MaterialStops Naturals by Cuechanger

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
cuechanger
Händler / Moderator
Beiträge: 7582
Registriert: 10.08.08 00:00
Reputation: 1047
Name: Markus Vogt
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Kingwood
Leder: Wizzard S
Breaker: Cuechanger Breaker Figured Bubinga
Jumper: Cuechanger Concept-Jumper
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Stops Naturals by Cuechanger

Beitragvon cuechanger » 01.10.09 10:46

So, der Test ist gelaufen und die Serie wird wohl in 2 Monaten stehen. Dann wirds auch nette Bildchen geben...

Als Fazit haben wir folgende Modifikationen beschlossen:

Breaker: Die Leute, die ihn als das verwendet haben, was er eigentlich sein sollte, nämlich als "Controlling-Breaker", heißt 85%-Break mit gut kontrollierter Weißen, haben danach auch fast immer ein ausschieß-fähiges Brett vorgefunden. Leider haben die wenigsten versucht ihn als solchen zu verwenden... :zwi: Daher habe ich mich für eine Modifikation entschieden, die das Maple durch Ebony ersetzen wird. Als Tip wird nicht mehr das WB verwendet werden, sondern eine Mezz Pressed Ignot. Das ist ein wirklich brutal hartes gepresstes Leder, das aber nach wie vor eine gute Kontrolle ermöglichen sollte. Das Ebony wird das seine für den nötigen Bums tun. Als kleines Schmankerl, das auch seine Wirkung tun wird, wird er ein 3/8x10 G10-Pin bekommen. Nach den Spekulationen, dass demnächst womöglich Jump-Tips die nicht aus Leder sind verboten werden könnten, werden wir das Ding denn auch als Jump-Break konzipieren. Im JUmp-Bereich dürfte dieses Teil dann defenitiv Nachteile gegenüber den Phenolic oder G10 unterstützten Stecken haben, gegenüber jedem anderen Jumper mit Leder sollte er allerdings Welten vorraus sein....
Er wird dann mit schwarzen Linen angeboten werden und der Preis wird leider steigen. Ebony ist defenitiv eine ganze Stange teurer... Wir peilen einen Preis von 225.- an, 250.- für die Version mit Leder-Wrap.

Player: Hier gingen die Meinungen auseinander, was ich aufgrund des brutal konischen Tapers auch nicht anders erwartet hatte. Ich muss mich da nun für eine Seite entscheiden. Aufgrund meiner eigenen Testerfahrung und die Testerfahrung einiger Top-Spieler ausserhalb dieses Forums, die dem Stecken ausnahmslos sehr guten Noten gaben, wird die Grundkonstruktion allerdings so bleiben. Der Taper wird minimla entschärft werden, ohne jedoch seine Grundeigensschaft zu verlieren. Das Tip wird von Kamui-M zu Kamui Black-M wechseln, wegen des geringeren "Pilz-Faktors". Das Griff-Leder wird in der Serie durch Tiger-Leder von Prather ersetzt werden, in verschiedenen Designs, je nach Holz. Es werden vermutlich meist Prints eingesetzt wie Lizzard oder Croco, in manchen Fällen Elephant oder Bull. Oli und ich sind uns einig, das die Serie auch 2-3 Lagen mehr Lack erhalten wird. Bleiben werden auch die schönen Custom-Schoner aus dem entsprechenden Butt-Holz und der schöne massive Big-Pin um die Frontlastigkeit zu erhalten und den brutalen Hit. Dementsprechend wurde die Holzauswahl auch noch mal gecheckt. Es werden nur Hölzer zum Einsatz kommen, die sich durch ausreichend hohes Eigengewicht und Härte auszeichenen, da der schöne Hit zum großen Teil aus dem Butt und dem entsprechenden Holz kommt. Im Einzelnen werden das sein:
-Bacote
-Cocobolo
-Zircote
-Ebony
-Granadillo
-Chechen
-Tulipwood
-Bongossi (Test-Player)
-Bahia Rosewood
-Kingwood
-Wenge
Sollte mir noch ein gutes Stück Holz über den Weg laufen, könnte auch noch Macassar oder Mehuma dazukommen.
Als Preis stehen nach wie vor die für ein solides deutsches Custom enorm preiswerten 450.- Euronen zu buche. Extra-OT wird für 100.- Aufpreis möglich sein.
Ich freue mich drauf, die Dinger fertig zu sehen und melde mich dann wieder!
Grüße
Cuechanger



Benutzeravatar
mhaimi
Traumsenker
Traumsenker
Beiträge: 1710
Registriert: 26.10.08 00:00
Reputation: 1
Spielqueue: JK Queue
Leder: Kamui Black SS
Breaker: Custom Poison B/J von Hartmann
Wohnort: Oberpfalz
Kontaktdaten:

Re: Stops Naturals by Cuechanger

Beitragvon mhaimi » 01.10.09 11:09

cuechanger hat geschrieben:Das Griff-Leder wird in der Serie durch Tiger-Leder von Prather ersetzt werden, in verschiedenen Designs, je nach Holz. Es werden vermutlich meist Prints eingesetzt wie Lizzard oder Croco, in manchen Fällen Elephant oder Bull.


Obwohl ich zum Breaker und Spielqueue aus Mangel an Fachwissen kaum was sagen kann (finde dieses Angebot aber mehr als interessant), möchte ich zumindest zum Griffband Leder was sagen, und das aus vollster Überzeugung.

Ich habe auf meinem Joss selbst ein braunes Lizard embossed Tiger Leather von Prather.

Diese Leder haben eine ausgezeichnete Qualität, sehen gut aus und lassen sich auch im Sommer bei höheren Temperaturen mit mehr oder weniger schwitzigen Händen gut spielen. Die Haptik ist (für meinen Geschmack) angenehmer als ein Irish Linen Griffband.

Damit könnt ihr jedenfalls keinen Fehler machen. Sehr gutes und preiswertes Leder.



Benutzeravatar
sonnemann
Tischabräumer
Tischabräumer
Beiträge: 742
Registriert: 18.04.07 00:00
Reputation: 2

Beitragvon sonnemann » 01.10.09 11:14

Warum wollt Ihr für den Breaker Ebenholz verbauen? Da kann man doch jedes andere Holz verwenden! Ebenholz ist halt sehr teuer und auch fast zu schade für ein "Bolzerqueue "
...nur meine Meinung.



Benutzeravatar
aluonkel
* BA-Ikone *
* BA-Ikone *
Beiträge: 4718
Registriert: 30.12.08 00:00
Reputation: 361
Name: Maik Halmer
Spielqueue: Cem custom
Leder: G2 medium
Breaker: Cem Custom
Jumper: Cem custom
Wohnort: 57648 Unnau

Beitragvon aluonkel » 01.10.09 11:38

habe selbst noch nen Breaker aus Ebenholz (Arthur custom). Meiner Meinung nach spielt auch das Holz hinter dem OT ne grosse Rolle, was vorne rauskommt. Habe damals noch nen Breaker (ebenfalls Arthur) aus Maple gehabt. Gewicht, Bauform, Gewinde ,usw ,auch dasselbe OT verwendet. Der Unterschied war schon spürbar im Druck.
Ich selbst hoffe mal, den neuen Break/Jump von cuechanger testen zu können, wenn er denn fertig ist. Denke, nach dem ich von der Konstruktionsweise hier gelesen habe, dürfte er seeehr interessant werden. Mit nem 2. OT mit G10 Tip als Option, wird er wohl sehr schnell ne grosse Fangemeinde bekommen, bei der Preis/Leistung igentlich schon vorprogrammiert.



Benutzeravatar
Rattapeng
Kopfstoßprofi
Kopfstoßprofi
Beiträge: 1512
Registriert: 06.09.09 00:00
Reputation: 17
Name: Ingo Peter
Spielqueue: Silvio Zugec Custom / Mezz Exceed Ebony Plain Jane Ex Pro
Leder: G2 Hard/ Zan2Plus
Breaker: Custom
Jumper: random :p
Wohnort: o/

Beitragvon Rattapeng » 01.10.09 12:28

Na dann bin ich mal gespannt- bin schon sehr neugierig :)

Sobald du *ein* fertiges Stäbchen hast Markus, dann:

RUF MICH AN! nullhundertneunzig>sing-sing< :coo:



Benutzeravatar
Rattapeng
Kopfstoßprofi
Kopfstoßprofi
Beiträge: 1512
Registriert: 06.09.09 00:00
Reputation: 17
Name: Ingo Peter
Spielqueue: Silvio Zugec Custom / Mezz Exceed Ebony Plain Jane Ex Pro
Leder: G2 Hard/ Zan2Plus
Breaker: Custom
Jumper: random :p
Wohnort: o/

Beitragvon Rattapeng » 19.11.09 20:56

Gibts eigentlich schon Neuigkeiten bezüglich der *Holz-Serie* von Oli?



Benutzeravatar
cuechanger
Händler / Moderator
Beiträge: 7582
Registriert: 10.08.08 00:00
Reputation: 1047
Name: Markus Vogt
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Kingwood
Leder: Wizzard S
Breaker: Cuechanger Breaker Figured Bubinga
Jumper: Cuechanger Concept-Jumper
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon cuechanger » 19.11.09 22:17

Hi Ingo,
ich hab den guten Olli so mit Arbeit zugedeckt (hatte ständig 10-12 Stecken zum Refinishen bei ihm...) das das nun Ende des Jahres wird. Er hats mir bis Weihnachten/Neujahr versprochen. Die Hölzer sind gedreht und abgelagert, die Arbeiten haben begonnen...
Die aktuellen Hölzer haben sich noch ein bißchen verändert. Leider (obwohl ich es optisch wirklich mochte) haben wir erst mal die heimische Pflaume rausgenommen, da sie mir zu leicht war. Wir werden erst mal das ebenfalls eher leichtere Zebrawood testen und wenn das funktioniert, schau ich mir die Pflaume noch mal an. Ebenso fällt das Bahia-Rosewood raus/aber auch nicht raus... Es ist schlicht das selbe Holz wie Tulipwood, nur mit ner anderen Bezeichnung. Daher wird erstmal eines gebaut und das andere geht in Reserve. Dazu kommen wird wohl noch ein Stück highly-figured Walnut. Damit hätten wir aktuell

Walnut
Tulipwood (Bahia-Rosewood)
Kingwood
Wenge
Zebrawood
Ebony
Cocobolo
Bacote
Zircote
Chechen
Granadillo
Bongossi

Ich freu mich drauf.
Grüße
Der Cuechanger



Benutzeravatar
Rattapeng
Kopfstoßprofi
Kopfstoßprofi
Beiträge: 1512
Registriert: 06.09.09 00:00
Reputation: 17
Name: Ingo Peter
Spielqueue: Silvio Zugec Custom / Mezz Exceed Ebony Plain Jane Ex Pro
Leder: G2 Hard/ Zan2Plus
Breaker: Custom
Jumper: random :p
Wohnort: o/

Beitragvon Rattapeng » 19.11.09 22:32

ich bin auch extrem gespannt- kann man den Joint dann *wählen* , oder wird es generell einen Standard Joint geben? (3-8/10 ftw) ^^



Benutzeravatar
cuechanger
Händler / Moderator
Beiträge: 7582
Registriert: 10.08.08 00:00
Reputation: 1047
Name: Markus Vogt
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Kingwood
Leder: Wizzard S
Breaker: Cuechanger Breaker Figured Bubinga
Jumper: Cuechanger Concept-Jumper
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon cuechanger » 19.11.09 22:41

Die Serie wird generell erst mal mit einem schönen, fetten 3/8x10 Steel-Pin gebaut um ein bißchen Kopflastigkeit zu gewährleisten. Auf den Steel-Joint wurde auf meinen Konstruktionswunsch hin zugunsten der wood-to-wood-Verbindung verzichtet. Sicher kann man auf konkrete Bestellung auch anderes bauen.... Aber wenns es ZU anders wird, verliert das Cue möglicherweise seine Charakteristika und dann wärs kein "Natural" (das in puncto Spieleigenschaften meine Handschrift trägt) mehr sondern ein individuelles Custom... was sicher auch gut ist... :zwi:



Benutzeravatar
cuechanger
Händler / Moderator
Beiträge: 7582
Registriert: 10.08.08 00:00
Reputation: 1047
Name: Markus Vogt
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Kingwood
Leder: Wizzard S
Breaker: Cuechanger Breaker Figured Bubinga
Jumper: Cuechanger Concept-Jumper
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon cuechanger » 20.11.09 11:42

Der Breaker wird dann übrigens Zeitgleich fertig...




Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Cliffhanger und 27 Gäste