BillardAktuellBa-Party 2013 – Halligalli in Leiptsch

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Jens
Redakteur
Beiträge: 2132
Registriert: 25.08.04 00:00
Reputation: 42
Wohnort: Monheim am Rhein (NRW)

Ba-Party 2013 – Halligalli in Leiptsch

Beitragvon Jens » 26.09.13 00:58

Bild
Am 13.09.2013 war es wieder soweit, in Leipzig war Halligalli angesagt denn die BA Party startete im Billardtreffpunkt Leipzig. Zweieinhalb Tage voller Spaß und Billard sollte auf die Teilnehmer warten.
Wie immer trafen sich die weiter angereisten schon am Freitag Abend um das Lokal zu begutachten und zu prüfen ob die Flüssignahrung auch zusagt. Beides wurde von den Anwesenden für gut befunden.

Der Billardtreffpunkt Leipzig nennt sich nicht umsonst das größte Lokal seiner Art in Leipzig. Sage und schreibe 9 Snooker Tische, 4 Carambol und über 30 Pool Tische erwarten einen im 2.ten Stock einer ehemaligen Industriehalle.
Das Wort Halle trifft auf jeden Fall zu denn es blieb immer noch genügend Platz für mehrere Dart, Kicker und in einen abgetrennten Bereich mehr als 16 Tischtennis Platten. Eine Grossbildleinwand (mit Sky) und genügend Sitzplätze runden diesen Laden ab. Eine perfekte Location für die BA Party.



Der Billardtreffpunkt Leipzig ist eine große aber trotzdem gemütliche Billard-Halle


Damit genügend Zeit zum ankommen blieb ging es am Samstag erst um 12 Uhr los. Das sollte auch für diejenigen reichen die am Freitag schon ausgiebig die Getränkekarte getestet hatten oder aber mit dem ein oder anderen Spielchen versuchten ihre Zeche zu entlasten.
Es ging los mit dem 8-Ball Doppelturnier wo die Paarungen traditionell gelost wurden. Dann ging es im Gruppensystem los. Innerhalb des Gruppenmodus blieben die Paarungen gleich.


In den Gruppenspielen wurde nicht nur geblödelt und gelacht, es wurde auch manchmal anständig Billard gespielt. Und einige werden es nicht glauben, manchmal wurde auch echt schei... ähh schlecht gespielt. Beim Letzteren kann ich mich sofort einreihen. ;-)


Aus jeder Gruppe kamen die besten 2 Teams weiter, ergänzt um die besten 2 Dritten so dass ein 8er Finalfeld im Einfach KO gespielt werden konnte. Ab hier wurde wieder neu gelost.
Am Ende setzen sich hier der Poolmicha und der Bulle durch und belegten somit den ersten Platz. Der Bulle hat dadurch etwas geschafft was noch niemanden vor ihm geglückt ist, einen Hatrick. Er hat das Doppel zum Dritten mal gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!



Poolmicha (links) und der "Hatrick-Bulle", die Sieger des 8-Ball Doppelturniers


Nach dem Turnier stand das Highlight des Abends auf dem Programm, eine Trickshot Show von und mit Florian „Venom“ Kohler. Eine Stunde lang gab er sein Können zum Besten und versetzte das Publikum ein ums andere mal ins Staunen. Aber auch wenn es mal nicht so lief wie geplant brachte er die Meute mit einem kleinen Gag zum lachen. Diese Show war wirklich klasse. Nach der Show verschwand Florian aber nicht einfach sondern war noch lange Zeit vor Ort um zu plaudern, den ein oder anderen Trick zu erklären oder aber auch einfach eine Runde Pool zu spielen. Dabei zeigte er sich als sehr netter und umgänglicher Mensch. Auch seine bezaubernde kalifornische Freundin Iana mischte sich unters Volk und spielte die ein oder andere Partie (und das wesentlich besser als viele annahmen).





Venom jumped mit 4 Cues gleichzeitig Das Publikum folgte gebannt der Show



Ein lockerer Florian Kohler und Iana beim relaxen und plaudern


Im weiteren Verlauf des Abends (der Nacht) wurde dann noch weiter kräftig gespielt, Material getestet und Späßchen gemacht. Doubledave hatte eine ordentliche Ladung Cues dabei und auch der ein oder andere User hatte Schmuckstücke dabei die man begutachten konnte. Für Reparaturen und andere Arbeiten an Cues hatte Christian Bocklage seine mobile Werkstadt an beiden Tagen aufgebaut. Ihm konnte man seine Schätzchen bedenkenlos anvertrauen.



Eine große Auswahl an Material war natürlich auch wieder am Start


Sonntag morgen ging es dann um 11 Uhr weiter mit dem 9 Ball Turnier. Einige Verwirrung stifteten hier die Pokale die mit „10 Ball“ beschriftet waren. Eine kleiner Fauxpas unsererseits. Hier gingen 35 User an den Start die in sieben 5er Gruppen gelost wurden. Losfee war hier der kleine Moritz, der Billard-Nachwuchs der Zulus. Die besten zwei Spieler jeder Gruppe kamen weiter, die fehlenden beiden Plätze zum 16er Finalfeld wurden wie immer durch die beiden besten 3.ten besetzt. Hier konnten sich Cocobolo und rb freuen denn sie kamen dadurch weiter.


Aber zuvor gab es noch einmal eine Show vom Trickshot-Künstler Venom, der ein weiteres mal die Anwesenden zum Staunen brachte. Auch wenn an diesem Tag nicht alles gelingen sollte war auch diese Show sehenswert. Leider konnte er nicht ganz so lange bleiben weil er noch nach Berlin weiter musste. Zur Zeit ist er viel unterwegs und war innerhalb einer Woche auf 3 verschiedenen Kontinenten. Wir sind sehr froh dass er uns noch dazwischen schieben konnte.



Florian mit reizender Assistentin



Jump aus 2 gestapelten Dreiecken heraus.


Die Favoriten konnten sich alle ins Hauptfeld durchsetzen, dazu gehörten allen voran Thomas Damm und Ernst Schmidt. Das Losglück wollte es so dass diese beiden erst im Finale aufeinander treffen konnten und so geschah es dann letzten Endes auch. Thomas bezwang auf seinem Weg erst Kugelschreck, dann jb und rb und hat damit beide Bendls aus dem Turnier befördert. Ernst sein Weg verlief über Usser, Cocobolo und ElGaucho.
Es war ein hochklassiges Finale zu erwarten das aus Thomas Sicht schneller beendet war als ihm lieb war. Der ein oder andere unglückliche Stoß gepaart mit einem nahezu fehlerfreien Spiel von Ernst ergab ein recht zügiges 6:3 für Ernst Schmidt, dem Gewinner des 9-Ball Turniers 2013. Glückwunsch natürlich auch ihm.





Handshake vor dem 9 Ball Finale Gratulation an Ernst Schmidt, dem Sieger des 9-Ball


Zu vorgerückter Stunde kam es dann endlich zum Beat the Bendls, das ebenfalls schon zu einer Institution auf einer BA-Party geworden ist. Der Herausforderung stellten sich fundiver und hooloovoo die eine Vorgabe von 2 Spielen bekamen. Doch es sollte sich schnell heraus stellen dass dieses gar nicht nötig war denn die beiden gewannen Spiel um Spiel gingen schnell mit 5:0 in Führung. Die Bendls wirkten leicht unkonzentriert aber waren wie immer zu einer Menge Späßen aufgelegt. Die deutliche Niederlage mit 11:3 trugen sie aber mit Fassung. Es waren zwar nicht mehr viele Zuschauer vor Ort (Weicheier!), aber die die da waren sorgten ordentlich für Stimmung und Spaß, so muss es sein!





Die Bendl-Brothers und die Herausforderer, fundiver und hooloovoo





Der doppelte Bendl, ohne Tricks und doppelten Boden. Den Zuschauern wurde was geboten.






An beiden Tagen wurden auch Lose verkauft, es gab Sachpreise im Wert von über 700 Euro zu gewinnen. Alle Gewinner die bei der Ziehung nicht mehr vor Ort waren werden per PN angeschrieben und die Gewinne werden zugeschickt.


Am Ende folgt natürlich der Dank an alle, die dieses Event ermöglicht haben. Da wären natürlich die Sponsoren, die den Grundstein mit Ihrer Unterstützung legen.


Billard-Pro
Loontjens
Pool-Position
Tiger
Cueandcase (Players HXT cues)
Buffalo
Halmer Pool-Tools
Viking
Players
Tom Damm
DoubleDave Cues


Dann natürlich das Lokal mit seinem Team, dass die ganze Tortur mitgemacht hat und uns die tollen Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat. Aber der größte Dank geht an Euch, ohne Euch kann eine BA-Party nicht statt finden. Es war toll Euch wieder zu sehen oder gar erst kennen zu lernen! Ohne die Community die eine BA Party zum Leben erweckt wäre es nur ein gewöhnliches Turnier, erst ihr macht daraus eine BA-Party!


Vielen Dank!


Euer BA-Team



Die holde Weiblichkeit hat sich passend in Schale geworfen



Richy kam am Sonntag in letzter Sekunde von einer Hochzeit angeflogen und ergatterterte fast ohne Schlaf noch den 3.ten Platz



Auch der BA-Nachwuchs war tagsüber dabei, hier Zulu-Junior






Wer zockt mit Seppi?





Irgendetwas stimmt hier nicht Richtig, die Haare fehlten noch. So hat er die Haare schön!





Der Star der BA-Party 2013, Florian "Venom" Kohler



Zurück zu „BillardAktuell“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste