SnookerMasters 2019

Alles rund um Snooker

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 4241
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 132

Masters 2019

Beitragvon HML1 » 12.01.19 16:42

Morgen am Sonntag beginnt das Masters. Hier der Zeitplan: http://livescores.worldsnookerdata.com/ ... sters-2019

Eurosport überträgt. Der Spiel- und Sendeplan: https://www.eurosport.de/snooker/the-ma ... tory.shtml

Wird interessant sein zu sehen, wie Mark Allen mit der Titelverteidigerbürde bei diesem bedeutendem Turnier klarkommt. Jack Lisowski ist das erste Mal dabei.



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 4241
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 132

Re: Masters 2019

Beitragvon HML1 » 13.01.19 17:02

Das war ein absolutes Krachermatch zum Auftakt! Sowohl von Mark Allen als auch von Luca Brecel eine Riesenleistung und eigentlich fehlerlos. Luca Brecel hat mit 6:5 gewonnen. In noch nicht mal 3 Stunden brutto! Und was macht Mark Allen nach dem Match? Nicht sauer in der Garderobe verschwinden, sondern fleißig Autogramme schreiben und für Selfies bereitstehen. :-)

Ob Higgins-Day da ansatzweise mithalten können?



Benutzeravatar
TheBankerman
Regelwerk Moderator
Beiträge: 4178
Registriert: 08.04.07 00:00
Reputation: 281
Name: Bernd Otto
Spielqueue: BCC Masterpiece 2014
Leder: Kamui Black S
Breaker: Cuechanger Concept Breaker - African Blackwood-Leopardwood
Jumper: Cuechanger Concept Jumper - African Blackwood-Leopardwood - coming soon: made by Hajot
Wohnort: irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Re: Masters 2019

Beitragvon TheBankerman » 15.01.19 10:42

Jack Lisowski und Stuart Bingham waren gestern aber auch meilenweit von ihrer Topform entfernt und zu keiner Zeit ihrem jeweiligen Gegner eine echte Herausforderung.

Der Kampf um Pink im Match Ding - Lisowski war natürlich episch, allein dafür war das Match sehenswert


Groetjes vom Bankerman


Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand auch ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert AUFRECHT darunter durch

Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 4241
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 132

Re: Masters 2019

Beitragvon HML1 » 16.01.19 17:20

Shaun Murphy stand in seinem Match gegen Barry Hawkins über weite Strecken wieder mal neben sich. Schon erstaunlich. Neil Robertson mit einem schönen Comeback gegen Mark Williams ... Und jetzt ein klarer Sieg von Judd Trump gegen Kyren Wilson. Heute Abend gibt es noch Mark Selby gegen Stepehn Maguire.



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 4241
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 132

Re: Masters 2019

Beitragvon HML1 » 17.01.19 21:35

Heute Nachmittag hat Ronnie O'Sullivan den Sprung ins Halbfinale geschafft. Zuerst war Ryan Day gut dabei, aber schließlich setzte sich der Favorit doch durch.

Ding Junhui gegen Luca Brecel hat sich zu einer wirklich spannenden Partie entwickelt.



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 4241
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 132

Re: Masters 2019

Beitragvon HML1 » 18.01.19 17:58

Das Match getsern zwischen Ding und Brecel war wirklich recht ungewöhnlich. Schließlich holte sich Ding doch noch mit 6:5 den Sieg.

Und heute Nachmittag hat Judd Trump Mark Selby rausgeworfen.



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 4241
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 132

Re: Masters 2019

Beitragvon HML1 » 19.01.19 10:07

Als letzter Spieler erreichte Neil Robertson das Halbfinale. Er spielt heute Abend gegen Judd Trump. Das Nachmittagsmatch bestreiten Ronnie O'Sullivan und Ding Junhui.



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 4241
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 132

Re: Masters 2019

Beitragvon HML1 » 19.01.19 19:57

Das erste Halbfinale war doch schon mal nicht schlecht: erst sieht Ronnie unschlagbar aus und zieht auf 4:0 davon, dann kommt Ding nach dem MSI und schafft sogar fast noch das Maximum. Herrlich, dabei auch ROS zu beobachten. Am Ende gewinnt O'Sullivan mit 6:3. Die Szenen nach dem Spiel waren auch rührend. :-)



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 4241
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 132

Re: Masters 2019

Beitragvon HML1 » 20.01.19 10:24

Was für ein mühsames zweites Halbfinale! Aber einer mußte es ja gewinnen und es war schließlich Judd Trump. Er war insgesamt der bessere im Matchverlauf gewesen. Nur heute muß er schon anders an den Tisch gehen, ansonsten sieht er kein Land.



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 4241
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 132

Re: Masters 2019

Beitragvon HML1 » 20.01.19 17:08

Judd IST in der ersten Session anders an den Tisch gegangen. Jetzt führt er mit 7:1 gegen Ronnie O'Sullivan. Bei dem lief es dann auch mal gar nicht.



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 4241
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 132

Re: Masters 2019

Beitragvon HML1 » 20.01.19 21:50

Ronnie O'Sullivan konnte den Rückstand zwar noch etwas verkürzen, aber Judd Trump behielt die Nerven und gewinnt mit 10:4.




Zurück zu „Snooker“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste