14.1 EndlosZeitlimit für Stoß

Moderatoren: LastrisOrt, TheBankerman, Moderatoren

Benutzeravatar
dittschberger
Willardfan
Willardfan
Beiträge: 131
Registriert: 12.09.08 00:00
Reputation: 1

Zeitlimit für Stoß

Beitragvon dittschberger » 28.02.14 19:32

Hallo,
gibt es ein Zeitlimit, welches vorgibt wann ein Spieler bzw in welchem zeitlichen Rahmen ein Spieler einen Stoß auszuführen hat.
Das (in meinen Augen absichtliche) "bummeln" zwischen 2 Stößen würd m.M. nach im Punktspielbetrieb als Psychospielchen missbraucht!
Kann ich als Gegner (und somit als Schiedsrichter) den Spieler ermahnen schneller zu spielen bzw ein zeitliches Limit setzen? 3-10 Minuten sind keine Seltenheit bei manchen Gegnern......



Benutzeravatar
alvi
Moderator
Beiträge: 2831
Registriert: 27.08.04 00:00
Reputation: 81
Name: Daniel Alvarez
Spielqueue: George Porper 1 / Arthur-Eurowest Hybrid 2 / Meucci Winner
Leder: Talismann Medium / Moori Medium / Elkmaster
Breaker: Buffalo Jump and Break
Jumper: Peter Ernst Spezial
Kontaktdaten:

Re: Zeitlimit für Stoß

Beitragvon alvi » 01.03.14 20:52

Hallo.

Grundsätzlich gibt es kein vorgeschriebenes Zeitlimit, in dem ein Stoß ausgeführt sein muss.

Allerdings gibt es die Möglichkeit, nach Absprache mit dem Turnierleiter (auch bei einem Ligaspieltag gibt es einen, nämliche den Mannschaftsführer der Heimmannschaft) eine Shot-Clock einzuführen. Die genaue Vorgehenseise wird in den "Regularien" unter Punkt 19 aufgeführt., nachfolgend der Link dazu:

http://files.billard-union.de/handbuch/ ... 3-2009.pdf

Gruß, Daniel Alvarez.




Zurück zu „14.1 Endlos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste