OberteileStamatis Carbon Shaft Radial 12.3 mm  [ERLEDIGT]

Verkauf von Oberteile wie z.B. Predator 314-2, Mezz WX700, usw.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
SINCERITAS
Kombimonster
Kombimonster
Beiträge: 619
Registriert: 22.04.16 15:00
Reputation: 132
Name: LPP
Spielqueue: Mezz CP13-T / Komarov 6-point fullsplice "Silver Cue" + Ignite + WXalpha + WX900
Leder: Zan Grip Hard, SIB M
Breaker: Mezz Powerbreak PBI-R + Taom
Jumper: Peri (Jayson Shaw model)
Wohnort: Dresden

Stamatis Carbon Shaft Radial 12.3 mm  [ERLEDIGT]

Beitragvon SINCERITAS » 01.07.20 04:38

Cheers,

ich möchte meinen Stamatis Carbon Shaft verkaufen, da ich ihn nicht mehr wirklich nutze, seit ich Ignite spiele. Gekauft habe ich ihn gebraucht (1 Vorbesitzer) Ende 2019 und nur kurze Zeit benutzt, da ich relativ schnell danach den Ignite bekommen habe. Insgesamt ein sehr nicer, strammer Shaft mit ordentlich feedback für ein Carbon (definitiv mehr als Revo/vllt. auch mehr als Ignite) und guten LD Eigenschaften (nicht ganz Revo/Ignite, aber definitiv besser als WX700/314-2).

Preis: 200 EUR VB + Versand (meine location: Dresden, Deutschland)

Stats:
- 29 inch
- Radial (falls ihr Wavy spielt: man könnte ihn theoretisch auf Wavy schrauben und er würde gut sitzen, aber danach wird er sicherlich nicht mehr fest auf einem Radial Pin schrauben! - also solche Sachen nur auf eigene Gefahr!!!)
- 110 g (3.88 oz)
- 12.3 mm am Tip (neues, nur testgestoßenes Tsar S Tip montiert)
- 21.4 mm am Joint (kein Übergang bei normalen 21.3 mm Butts spürbar, einfacher schwarzer Joint Collar Ring)
- weiße Ferrule, ca. 5 mm
- Taper: langsam ansteigendes semi-konisch (siehe Video vom Taper)
- habe mal (siehe Carbon Oberteile thread) 2000 grit Sandpapier am Shaft angewendet, hat aber absolut Null Effekt auf den Finish der Oberfläche gehabt
- perfectly straight (es ist ein Carbon shaft^^ der verzieht sich nicht)
- ALTE Stamatis carbon Rohling Qualität! D.h. die Oberfläche des Carbons sieht nicht so perfekt homogen aus, wie z.B. Ignite/Cynergy, man erkennt mehr eine Struktur im Carbon, ähnlich wie beim Revo, nur deutlich stärker ausgeprägt! Besonder nahe dem Joint sieht man die Form der Carbonfasern sehr durch (siehe entsprechendes Video). Es ist aber nur eine optische Besonderheit, die Oberfläche ist immer noch genauso glatt, wie bei jedem anderen Carbonshaft auch. Die Textur dieser Carbon-Rohlinge fühlt minimal wellig an, wenn man mit der Hand hoch und runter geht, spürt man eine gewisse Welligkeit, ganz leicht (wiederum: siehe Video)
- Defekte: 2 kleinere Kratzer nahe Ferrule, der Vorbesitzer hat das Leder wechseln lassen und wer auch immer das gemacht hat, hat versehentlich auch die Ferrule minimal verjüngt: auf der ersten Hälfte (Lederseite) spürt man einen kleinen Übergang, sie ist dort also vllt. 1/100 oder 1/1000 eines Millimeter dünner als auf der Shaftseite. Kein Auswirkung auf das Spielverhalten, da der Lederdurchmesser immer noch so nah an 12.3 mm ist, wie es die Messunsicherheit erlaubt zu messen.

Alle Besonderheiten des Shafts sind von mir auf Video festgehalten. Ihr findet Bilder und die Videos vom Shaft unter folgendem Dropbox-Link:

https://www.dropbox.com/sh/mn1xd12p5qb0 ... RT94a?dl=0

Bei weiteren Fragen: gerne PN^^


kind regards,
SINCERITAS

Zurück zu „Oberteile“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste