BillardAktuellTurnierserie im Scotty´s

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
gambler
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 310
Registriert: 09.10.11 00:00
Reputation: 15
Spielqueue: Cuetec
Leder: Kamui
Breaker: Cuetec
Jumper: Cuetec

Turnierserie im Scotty´s

Beitragvon gambler » 21.03.13 16:11

Bild
Am 20.03.2013 haben wir unser 17.tes Turnier im Scotty´s gespielt. Das Teilnehmerfeld war wieder mit 32 Spielern voll besetzt. Und es gab dieses Mal eine Premiere im Scotty´s. Zum ersten Mal wurden die Plätze 1,2,3 und 4 ausgespielt. Bis jetzt war es schon Tradition , diese Plätze zu teilen. Unserer Teilnehmerfeld ist für ein Hausturnier schon überdurchschnittlich stark besetzt. Aber auch die guten Spieler hatten so ihre kleinen Problemchen an den 3 frisch bezogenen Tischen. Und der Jackpot wurde, wie auch schon beim letzten Turnier, wieder geknackt.
Aber lest selbst :


Zum Turniergeschehen :

1. Runde :


Christian Klink - Patrick Trops 5:1
Roger Heymanns - Roland Arndt 4:3
Pascal Scheibe - Florian Scholl 4:3
Michael Popp - Falk Termast 4:3
Nils Kranich - Sascha Mier 5:0
Sascha Rath - Hanno Bröcker 4:1
Can Bülbül - Christian Brehm 4:0
Klaudio Kerec - Dominik Bernhardt 4:2
Manuel Suden - Armin von Brechan 4:3
Bülent Bülbül - Martin Steinlage 4:3
Stefan Räsing - Heinz van Rickelen 5:3
Dominik Stienen - Markus Bresser-Domels 4:2
Marko Vogel - Jens von Siemiontkowski 5:2
Dieter Schiffer - Nedim Ünlü 4:1
Marcel Spann - Daniel Delfino 4:2
Walter Krawutschke - Michael Voglhuber 4:1




2. Gewinnerrunde :

Christian Klink - Roger Heymanns 5:2
Michael Popp - Pascal Scheibe 5:2
Sascha Rath - Nils Kranich 4:1
Klaudio Kerec - Can Bülbül 4:1
Manuel Suden - Bülent Bülbül 4:2
Dominik Stienen - Stefan Räsing 5:3
Marko Vogel - Dieter Schiffer 5:3
Marcel Spann - Walter Krawutschke 4:2


3. Gewinnerrunde :

Michael Popp - Christian Klink 5:4
Klaudio Kerec - Sascha Rath 4:3
Manuel Suden - Dominik Stienen 4:1
Marko Vogel - Marcel Spann 5:0


Somit standen dann schon mal Michael Popp, Klaudio Kerec, Manuel Suden und Marko Vogel für´s Viertelfinale fest.
Gesucht wurden jetzt noch die Gegener:



1. Verliererrunde :

Patrick Trops - Roland Arndt 4:2
Florian Scholl - Falk Termast 4:0
Hanno Bröcker - Sascha Mier 5:0
Dominik Bernhardt - Christian Brehm 4:1
Martin Steinlage - Armin von Brechan 5:1
Markus Bresser-Domels - Hein van Rickelen 4:0
Jens von Siemiontkowski- Nedim Ünlü 4:1
Michael Voglhuber - Daniel Delfino 4:0



2. Verliererrunde :

Patrick Trops - Walter Krawutschke 4:2
Florian Scholl - Dieter Schiffer 4:1
Hanno Bröcker - Stefan Räsing 4:2
Bülent Bülbül - Dominik Bernhardt 4:2
Martin Steinlage - Can Bülbül 4:1
Nils Kranich - Markus Bresser-Domels 5:4
Jens von Siemiontkowski - Pascal Scheibe 4:2
Michael Voglhuber - Roger Heymanns 4:0



3. Verliererrunde :

Florian Scholl - Patrick Trops 4:0
Hanno Bröcker - Bülent Bülbül 4:3
Martin Steinlage - Nils Kranich 4:0
Michael Voglhuber - Jens von Siemiontkowski 5:1


4. Verliererrunde :

Florian Scholl - Sascha Rath 4:3
Christian Klink - Hanno Bröcker 4:3
Marcel Spann - Martin Steinlage 4:1
Michael Voglhuber - Dominik Stienen 5:4


Somit standen alle Teilnehmer für´s Viertelfinale fest und es wurde neu zugelost:
Es kam zu folgenden Partien:


Michael Voglhuber - Klaudio Kerec 5:3
Marcel Sapnn - Michael Popp 5:3
Manuel Suden - Christian Klink 5:4
Marko Vogel - Florian Scholl 5:0


Halbfinale :

Marcel Spann - Michael Voglhuber 5:0
Marko Vogel - Manuel Suden 5:4


Spiel um Platz 3 :

Michael Voglhuber - Manuel Suden 5:3


Finale :

Marko Vogel - Marcel Spann 6:5


1.) Marko Vogel
2.) Marcel Sapnn
3.) Michael Voglhuber
4.) Manuel Suden




Und da gab es ja noch das Jackpotschießen.
Da der Jackpot beim letzten Turnier von Marko Vogel geknackt wurde,
waren dieses Mal nur 32€ im Pott.

Als Erstes durfte Michael Voglhuber ran und als Zweiter wurde Walter Krawutschke gezogen.
Das war aber völlig irrelevant, weil Michael die Partie ausgeschossen hat und den Jackpot einkassierte.

Wie immer war es ein sehr schöner Turnierabend und wir hoffen, dass es die folgenden auch wieder sein werden.
Das nächste Turnier findet am 03.04. statt.
Auch hierfür liegen wieder weit über 20 Meldungen vor, so dass davon auszugehen ist, dass wir wieder ein volles Feld bekommen werden ;)



Zurück zu „BillardAktuell“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste