Material8-Fuß Pooltisch

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
treffgarnix
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2992
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 320
Name: Michael
Spielqueue: Mezz ACE-180 + Cuetec 15K
Leder: Milkdud / Zan Plus medium
Breaker: Eigenbau
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

8-Fuß Pooltisch

Beitragvon treffgarnix » 14.01.20 11:23

Ich überlege mir, einen 8-Fuß Pooltisch zuhause aufzustellen, es sollte eine ordentliche Qualität sein und eine gute Grundlage für das Training. Was kommt denn da in Frage bei neuen Tischen?


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
meharis
Trickstoßkönner
Trickstoßkönner
Beiträge: 1913
Registriert: 16.12.07 00:00
Reputation: 55
Spielqueue: Cem Custom Cue
Leder: Kamui Black S
Breaker: Cem Custom Cue
Wohnort: München

Re: 8-Fuß Pooltisch

Beitragvon meharis » 14.01.20 11:45

Würde ich mir privat einen neuen Tisch zulegen (bzw. meinen jetzigen austauschen wollen), wäre wohl Sivissidis meine erste Wahl, aber die Rasson Tische würde ich ebenfalls in Betracht ziehen.
Selber habe ich einen Clubmaster, den ich aber so nicht wiederkaufen würde.
In Martinsried stehen 4 9ft Tische von Sivissidis falls Du Dir ein eigenes Bild davon machen möchtest.


You never get a second chance to make a first impression

Benutzeravatar
willy
Regelpauker
Regelpauker
Beiträge: 446
Registriert: 17.12.14 08:27
Reputation: 58
Spielqueue: BeCue UT mit Ignite/PrimeM
Leder: Zan Plus 2 M/Navigator Alpha Medium
Wohnort: Süddeutschland

Re: 8-Fuß Pooltisch

Beitragvon willy » 14.01.20 15:34

ich bin sehr zufrieden mit meinem Sivissidis aber wenn Geld keine Rolle spielt würde ich Diamond nehmen...
DoubleDave verkauft die



Benutzeravatar
treffgarnix
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2992
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 320
Name: Michael
Spielqueue: Mezz ACE-180 + Cuetec 15K
Leder: Milkdud / Zan Plus medium
Breaker: Eigenbau
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: 8-Fuß Pooltisch

Beitragvon treffgarnix » 14.01.20 15:54

Also Geld spielt definitiv eine Rolle, ich möchte eigentlich max. 2 T€ ausgeben.


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
willy
Regelpauker
Regelpauker
Beiträge: 446
Registriert: 17.12.14 08:27
Reputation: 58
Spielqueue: BeCue UT mit Ignite/PrimeM
Leder: Zan Plus 2 M/Navigator Alpha Medium
Wohnort: Süddeutschland

Re: 8-Fuß Pooltisch

Beitragvon willy » 14.01.20 16:02

da hätte ich gesagt einen guten gebrauchten Tisch, aber ich könnte mir vorstellen das würde schwierig werden bei 8 ft.



Benutzeravatar
meharis
Trickstoßkönner
Trickstoßkönner
Beiträge: 1913
Registriert: 16.12.07 00:00
Reputation: 55
Spielqueue: Cem Custom Cue
Leder: Kamui Black S
Breaker: Cem Custom Cue
Wohnort: München

Re: 8-Fuß Pooltisch

Beitragvon meharis » 14.01.20 16:10

Also 2T€ ist für einen neuen und guten Tisch imho zu wenig. Gebrauchte wird es idT nicht sehr viele geben, könnte also wirklich schwierig werden.

In der Größenordnung wäre zB der Clubmaster:
https://www.buschbillards.de/billardtis ... master-143

Der Tisch ist für das Geld OK und durchaus eine "Kompromislösung", aber wie gesagt, ich würde lieber mehr Geld ausgeben wollen um was wirklich gutes zu kaufen.


You never get a second chance to make a first impression

Benutzeravatar
treffgarnix
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2992
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 320
Name: Michael
Spielqueue: Mezz ACE-180 + Cuetec 15K
Leder: Milkdud / Zan Plus medium
Breaker: Eigenbau
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: 8-Fuß Pooltisch

Beitragvon treffgarnix » 14.01.20 16:57



Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
SINCERITAS
Queueversteher
Queueversteher
Beiträge: 533
Registriert: 22.04.16 15:00
Reputation: 106
Name: LPP
Spielqueue: Mezz CP13-Tulipwood / Komarov 6-point fullsplice "Silver Cue" + Ignite + Stamatis + WXalpha + WX900
Leder: Zan Hybrid Max, Tzar Soft
Breaker: Mezz Powerbreak PBI-R + Taom
Jumper: Peri (Jayson Shaw model)
Wohnort: Dresden

Re: 8-Fuß Pooltisch

Beitragvon SINCERITAS » 15.01.20 03:16

willy hat geschrieben:ich bin sehr zufrieden mit meinem Sivissidis aber wenn Geld keine Rolle spielt würde ich Diamond nehmen...
DoubleDave verkauft die


In welchen Punkten wäre der Diamond z.B. besser als der Sivissidis?


kind regards,
SINCERITAS

Benutzeravatar
willy
Regelpauker
Regelpauker
Beiträge: 446
Registriert: 17.12.14 08:27
Reputation: 58
Spielqueue: BeCue UT mit Ignite/PrimeM
Leder: Zan Plus 2 M/Navigator Alpha Medium
Wohnort: Süddeutschland

Re: 8-Fuß Pooltisch

Beitragvon willy » 15.01.20 07:05

der Sivissidis ist von Grund auf solide und sein Geld auf jeden Fall wert, aber man merkt, dass an der einen oder anderen Stelle ein wenig gespart wurde. Beispielsweise ist der Übergang an den Banden zu den Gummitaschen nicht so ganz passgenau und die verchromten Metallecken sind ziemlich dünnwandig. Bei meinem Tisch haben die Ecken Dellen, weil irgendwann mal eine Kugel drauf gefallen ist. Die Banden sind mit einer dünnen Kunststoffschicht beschichtet, die ziemlich anfällig ist was Handabdrücke angeht, da hätte ich mir eine schöne Naturholzoberfläche gewünscht. Das sind so Detailkleinigkeiten die den Unterschied zu sehr teuren Tischen machen (was ja auch irgendwie logisch ist). Ich würde mir zu den Konditionen aber wieder einen Sivissidis holen.



Benutzeravatar
SINCERITAS
Queueversteher
Queueversteher
Beiträge: 533
Registriert: 22.04.16 15:00
Reputation: 106
Name: LPP
Spielqueue: Mezz CP13-Tulipwood / Komarov 6-point fullsplice "Silver Cue" + Ignite + Stamatis + WXalpha + WX900
Leder: Zan Hybrid Max, Tzar Soft
Breaker: Mezz Powerbreak PBI-R + Taom
Jumper: Peri (Jayson Shaw model)
Wohnort: Dresden

Re: 8-Fuß Pooltisch

Beitragvon SINCERITAS » 15.01.20 23:39

ah ok, good to know - bisher hatte ich zumindest die Impression, dass sie beide in der playability z.B. gar nichts nehmen und man wahrscheinlich keine besser laufenden Tische mit besseren Bandengummis bekommen kann...


kind regards,
SINCERITAS

Benutzeravatar
monchychy
Winkelgenie
Winkelgenie
Beiträge: 923
Registriert: 15.11.05 00:00
Reputation: 21
Spielqueue: Cem Custom
Leder: G2 Soft
Breaker: Cem Custom B/J
Jumper: Cem Custom B/J
Wohnort: München

Re: 8-Fuß Pooltisch

Beitragvon monchychy » 16.01.20 15:42

Im High-End-Bereich dürfte wohl kein Weg an "Diamond" oder "Gabriels Signature" vorbeiführen.....

Hier eine kurze Beschreibung: http://www.stroke-sports.de/billardtisc ... 2vssagi1o7

Oder zu den Nachfolgern, die halt (noch) ihren Preis haben:

https://www.loontjens.com/en/gryffon.html

bzw.

https://www.loontjens.com/en/sentinel.html
Zuletzt geändert von monchychy am 16.01.20 15:50, insgesamt 1-mal geändert.



Benutzeravatar
treffgarnix
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2992
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 320
Name: Michael
Spielqueue: Mezz ACE-180 + Cuetec 15K
Leder: Milkdud / Zan Plus medium
Breaker: Eigenbau
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: 8-Fuß Pooltisch

Beitragvon treffgarnix » 16.01.20 15:49

Gut gut, also wenn ich mir einen high end Tisch kaufen wollte, dann wäre die Wahl einfach. Aber ich mag ja was günstiges und hab mich schon mal ein bisschen umgesehen was es denn so gibt.

Daher nochmal auf den Triumph von Dynamic zurückkommend - hat jemant schon Erfahrung mit diesem Typ? Am liebsten würde ich mal gerne testen aber wo?


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Titleist
Powerbreaker
Powerbreaker
Beiträge: 812
Registriert: 23.05.17 14:05
Reputation: 197
Spielqueue: Meucci Ultra Piston-4 Blue Modified/The Pro shaft; Meucci Candy Apple Red/Ultimate Weapon shaft
Leder: Elkmaster Milk Dud, Soft Ultra Skin
Breaker: Spark Break Cue
Jumper: Joe Pechauer Jump Cue

Re: 8-Fuß Pooltisch

Beitragvon Titleist » 18.01.20 16:15

Ob's der Triumph ist weiss ich nicht. Kenne mich mit Dynamic-Benamsungen nicht so aus. Aber im BSV München stehen lauter Dynamic-Tische. Obwohl die sehr gut gepflegt sind - umwerfend finde ich die nicht. Ich spiele sogar auf den ollen Ohlhausen im BSV Martinsried lieber, die auch meist etwas mehr "bespielt" oder sogar "abgespielt" sind. Ist halt Geschmackssache, aber so Sachen wie Banden, Tascheneinlauf usw. sollte man sich vor einem Neukauf auf jeden Fall mal ansehen und länger als eine halbe Stunde bespielen.




Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste