SnookerErfolgreicher Saisonstart in der Snooker-Bundesliga

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Jens
Redakteur
Beiträge: 2132
Registriert: 25.08.04 00:00
Reputation: 42
Wohnort: Monheim am Rhein (NRW)

Erfolgreicher Saisonstart in der Snooker-Bundesliga

Beitragvon Jens » 04.09.07 23:29

Bild
Besser hätte die Saison für die Barmer-Billard-Freunde gar nicht beginnen können.

Mit 2 Auswärtssiegen in Kaufbeuren und Memmingen übernahmen die Wuppertaler nach dem ersten Spielwochenende die Tabellenführung.

Am Samstag kam es in Kaufbeuren zu einem überraschend klaren 8:1 Erfolg, wobei nur Lothar Stumpf auf Kaufbeurer Seite eine Partie gewinnen konnte.


Highlight der Begegnung war ein Break von Mike Henson mit 121 Punkten, der damit das erste Century-Break in der neuen Saison schaffte.
Am Sonntag waren die Wuppertaler dann beim Aufsteiger in Memmingen zu Gast und konnten sich auch hier mit 6:3 behaupten.
Mike Henson gelang mit 113 Punkten sein zweites Century an diesem Wochenende.



Patrick Einsle konnte auch mit einem 79 Break aufwarten und war an diesem Wochenende der erfolgreichste Spieler mit 6 gewonnenen Partien, gefolgt von Mike Henson mit 5 und Miro Popovic mit 3 Siegen.
Die Wuppertaler werden jetzt natürlich alles daran setzen, diese Tabellenführung zu behalten und weiter auszubauen.
Ob das gelingt, werden wir am nächsten Spieltag am 13. und 14.Oktober sehen, wenn Berlin und München in Wuppertal zu Gast sind.


Quelle: Pressemitteilung der Barmer-Billard-Freunde



Zurück zu „Snooker“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste