SnookerSnooker Bundesliga - Wuppertal ist Deutscher Mannschaftsmeister

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Jens
Redakteur
Beiträge: 2079
Registriert: 25.08.04 00:00
Reputation: 41
Wohnort: Monheim am Rhein (NRW)

Snooker Bundesliga - Wuppertal ist Deutscher Mannschaftsmeister

Beitragvon Jens » 07.04.08 01:26

Bild
Mit zwei 6:3 Siegen in München und Berlin an diesem Wochenende sicherten sich die Barmer-Billard-Freunde zwei Spieltage vor Ende der Saison die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft in der 1. Bundesliga Snooker.
Verlustpunktfrei haben die Wuppertaler die Saison bisher bestritten und führen jetzt mit 24:0 die Tabelle vor den Berlinern an, die nun bereits mit 6 Minuspunkten auf dem 2. Platz zurückbleiben.


Bei 2 noch ausstehenden Spielen am 17. Mai gegen Köln und am 18. Mai gegen Rüsselsheim sind die Wuppertaler nun uneinholbar an der Spitze.


Die Deutsche Meisterschaft geht nun nach 2003 zum zweiten Mal an die Barmer-Billard-Freunde, die seit 2003 dreimal Vizemeister wurden, bis es in diesem Jahr wieder zum Titel reichte.


Am Samstag in München gingen die Wuppertaler mit Mike Henson, Miro Popovic und Frank Schiller in München an den Start, wo sie in der 1. Runde mit 2:1 in Führung gingen, bevor die Münchner in der zweiten Runde zum 3:3 Zwischenstand ausgleichen konnten. Die letzte Spielrunde ging dann zum 6:3 Endstand komplett an die Wuppertaler.


Per Abendmaschine ging es dann weiter nach Berlin, wo heute gespielt werden musste.


Phil Barnes stieß am Sonntag dann noch mit zur Mannschaft, die damit zu viert alles daran setzen wollten, die Meisterschaft schon heute klar zu machen, was auch gelang.


Alle 3 Spielrunden gingen hier mit jeweils 2:1 an die Barmer-Billard-Freunde und damit wurde auch der direkte Verfolger Berlin endgültig abgeschüttelt.


Erfolgreichster Spieler auf Barmer Seite an diesem Wochenende war Mike Henson, der alle seine 6 Partien gewinnen konnte und in München mit einem 91er und in Berlin mit einem 86er Break überzeugen konnte.


Wir freuen uns schon, wenn unsere Mannschaft am letzten Spieltag komplett zu den beiden Heimspielen antreten wird.



Zurück zu „Snooker“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast