstler
Beiträge: 34
Registriert: 15.08.16 11:02
Reputation: 5
Name: Marcel
Spielqueue: Lucasi LZD8; OT: Lucasi "Custom Solid Core"
Leder: Tiger Everest
Breaker: Zeus Jump & Break
Jumper: Lucasi Airhog 2

Re: Deutsche Jugendmeisterschaften 2017

Beitragvon brünni » 14.03.17 18:41

Da in der Ausschreibung nicht gegensätzliches steht, wird nach dem Standardregelwerk der DBU gespielt, d.h. 1 auf dem Punkt und keine Kitchen-Rule. Wechselbreak ist klar.


Training ist alles, aber nicht alles ist Training!

Benutzeravatar
brünni
Aufbaukünstler
Aufbaukünstler
Beiträge: 34
Registriert: 15.08.16 11:02
Reputation: 5
Name: Marcel
Spielqueue: Lucasi LZD8; OT: Lucasi "Custom Solid Core"
Leder: Tiger Everest
Breaker: Zeus Jump & Break
Jumper: Lucasi Airhog 2

Re: Deutsche Jugendmeisterschaften 2017

Beitragvon brünni » 30.03.17 19:10

Nur noch 10 Tage bis in Bad Wildungen endlich die ersten Kugeln rollen!
Die in diesem Jahr neu eingeführten Gruppen stehen bereits fest. Alle Interessierten finden die Auslosung unter folgendem Link in der Billardarea:

http://portal.billardarea.de/cms_single

Außerdem wird es auf der German-Tour-Website während den Meisterschaften einen täglichen Ergebnisticker geben. Auch hierzu der Link:

http://www.germantour.net/djm_2017_media_tool.asp

:anf: :anf: :anf:


Training ist alles, aber nicht alles ist Training!


Zurück zu „Meisterschaften und Internationale Turniere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste