TrainingTrainingslager mit Ralph Eckert

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
rolandschaad
Kugelpolierer
Kugelpolierer
Beiträge: 10
Registriert: 25.08.04 00:00
Reputation: 0
Kontaktdaten:

Trainingslager mit Ralph Eckert

Beitragvon rolandschaad » 15.10.04 20:02

Am Wochenende des 11. und 12. September hatte der BSC Bümpliz ein Trainingslager mit Ralph Eckert aus Deutschland organisiert.



Um das Maximum der Teilnehmerzahl zu erreichen, kamen noch sechs Billardspieler/Innen aus anderen Clubs um von Ralph Eckert zu profitieren. Als dann um 11:00 Uhr alle Teilnehmer eingetroffen waren und die Stufeneinteilung gemacht wurde, konnten wir um 11:15 Uhr endlich mit dem Training beginnen.



Wie bereits erwähnt, gab es zwei verschiedene Stärkegruppen. Nachdem uns Ralph seinen „kleinen“ Spielvermögenstest vorgestellt hatte, gab es bereits die ersten Übungen. Die Übungen unterschieden sich vom Schwierigkeitsgrad von der ersten Stufe zur zweiten Stufe je nach Übung ziemlich stark. So kam es, dass das Auswertungsblatt der zweiten Stufe eher rot statt grün aussah. Doch weil man nicht alle Tage einen solchen Spieler als Trainer hat, liess man sich die Motivation nicht nehmen und trainierte weiter. Nach jeder Übung gab uns Ralph einige Tipps um das vorgegebene ziel zu erreichen.

Am Abend gingen dann ein paar der Teilnehmer zusammen mit Ralph noch etwas essen. Leider kamen nicht alle mit, da doch noch einzelne Spieler eine weitere Heimreise hatten. Nach dem gemütlichen Abendessen gingen wir dann auch alle nach Hause und freuten uns auf den zweiten Tag.






Am Sonntagmorgen konnten wir pünktlich um 11:00 Uhr mit dem Training beginnen. Es stand der Rest des Spielvermögenstestes an. Heute gab es viele Standartbälle und kleine 9-er Ball Situationen. Leider war das Auswertungsblatt der zweiten Stufe immer noch mehrheitlich rot satt grün.



Nach den Übungen konnten wir noch unsere Wünsche äussern. Also nahmen wir das Safespiel und das Break unter die Lupe. Es war für die Mehrheit der Spieler sicher neu, dass man z. B. beim 9-er Ball Break auf so viele Sachen schauen muss.


Am Ende des Trainingslagers gab es dann noch Autogramme für die, die welche haben wollten.




Sandro Zürcher


BSC Bümpliz


www.billard-sport.ch



Zurück zu „Training“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast