14.1 EndlosKeine Ansage beim 2. Foul

Moderatoren: LastrisOrt, TheBankerman, Moderatoren

Benutzeravatar
Schmatzinger
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 347
Registriert: 21.03.16 11:50
Reputation: 60
Name: Matthias
Spielqueue: Sven Schmidt Custom Bocote PJ
Leder: Kamui hard
Breaker: Cuechanger Concept Breaker
Jumper: Mezz VJC

Keine Ansage beim 2. Foul

Beitragvon Schmatzinger » 29.03.16 21:01

Wie ist das denn?
Normalerweise muß eine Ansage "2. Fouls" erfolgen, wenn der Spieler am Stoß ist, der 2 Fouls in Folge auf seinem Konto hat.

Ausnahme: Regelwerk 6.14 (3), Kommentar:
Kommentar: Der Hinweis auf bereits zwei vorliegende Fouls muss IMMER dann erfolgen, wenn der entsprechende
Spieler wieder an den Tisch kommt. Bei Vorhandensein einer elektronischen Anzeige
erfolgt die Warnung nicht mehr.

Bei Vorhandensein einer elektronischen Anzeige erfolgt die Warnung nicht mehr!

In den meisten Spiellokalen bzw. Vereinsheimen wird diese "elektronische Anzeige" nicht vorhanden sein.

Allerdings:
Einen 14/1e-Spielbericht gibt es IMMER! Und darauf ist auch genau ersichtlich und nachvollziehbar, wann Spieler X das 3. Foul in Folge begangen hat.
Kann sich Spieler X dahingehend herausreden, daß das 2. Foul nicht angesagt wurde und somit das 3. Foul nicht als 3tes Foul gewertet wird?
Zumal in den unteren (und wohl auch höheren Ligen) die Spieler meist selbst schreiben.



Benutzeravatar
DoubleDave
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3562
Registriert: 30.10.05 00:00
Reputation: 250
Name: Dave Heijboer
Spielqueue: Cuechanger Cocobolo
Leder: Ultraskin S
Breaker: Cuechanger
Jumper: Cuechanger
Wohnort: Die Niederlände
Kontaktdaten:

Re: Keine Ansage beim 2. Foul

Beitragvon DoubleDave » 29.03.16 22:11

Da unsere beiden Regelwerk Moderatoren im Moment nicht verfügbar sind antworte ich hier mal.
Meine Regelkentnisse sind schon überdurchschnittlich aber 100% Fehlerfrei bin ich sicher nicht.

In diesem Fall aber ist die Regel aber recht Sonnenklar. Es muss immer (ausser die Ausnahme bei
elektronische Anzeige) der Hinweis geben und auch immer erst dann wenn der Spieler an den
Tisch kommt und potentiell der dritte Foul machen kann.

Der Grund dafür ist recht einfach, bei 14.1 kann der Gegner durchaus mal 20-30 Minuten am Stück
am Tisch sein wärend er/sie eine 50er Serie schiesst. Mehr als ausreichend Zeit um zu vergessen
mann ist auf 2 Fouls, ergo es muss immer den Hinweis geben.

Mann könnte argumentieren das dies in bestimmte Fallen dazu führen kann das jemand bewusst
der dritte Foul macht (wenn es der Hinweis nicht gegeben hat) und daraus ein Vorteil holt. Muss
mann sich dann aber selber anrechnen, der Hinweis hätte halt gegeben werden müssen.

gr. Dave



Benutzeravatar
TheBankerman
Regelwerk Moderator
Beiträge: 4165
Registriert: 08.04.07 00:00
Reputation: 277
Name: Bernd Otto
Spielqueue: BCC Masterpiece 2014
Leder: Kamui Black S
Breaker: Cuechanger Concept Breaker - African Blackwood-Leopardwood
Jumper: Cuechanger Concept Jumper - African Blackwood-Leopardwood - coming soon: made by Hajot
Wohnort: irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Re: Keine Ansage beim 2. Foul

Beitragvon TheBankerman » 30.03.16 13:04

Auch hier hat Dave die korrekte Antwort gegeben.


Groetjes vom Bankerman


Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand auch ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert AUFRECHT darunter durch

Benutzeravatar
LastrisOrt
Trainer/Regel-Mod
Beiträge: 1054
Registriert: 15.05.06 00:00
Reputation: 40
Name: Patrick Hummel
Spielqueue: Eurowest Ebony with Elforyn Six-Pointer
Leder: Moori Quick
Breaker: Oliver Stops King Breaker (Prototype)
Wohnort: Wehrheim
Kontaktdaten:

Re: Keine Ansage beim 2. Foul

Beitragvon LastrisOrt » 18.04.16 11:57

Hallo Matthias,
ich muss meine telefonische Aussage revidieren.

Im Regelwerk ist explizit festgelegt, dass es nur bei einer elektronischen Anzeige nicht erforderlich ist. Somit liegen DoubleDave und TheBankerman 100%ig richtig mit ihrer Antwort.

Beste Grüße
Patrick




Zurück zu „14.1 Endlos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste