TurniereBattle of Straight Pool

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
cushiontiger
Kugelschubser
Kugelschubser
Beiträge: 45
Registriert: 23.05.05 00:00
Reputation: 0
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Battle of Straight Pool

Beitragvon cushiontiger » 10.04.07 23:51

Bild
Andreas Roschkowsky gewinnt die Battle of Straight Pool im Finale gegen Florian Scholl 150:69 in sieben Aufnahmen.
Gespielt wurde 14.1 im Doppel KO Modus auf 125 Bälle, das Finale wurde bis 150 gespielt.
Der Turnierdirektor Gabriel Niesyto freute sich über die große Resonanz der Battle of Straight Pool. Im Vorfeld sowie auch am Turniertag stand den Spielern die Vorfreude auf diesen Showkampf ins Gesicht geschrieben. Aber auch bei den Zuschauern, war die Begeisterung groß. Die Teilnehmer boten den Zuschauern von Beginn an attraktive Begegnungen. Der gastgebende Verein PBC 8er Ball-Killer Erkelenz möchte sich an dieser Stelle bei allen Teilnehmern und Gästen für dieses gelungene Turnier bedanken. Ein großes Lob geht vor allem an die weiblichen Helfer des Vereins Julia und Niki die dafür gesorgt haben das allen Beteiligten an nichts gefehlt hat. Die Turnierleitung möchte sich auch noch mal beim Hauptschiedsrichter Jörg Schlömmer bedanken der einen tollen Job abgeliefert hat. Kommen wir nun zum wesentlichem dem Turnierverlauf. Andreas Roschkowsky gewinnt die Battle of Straight Pool im Finale gegen Florian Scholl 150:69 in sieben Aufnahmen.


Der Sieger musste sich im Laufe des Turniers nur dem türkischen Meister Emrah Güvenc geschlagen geben. Emrah Güvenc musste jedoch um Andreas Roschkowsky, zu bezwingen die Höchstserie des Turniers spielen. Beim Stande von 42:99 schoss Emrah Güvenc die Partie aus. Diese Aufholjagd gelang Emrah Güvenc gegen Brian Naithani erneut wo er einen 84:2 Rückstand in einen Sieg umwandeln konnte. Das Turnier begeisterte von Anfang an mit hervorragenden Leistungen dies zeigt der Turnierschnitt von 11,82 Kugeln pro Aufnahme. Im Spiel der Verliererrunde um den Einzug ins Finale gelang Andreas Roschkowsky die Revanche gegen „Wild Turkey“ in nur zwei Aufnahmen fertigte Roschi den türkischen Meister Emrah Güvenc ab. Der Lokalmatador Klaudio Kerec blieb unter seinen Erwartungen er verlor zu Beginn trotz einer 69:1 Führung seine Partie gegen Andreas Roschkowsky im Anschluss fertigte in Brian Naithani in vier Aufnahmen ab, damit schied „Mr. Break“ obwohl er einen 10er Schnitt im Turnier spielte frühzeitig aus dem Turnier aus. Zitat Kerec „Die Lostrommel hat es gut mit mir gemeint. Trotz alledem ein Super Turnier. Habe mir aber auch mehr Unterstützung von meinem Semi-Manager erhofft der hat ja auch die Auslosung gemacht."


Markus Strey spielte zum Auftakt gegen Florian Scholl in einer umkämpften Partie in 10 Aufnahmen musste sich Markus nur knapp geschlagen geben. In seiner Partie gegen Micca Georgopulos glänzte er mit einer 70er Serie. Im Anschluss traf er auf Andreas Roschkowsky der in der ersten Aufnahme schwächen zeigte und nur 5 Bälle versenken konnte, dann aber in der zweiten eine 61 nachlegte, um dann in der dritten Aufnahme mit einer 59 die Partie zu beenden. Damit war dann auch das Turnier für Markus vorbei. Axel Olbrich war nicht der Mann der hohen Serien er zeigte aber ein hervorragendes Spielverständnis für Sicherheiten. Nach seinem Auftaktsieg gegen Micca konnte er aber in der Partie gegen Florian Scholl nicht mehr mithalten. Mit einer Serie von 74 Ball konnte sich Florian in der sechsten Aufnahme deutlich absetzen um dann in der siebten mit einem Brett auszuschießen. Das Aus folgte dann gegen Brian Naithani der mit Serien von 32, 44, 29 Axel immer auf Distanz hielt und in elf Aufnahmen die Partie für sich entschied. In der Partie zuvor eliminierte Brian bereits Micca Georgopulus für den nichts zusammen lief an diesem Tag. Nun spielte Brian gegen Andreas Roschkowsky als Brian aber beim breaken vom Pech verfolgt wurde konnte Andreas ungefährdet eine Runde weiter ziehen. Im Spiel der Gewinnerrunde um den Einzug ins Finale sah Emrah Güvenc bereits wie der sichere Sieger aus beim Stand von 112:81 begeht Güvenc ein Break-Foul. Florian Scholl nutzte seine Chance und beendete die Partie mit einer Serie von 44 Ball. Im Finale konnte Scholl jedoch einige Stellungsfehler auf seine Breakbälle nicht vermeiden und verlor dadurch den Anschluss an Andreas Roschkowsky, der Aufnahme für Aufnahme seine Führung ausbaute und am Ende verdient als Sieger des Turniers vom Tisch ging.



Um die starke Leistung des Siegers zu verdeutlichen, sollte man den Turnierschnitt von Andreas Roschkowsky erwähnen , der in seinen sechs Partien 749 Ball in 38 Aufnahmen schoss, und damit einen Turnierschnitt von 19, 63 Kugeln pro Aufnahme erreichte.


Die Bilder und die Flow-Chart des Turniers könnt ihr euch auf der Homepage der Killaaaz anschauen. Statistiken des Turniers findet ihr unter... http://www.pbc-achtballkiller.de/index.htm


Die Videos der Partien werden in den nächsten zwei Wochen auf unserer Seite bereitgestellt.


i love this game

Benutzeravatar
cushiontiger
Kugelschubser
Kugelschubser
Beiträge: 45
Registriert: 23.05.05 00:00
Reputation: 0
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Battle of Straight Pool Returns am 15.07.2017

Beitragvon cushiontiger » 11.05.17 16:00

Battle of Straight Pool Returns am 15.07.2017 beim BSC Shooters Mettmann

Ich lade alle Interessierten Pool Billard Freunde nach Mettmann ein um die Battle of Straight Pool live zu erleben.

mehr infos unter
http://www.sixpockets.de/2017/05/vorank ... l-returns/
https://www.facebook.com/profile.php?id ... 03&fref=ts
Battle of Straight Pool (Facebook)

MFG Gabriel Niesyto aus Mettmann
PBVM Genehmigungsnummer: PBVM-OT-2017-011


i love this game

Benutzeravatar
miramanee
Powerbreaker
Powerbreaker
Beiträge: 829
Registriert: 23.10.13 20:31
Reputation: 41

Re: Battle of Straight Pool

Beitragvon miramanee » 11.05.17 20:03

Hi

ich finde es super das die Spieler so vorgestellt werden.

werdet ihr auch einen Stream bereitstellen?



Benutzeravatar
cushiontiger
Kugelschubser
Kugelschubser
Beiträge: 45
Registriert: 23.05.05 00:00
Reputation: 0
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Battle of Straight Pool

Beitragvon cushiontiger » 18.05.17 11:29

Wir versuchen es.


i love this game

Benutzeravatar
cushiontiger
Kugelschubser
Kugelschubser
Beiträge: 45
Registriert: 23.05.05 00:00
Reputation: 0
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Battle of Straight Pool

Beitragvon cushiontiger » 22.06.17 13:08

nur noch 4 Wochen
Start 10 Uhr im Vereinsheim des BSC Shooters Mettmann 1993 e. V. Industriestr. 37 in 40822 Mettmann Freunde und Gönner sind herzlich eingeladen 14.1 der Extraklasse zu erleben 8 Spieler Doppel Ko auf 150 Ball Finale einfach KO auf 200 Ball
Preisgeld gesamt 950 €
Titelverteidiger Andreas Roschkowsky
PBVM Genehmigungsnummer: PBVM-OT-2017-011
Mehr Infos unter

https://www.facebook.com/BattleofStraightPoolGermany/
http://www.sixpockets.de/2017/05/vorank ... l-returns/


i love this game

Benutzeravatar
cushiontiger
Kugelschubser
Kugelschubser
Beiträge: 45
Registriert: 23.05.05 00:00
Reputation: 0
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Battle of Straight Pool

Beitragvon cushiontiger » 14.12.18 00:38

Battle of Straight Pool strikes Back 2019

weitere infos folgen in Kürze


i love this game


Zurück zu „Turniere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast