10-BallGestern beim Tarining 2

Moderatoren: LastrisOrt, TheBankerman, Moderatoren

Benutzeravatar
jaehndan
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2308
Registriert: 28.05.09 00:00
Reputation: 543
Name: Daniel
Spielqueue: Joss JS-1, Cuechanger-OT LD
Leder: Kamui Black S
Breaker: Oliver Stops
Jumper: Cuechanger Jump Stick
Wohnort: Bayreuth

Gestern beim Tarining 2

Beitragvon jaehndan » 15.08.14 13:25

Spieler A breakt. Es fällt eine Objektkugel und die Spielkugel springt vom Tisch. Ganz klar Foul und Spieler B darf mit Ball in Hand auf der Spielfläche fortsetzen.

Frage 1) Darf Spieler B jetzt auch noch ein Push Out spielen?

Frage 2) Darf Spieler B auch die Aufnahme an Spieler A zurück geben, wenn er mit der Situation am Tisch vollkommen überfordert ist?

Hintergrund ist, dass die nächste anzuspielende Kugel selbst mit Ball in Hand nicht direkt anspielbar war und sich Spieler B nicht in der Lage sah, einen "guten" Push Out zu spielen (wenn er es denn dürfte).
Die Möglichkeit die Aufnahme wieder an denjenigen zurückzugeben, der eine Kugel OHNE Ansage lochte, ist ja beim 10-Ball möglich. Aber beim Break darf er doch gar nicht Ansagen... Deswegen die aufgeworfenen Fragen.

Danke im Voraus Daniel und Gruß vom Daniel :zwi:



Benutzeravatar
alvi
Moderator
Beiträge: 2831
Registriert: 27.08.04 00:00
Reputation: 81
Name: Daniel Alvarez
Spielqueue: George Porper 1 / Arthur-Eurowest Hybrid 2 / Meucci Winner
Leder: Talismann Medium / Moori Medium / Elkmaster
Breaker: Buffalo Jump and Break
Jumper: Peter Ernst Spezial
Kontaktdaten:

Re: Gestern beim Tarining 2

Beitragvon alvi » 15.08.14 22:12

Hallo, Daniel.

1. Da kein korrekter Anstoß gespielt wurde, sondern ein Foul passierte, darf der nun Aufnahmeberechtigte Spieler kein Push-Out spielen, bekommt dafür aber Ball in Hand.
2. Da beim Anstoß keine Kugel angesagt werden, darf, kann die Aufnahme auch nicht zurückgegeben werden.

Eine der wenigen Situationen, wo ein Ball in Hand nicht weiterhilft.

Gruß, Daniel Alvarez




Zurück zu „10-Ball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste