TrainingWas ewig währt…. PAT-Start Release am 18.Juni

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
MagicExe
Kugelschubser
Kugelschubser
Beiträge: 41
Registriert: 01.06.05 00:00
Reputation: 0
Wohnort: Hessen

Was ewig währt…. PAT-Start Release am 18.Juni

Beitragvon MagicExe » 01.06.07 22:59

Bild
Nach langem hin und her ist es nun endlich soweit: Das lang ersehnte PAT-Start — der „Unterbau“ des WPA-zertifizierten Test- und Schulungssystems — ist ab 18. Juni diesen Jahres in englischer und deutscher Sprache erhältlich.
In völlig überarbeiteter Aufmachung wird das neue Übungsheft für € 19,95 erhältlich sein (im Buchhandel oder wie gewohnt über www.pat-billiard.com).


Die Besonderheit von PAT-Start ist dabei, dass es sich auch für Einsteiger und damit für das Training im absoluten Anfänger-Bereich eignet. Zusammen mit der Körpergrößen-Neutralität der Übungen, auf die besonderer Wert gelegt wurde, eignet sich PAT-Start damit ideal für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, mit Körperbehinderten oder für den Einsatz in Schul-AGs und Volkshochschulen.


„Wir haben viel Energie auf die neue Gestaltung des Inhaltes verwendet“ äußersten sich die Autoren Jörgen Sandman, Andreas Huber und Ralph Eckert kürzlich beim Produktions-Startschuss des neuen Heftes. Weiter führten sie aus, dass „…das Layout in dünneren Heften mit doppelseitigem Farbdruck und das neu entwickelte System, die Übungen vollkommen grafisch mit Piktogrammen und Zielwertdarstellung umzusetzen ein echter Schritt vorwärts…“ sei.


Diese neue PAT-Layout für Übungshefte werde, so Dirk Schwiewager, der Geschäftsführer der PAT-Company, in den neuen Auflagen der bereits erhältlichen Übungshefte ebenfalls umgesetzt werden. Dieses „Facelift“ werde für PAT 1 und PAT 2 innerhalb der nächsten Wochen erfolgen, für PAT 3 im Anschluss an diese Arbeiten.


Nach Aussage von Dirk Schwiewager war es jetzt erst einmal vorrangiges Ziel, PAT-Start auf den Markt zu bringen und das Online-System um den „PAT-Unterbau“ zu erweitern. Wer die PAT-Webseite (www.pat-billiard.com) besucht, wird feststellen, dass dies bereits vollständig gelungen ist — alle neuen Produkte sind bestellbar und es ist bereits jetzt möglich, PAT-Start-Lehrgänge einzupflegen und Test-Ergebnisse zu erfassen.


Nach PAT-Start wird im Lauf des Jahres das gerade fertig gestellte Begleitbuch zu PAT 2 erscheinen, das erneut aus der Feder von Ralph Eckert stammt und wieder mit einer Vielzahl von Kommentaren des Deutschen Bundestrainers Andreas Huber versehen ist. Dieser hatte ja gerade erst sein neues Buch „richtig Billard“ in der Sportbuchreihe des blv-Verlages präsentiert, was das Erscheinen des geplanten Begleitbuches zu PAT-Start natürlich etwas verzögern wird.


Als Projekte für die kommenden Monate stehen neben dem eben erwähnten Begleitbuch zu PAT-Start auch eine Übungssammlung der Autoren Huber und Eckert auf dem Programm, die dann neben einer exakten Verzahnung zum PAT-System auch die Vorgaben der Sportbünde abbilden soll und damit endgültig den Einsatz des PAT-Systemes im (inter-)nationalen Kaderwesen und in der Rahmentrainingsplanung gewährleisten soll. Auch die dritte Lehr-DVD der PAT-Reihe wird in den nächsten Wochen ihre Premiere feiern — wieder mit Huber, Eckert und Hohmann. Die DVD wird dabei laut Aussage der Produktionsfirma um eine Audio-CD mit einigen Interviews und einem Diskurs der beiden Deutschen Spitzentrainer zu allgemeinen Billard-Themen und vor allem zur mentalen Seite des Spieles erweitert werden.


Eine Trickshot-DVD mit Ralph Eckert ist ebenfalls bereits in der Produktion. Wie man aus dem Hause End-Airline-Records hören konnte, soll die DVD sogar zeigen, dass auch der Bundestrainer gar nicht so untalentiert bei Trickstößen sei — lassen wir uns überraschen…


Eine Leseprobe von PAT-Start findet sich hier:


http://www.pat-billiard.com/Documents/P ... eprobe.pdf



Zurück zu „Training“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste