Billardkegelnallgemein

Moderator: Moderatoren

Marley
Queueträger
Queueträger
Beiträge: 23
Registriert: 13.09.12 09:49
Reputation: 0

Re: allgemein

Beitragvon Marley » 20.02.14 18:37

Hallo Leute, heute ist der Termin für den KFA-Cottbus zur Bildung eines eigenen Vereins, also einer "wilden Liga" oder zum Zusammengehen mit dem BKV. Hoffen wir mal, dass es zu einem vernünftigen Ergebnis dabei kommt.
Außerdem gibt's am Wochenende DAS Knallerspiel schlechthin. Nachdem Neu Zauche durch die beiden Auswärtspleiten die Meisterschaft ungewollt wieder spannend gemacht hat kommt es am Sonntag zur Neuauflage des letztjährigen finalen Showdowns zwischen Neu Zauche und Spremberg. Wer sich an den turbolenten Verlauf im letzten Jahr erinnern kann, wird sich das Spiel diesmal sicher wieder nicht entgehen lassen. Allen anderen kann ich nur ebenfalls dazu raten, sich dieses Spektakel anzusehen.

Bis zum Wochenende
marley



Matthes, Christian
Tischputzer
Tischputzer
Beiträge: 2
Registriert: 17.12.13 18:20
Reputation: 0
Name: Christian Matthes

Re: allgemein

Beitragvon Matthes, Christian » 20.02.14 22:16

Hallo Marley!
(Hallo Leute, heute ist der Termin für den KFA-Cottbus zur Bildung eines eigenen Vereins, also einer "wilden Liga" oder zum Zusammengehen mit dem BKV. Hoffen wir mal, dass es zu einem vernünftigen Ergebnis dabei kommt.)
Ich muß dazu auch mal schreiben. Wenn das "vernüftige Ergebnis" ist einen neuen Billardverband zu gründen dann kommt es so. War heute mal spaßeshalber in Leuthen bei der Versammlung. Das Ergebnis war das 16 Vereine für die Cb-Liga gestimmt haben und 3 sich erstmal enthalten haben. Von den 5 anwesenden BKV-Vereinen haben alle für einen wechsels zum BKV gestimmt. Ich persönlich bin nur enttäuscht mit was für einer "Blauäugigkeit" manche Vereine den Herren Seifert und co. hinterher rennen. Mir kam es vor das viele garnicht wissen um was es da überhaupt ging. Persönlich Leid tat mir auch der Herr aus Burg (R. Schmidt) der meines achtens ziemlich angefeindet wurde weil er sagte das es den Leuten Spaß macht im BKV zu spielen uns das schon einige "Randsachsen" gewechselt sind gegn die er schon früher mal gespielt hat. Um´s liebe Geld ging es natürlich auch. Die CB-Liga ist ja schließlich um einiges noch billiger als der BKV.
Für mich persönlich nur schade das es wohl gespalten bleibt und wie mit manchen umgesprungen wird. Und ich frage mich nur wie die DBU darauf reagieren wird (speziell bei der Jugend) wenn es so kommt.
Also Marley nichts neues.
P.S. Achso hatte ich noch fast vergessen zu erwähnen. Region West ist genau dasselbe in Planung wie in Cb.
Gibt es dann 4 Billardverbände in Brandenburg????? :D (BKV, BBBV, Cb-Verband und West-Verband)
Mußte ich mal loswerden.
MfG Matthes



Queueträger
Pomeranzenkiller
Pomeranzenkiller
Beiträge: 74
Registriert: 14.08.12 23:38
Reputation: 0

Re: allgemein

Beitragvon Queueträger » 20.02.14 22:42

was soll man dazu sagen.....ich zitiere mal Gorbatschow:
wer zu spät kommt, den bestraft das Leben

und meines Wissens haben die Verantwortlichen des BKV nur noch für diese Saison ein eintakten nach GD vorgesehen



Queueträger
Pomeranzenkiller
Pomeranzenkiller
Beiträge: 74
Registriert: 14.08.12 23:38
Reputation: 0

Re: allgemein

Beitragvon Queueträger » 20.02.14 22:44

Saison 2014-15 hatte ich gemeint



Benutzeravatar
Lulu
Kneipenspieler
Kneipenspieler
Beiträge: 54
Registriert: 19.08.12 20:48
Reputation: 1
Wohnort: Tief im Osten

Re: allgemein

Beitragvon Lulu » 21.02.14 09:17

Morgens zusammen,
@Marley: alle Vereine die nicht in einem anerkannten Verband sind spielen in einer "wilden Liga"
@ Queueträger: das mit der Einstufung nach GD wird wohl auch danach so bleiben,denn angenommen der Fall Leuthen und Guben entscheiden sich zum Wechsel,müssten die Mannschaften von unten anfangen und würden über einige Jahre die Ligen an die Wand spielen bis sie wieder oben wären. Daraus ergibt sich das einige Spieler nicht antun würden und aufhören würden oder den Verein wechseln(auf beiden Seiten).Denk ich mal so.
Schönes Wochende Männers und immer Gut Holz



Benutzeravatar
brandenburger
Willardfan
Willardfan
Beiträge: 135
Registriert: 13.03.12 00:00
Reputation: 0

Re: allgemein

Beitragvon brandenburger » 21.02.14 09:53

@Lulu
Du kannst sicher sein, das beim BKV nur noch für die Saison 2014/15 zukommende Mannschaften nach ihren GD eingestuft werden. Danach wird es so wie für Neu angemeldete Vereine und Mannschaften sein: Unten anfangen.



Queueträger
Pomeranzenkiller
Pomeranzenkiller
Beiträge: 74
Registriert: 14.08.12 23:38
Reputation: 0

Re: allgemein

Beitragvon Queueträger » 02.03.14 22:54

Herzlichen Glückwunsch an Lok Guben zum Klassenerhalt in der BMM,
durch die zwei Heimsiege am Wochenene wurde der Klassenerhalt gesichert!!!!



Benutzeravatar
Ice_T
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 279
Registriert: 16.02.12 00:00
Reputation: 7

Re: allgemein

Beitragvon Ice_T » 03.03.14 03:28

Herzlichen Glückwunsch an Marcus Marsch zum Deutschen Rekord:

GD 325,86 Holz nach 14 Spielen!

Wahnsinn!!! :zun: :sie: :sie: :bin:



Benutzeravatar
joy
Pomeranzenkiller
Pomeranzenkiller
Beiträge: 71
Registriert: 15.02.12 00:00
Reputation: 0

Re: allgemein

Beitragvon joy » 04.03.14 23:58

Erst mal herzliche Glückwünsche an den SV Neu Zauche 06 und dem SV Leuthen/Kl. Oßnig zu ihren jeweiligen Meistertiteln.

Jetzt mal eine Frage: Kann man für die BMM irgendwo eine Wette abschließen, das nicht Leuthen oder der Chemnitzer BC am Saisonende oben in der Tabelle steht?
Die Quote für 2014/15, das z.B. Lok Guben wie am letzten WE zu unerwarteten Siegen aufläuft und BMM-Meister wird, könnte einem doch zu einem zusätzlichen Einkommen verhelfen, Oder?
Sollten nicht die stärksten Mannschaften in einer Liga spielen. Dann gäbe es auch noch mehr Kandidaten für den Titel.

Wenn man dem Buschfunk glauben darf, ist der größte Teil der Region West in Brandenburg auf dem Weg in Richtung BKV. Cottbus plant eine eigene Vereinigung.

Unter dem Dach der DBU spielen, das dort scheinbar unbeliebte Kegelbillard, mit Ausnahme von Leuthen und Lok Guben, eigentlich nur noch Vereine des SBV.

Ist da sinnvoll? Irgendwann wird die BMM dann in eine SMM (Sächsische Meisterschaft) umbenannt.

BK-Sportfreunde nimmt endlich den richtigen Weg.

Spielt unter einem Dach



fairplaygamer
Zuschauer
Zuschauer
Beiträge: 15
Registriert: 14.02.13 01:01
Reputation: 0

Re: allgemein

Beitragvon fairplaygamer » 05.03.14 01:46

@joy
Ich weiß nicht wer du bist und ich weiß nicht woher du deine Infos hast... ich vermute du gehörst zum Präsidium des BKV... aber egal... selbst wenn Leuthen / O zum BKV wechseln sollte, was wohl eher unwahrscheinlich ist, wie kommst du darauf, dass der CFC den gleichen Schritt macht? Den Vereinen aus Sachsen ist seit Monaten klar, dass sie ihre so genannte BMM konkurrenzlos durchführen können (müssen). Die leistungsstärksten Vereine der ehemaligen BMM spielen doch schon seit einem Jahr beim BKV. In Sachsen ist das ganze Thema "Beitragshöhe" unwichtig. Selbst das Statement von Herrn Friebel wird die sächsischen Vereine nicht umstimmen! Das ist meine persönliche Meinung! Schauen wir mal was passiert. Eines scheint wohl klar: Der BKV wird die meisten Vereine Brandenburgs wieder unter einem Dach vereinen. Aber die sächsischen Vereine werden der DBU hörig bleiben!
Viele Grüße



Benutzeravatar
brandenburger
Willardfan
Willardfan
Beiträge: 135
Registriert: 13.03.12 00:00
Reputation: 0

Re: allgemein

Beitragvon brandenburger » 05.03.14 08:09

@fairplaygamer
Erstens- Deine Vermutung ist falsch. Die Info's kommen aus den stattgefundenen Versammlungen.
Zweitens- Wer sagt denn, dass das Dach nicht die DBU ist?



Benutzeravatar
joy
Pomeranzenkiller
Pomeranzenkiller
Beiträge: 71
Registriert: 15.02.12 00:00
Reputation: 0

Re: allgemein

Beitragvon joy » 05.03.14 11:27

@Brandenburger
Stimmt: Ich habe die Information von Sportfreunden, die bei den Sitzungen waren.
Wie das Dach heisst unter dem gespielt wird, ist doch eigentlich nebensächlich, oder?



c.hauser
Pomeranzenkiller
Pomeranzenkiller
Beiträge: 75
Registriert: 16.08.12 19:48
Reputation: 0

Re: allgemein

Beitragvon c.hauser » 11.03.14 20:45

@ "frisch-auf" bochow,
der bkv berüsst und beglückwünscht euch
als nunmehr einhundertsten beitrittsverein
des bkv auf das herzlichste.im namen aller
bereits vor euch angekommenen: der streiter
für die billardkeglereinheit unter dem dach
des bkv
Caspar Hauser



Queueträger
Pomeranzenkiller
Pomeranzenkiller
Beiträge: 74
Registriert: 14.08.12 23:38
Reputation: 0

Re: allgemein

Beitragvon Queueträger » 12.03.14 00:16

kurz mal Themawechsel....dafür ist dieser Tread ja da

weis denn einer in wie weit die Gespräche mit den Dänen und Ungarn
wegen einer gemeinsamen Europameisterschaft im BK Bereich schon sind?



lehrling bk
Nichtkreider
Nichtkreider
Beiträge: 82
Registriert: 21.08.12 09:51
Reputation: 0

Re: allgemein

Beitragvon lehrling bk » 03.05.14 20:24

exestiert der bbv noch , da ja der gesamt deutsche meister auch in den bkv gewechselt hat
sv leuthen/klein oßnig bzw. auch groß gaglow , wo ja der bundestrainer der dbu " 5 kegelbillard " gerd kunz spielt




Zurück zu „Billardkegeln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast