SnookerSchock: Paul Hunter leidet an Krebs

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Yasin
* BA-Ikone *
* BA-Ikone *
Beiträge: 4437
Registriert: 01.08.04 00:00
Reputation: 414
Facebook Benutzername: yasinsentuerk
Name: Yasin Sentuerk
Spielqueue: Predator Blak 3-3 mit Pro+ Pro
Leder: Kamui original clear s
Breaker: Universal B/J UNBB-5
Jumper: Siehe Breaker ;-)
Wohnort: Osterode am Harz
Kontaktdaten:

Schock: Paul Hunter leidet an Krebs

Beitragvon Yasin » 09.04.05 18:32

Bild
Schock für Paul Hunter: Die Ärzte haben bei der Nummer vier der Weltrangliste Krebs diagnostiziert. Vor und während der Weltmeisterschaft in Sheffield muss sich Hunter noch weiteren Untersuchungen im Krankenhaus unterziehen, will aber dennoch nicht auf seine Teilnahme verzichten.
Der dreifache Masters-Champion will bei der WM im Crucible Theatre antreten. Erst nach den Titelkämpfen soll dann mit der Behandlung begonnen werden.

Der 26-Jährige versicherte seinen Fans, er werde mit aller Kraft gegen seine Krankheit ankämpfen, wie man ihn auch vom Snooker kenne. Er sei zuversichtlich. Gleichzeitig appellierte er an die Öffentlichkeit und die Presse, in seiner Situation nun seine Privatsphäre zu respektieren.



Zysten wurden entdeckt und untersucht


Paul Hunter hatte unter unklaren Bauchbeschwerden gelitten und hatte sich deshalb in Behandlung begeben. Dabei waren mehrere Zysten entdeckt worden. Eine dieser Zysten ist noch vor den China Open durch einen minimalinvasiven Eingriff entfernt worden und wurde anschließend im Labor untersucht. Dabei wurde dann die Diagnose Krebs gestellt.

Paul Hunter ist seit 1995 Snooker-Profi. Seine größten Erfolge feierte er im Wembley Conference Centre, wo er 2001, 2002 und 2004 das Masters gewann. Im Mai vergangenen Jahres heiratete er seine Freundin Lindsey Fell auf Jamaica.

[Quelle: Eurosport]


Gewinner zweifeln nicht, Zweifler gewinnen nicht !

Zurück zu „Snooker“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast