TrainingEmpfehlung "Pool-Übungsbuch" ?

Alles zum Thema Billardtraining.
Dieser Teil des Forums wird durch Lizenzierte Billardtrainer betreut.
Titleist
Powerbreaker
Powerbreaker
Beiträge: 814
Registriert: 23.05.17 14:05
Reputation: 185
Spielqueue: Meucci Ultra Piston-4 Blue Modified/The Pro shaft; Meucci Candy Apple Red/Ultimate Weapon shaft
Leder: Elkmaster Milk Dud, Soft Ultra Skin
Breaker: Spark Break Cue
Jumper: Joe Pechauer Jump Cue

Re: Empfehlung "Pool-Übungsbuch" ?

Beitragvon Titleist » 25.02.18 12:57

Ich kenne PAT nicht. Aber meine Meinung ist: wozu das Gute suchen, wenn es kostenlos bei DrDave verfügbar ist. Ja, man muss sich auf seiner überbordenden Seite viel zusammensuchen, aber mit ca. 1 Std. Aufwand hat man alles, was man für lange Übungsjahre braucht. Ein paar Ausdrucke noch durch den Computer gejagt und alles ist perfekt.

Und ja, ich glaube auch, dass Fehlerkorrektur nur mit einer anderen Person geht = Trainer. Deshalb werde ich demnächst mal Trainerstunden nehmen. Die Haltungs- und Stossfehler wird weder ein Buch noch eine Onlineanleitung je entdecken. Vom Korrigieren ganz zu schweigen.

Ein kleines Bisserl kann man vielleicht mit Videoaufnahmen vom eigenen Spiel her erkennen und korrigieren - nur wird ein geübter Trainer da auch tausendmal besser sein als man selbst. Weil man vielleicht in einigen Beziehungen "Tomaten auf den Augen" hat.



Benutzeravatar
Mitec
Effetfummler
Effetfummler
Beiträge: 117
Registriert: 24.12.15 11:52
Reputation: 16
Name: Michael

Re: Empfehlung "Pool-Übungsbuch" ?

Beitragvon Mitec » 25.02.18 13:23

DrDave bietet mit der billard university ja auch einen kostenlosen Test mit Übungen an.

http://billiarduniversity.org/exams.html



Titleist
Powerbreaker
Powerbreaker
Beiträge: 814
Registriert: 23.05.17 14:05
Reputation: 185
Spielqueue: Meucci Ultra Piston-4 Blue Modified/The Pro shaft; Meucci Candy Apple Red/Ultimate Weapon shaft
Leder: Elkmaster Milk Dud, Soft Ultra Skin
Breaker: Spark Break Cue
Jumper: Joe Pechauer Jump Cue

Re: Empfehlung "Pool-Übungsbuch" ?

Beitragvon Titleist » 25.02.18 13:59

Mitec hat geschrieben:DrDave bietet mit der billard university ja auch einen kostenlosen Test mit Übungen an.

http://billiarduniversity.org/exams.html


Genau den benutze ich hauptsächlich (sind 2 Teile) seit ca. einem dreiviertel Jahr um besser zu werden. Da werden alle Fähigkeiten getestet. Das geht vom einfachen Cutshot aus verschiedenen Entfernungen über Zug- und Followbälle sowie diverse Speed- und Winkelübungen und Jump- bzw. Masseshots bis zu 8- und 9-ball Setups usw. M.E. die genialste Zusammenstellung von Übungen für lau, die man so im Net findet.

Wo es allerdings nicht endgültig hilft ist bei der Fehleranalyse von eigenen Problemen. Dazu braucht mal halt dann doch einen Trainer.



LochNess
Turniersieger
Turniersieger
Beiträge: 687
Registriert: 09.12.16 12:12
Reputation: 43
Name: Hennes

Re: Empfehlung "Pool-Übungsbuch" ?

Beitragvon LochNess » 27.02.18 19:43

also ich finde das PAT bisher super.
natürlich ersetzt es nicht die Trainerarbeit oder die Teilnahme am Vereinstraining, das steht im Übrigen auch im Heft selbst.
Aber mir als Anfänger hilft es ungemein auch Übungen außerhalb des normalen Trainings zu machen.
Ich bekomme ein Gefühl für die Geschwindigkeit des Balles, ein Verständnis dafür was mit der weißen Kugel passiert, wenn ich sie wo treffe, übe Positionsspiel, Standardbälle, usw...
Wenn ne Übung funktioniert, dann weiß ich, dass ich alles richtig gemacht hab. Wenn sie nicht funktioniert, dann überlege ich woran es liegen könnte, führe Änderungen bei der Ausführung des Stoßes, der Körperhaltung, beim Zielen, usw... durch und wenns dann immer noch nicht klappt, frag ich meinen Trainer. so what?



Benutzeravatar
Mitec
Effetfummler
Effetfummler
Beiträge: 117
Registriert: 24.12.15 11:52
Reputation: 16
Name: Michael

Re: Empfehlung "Pool-Übungsbuch" ?

Beitragvon Mitec » 27.02.18 21:41

Ist doch alles gut ... Wichtig ist dran zu bleiben und die richtige Kombi zu wählen. Wenn Training und Trainer zusätzlich zur Verfügung stehen, umso besser. Das war eigentlich die Kernaussage. Und als Alternative ruhig mal DrDave BU ansehen.



LochNess
Turniersieger
Turniersieger
Beiträge: 687
Registriert: 09.12.16 12:12
Reputation: 43
Name: Hennes

Re: Empfehlung "Pool-Übungsbuch" ?

Beitragvon LochNess » 15.03.18 11:17

im zuge meines trainings und auf der suche nach immer neuen übungen bin ich auf folgende app gestoßen.
zu finden im app store (android weiß ich nicht), nennt sich:

Check Billard.

beinhaltet viele Übungen, Tests, Videos (ua auch von Topspielern), die die Übungen zeigen... usw.
find ich sehr praktisch, weil das Handy hat man immer dabei und kann so schnell mal ne Übung raussuchen




Zurück zu „Training“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast