TrainingEQUAL OFFENSE

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Klaus
Posthum Ehrenmitglied
Posthum Ehrenmitglied
Beiträge: 7285
Registriert: 31.07.04 00:00
Reputation: 3
Wohnort: München

EQUAL OFFENSE

Beitragvon Klaus » 12.02.08 19:59

EQUAL OFFENSE


Dies ist ein perfektes Trainingsspiel, da es sich auf die jeweilige Spielstärke des Spielers anpassen lässt. Es wird dir ermöglichen, all das zu lernen, was man benötigt um wirklich gutes Pool Billard zu spielen. Untenstehend siehst du die verschiedenen Variationen für die jeweiligen Spielstärken/Schwierigkeitsgrade. Du beginnst in der Schwierigkeitsstufe 1 und arbeitest dich dann hoch bis zu der Stufe, die für dich die momentan größte Herausforderung darstellt. Das Ziel des Spiels ist es, so viele Kugeln wie möglich in einer vorbestimmten Anzahl Versuche (wir verwenden hier zehn Versuche) zu versenken.





Vorbereitung für alle Schwierigkeitsstufen



Die 15 Kugeln werden als geschlossenes Dreieck aufgebaut, dann wird aus dem Kopffeld gebreakt. Der Eröffnungsstoß gilt nicht als normaler Stoss - alle versenkten Kugeln werden auf der Fußlinie (vom Fußpunkt abwärts) wieder aufgebaut - nach dem Break liegen also immer 15 farbige Kugeln auf dem Tisch. Der Spieler beginnt seinen Versuch mit "Weiße in Hand" auf dem ganzen Tisch (außer SKS 4/5).





Punkte und Aufstieg in höhere Schwierigkeitsstufen


Die grundsätzlichen Pool-Billard-Regeln der WPA haben Gültigkeit (Fouls, etc.). Equal Offense ist ein Ansagespiel. (außer bei offensichtlichen Bällen müssen Objektball und Loch angesagt werden). Das Ziel des Spieles ist es, innerhalb eines Versuches alle 15 (außer bei SKS 4/5) auf dem Tisch befindliche Kugeln korrekt zu versenken - dabei zählt jeder korrekt versenkte Ball 1 Punkt (falls bei einem korrekten Stoß weitere Bälle versenkt werden, so werden diese ebenfalls mit 1 Punkt gewertet).
Ein Versuch läuft solange, bis die erlaubte Anzahl von Fehlern oder Fouls begangen worden ist (zwei erlaubte Fehler bedeutet, daß beim dritten Fehler oder Foul der Versuch beendet ist). Nach einem Fehler oder Foul muß der Spieler von der aktuellen Position der Weißen aus weiterspielen. Ausnahme: die Weiße fällt oder verlässt den Tisch (s. mögliche Fehler/Foul).





Mögliche Fehler



Der angesagte Ball wird nicht versenkt.
Der angesagte Ball wird in die falsche Tasche versenkt. (Der Ball wird auf dem Fußpunkt wieder aufgebaut und der Spieler erhält keinen Punkt für diesen Ball).
Der Spieler begeht ein Foul. (Foulversenkte Bälle werden auf dem Fußpunkt wieder aufgebaut und der Spieler erhält keinen Punkt für diesen Ball; fällt die Weiße so hat der Spieler WiH auf dem ganzen Tisch). Gespielt werden grundsätzlich 10 Versuche pro Wertung (idealerweise am Stück). Der Aufstieg in die nächst höhere Schwierigkeitsstufe (SKS) ist dann möglich, wenn das vorgegebene Ziel der SKS zweimal erreicht worden ist.



Die Schwierigkeitsstufen


Einsteiger (Schwierigkeitsstufe 1)
Erlaubte Fehler: 2
Geforderter GD: 4
Ziel der SKS: 120 Punkte in 10 Versuchen
Maximalpunktzahl: 150


Fortgeschrittener Spieler (Schwierigkeitsstufe 2)
Erlaubte Fehler: 1
Geforderter GD: 6
Ziel der SKS: 120 Punkte in 10 Versuchen
Maximalpunktzahl: 150


Weit Fortgeschrittener Spieler (Schwierigkeitsstufe 3)
Erlaubte Fehler: 0
Geforderter GD: 12
Ziel der SKS: 120 Punkte in 10 Versuchen
Maximalpunktzahl: 150


Profi (Schwierigkeitsstufe 4)
Erlaubte Fehler: 0
Geforderter GD: 17
Ziel der SKS: 170 Punkte in 10 Versuchen
Maximalpunktzahl: 200


Weltstar (Schwierigkeitsstufe 5)
Erlaubte Fehler: 0
Geforderter GD: 28
Ziel der SKS: 280 Punkte in 10 Versuchen
Maximalpunktzahl: 300


In der SKS 4 und 5 wird 14/1 gespielt — nach dem Break gibt es also auch nur "Weiße in Hand" im Kopffeld. Ziel jedes Versuches ist es, ohne Fehler eine Serie von 20 bzw. 30 (SKS 4/5) Bällen zu schießen (bei 10 Versuchen also maximal 200/300 Punkte am Stück ohne Fehler).


Nun seid ihr aufgerufen, das Queue zu schnappen und drauf los zu spielen. Einen Spielbogen und die Regeln findet ihr unter Downloads, Training, Equal Offense.


Viel Erfolg und gut Stoß!



Zurück zu „Training“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast