14.1 EndlosZwei Fragen.....

Moderatoren: LastrisOrt, TheBankerman, Moderatoren

Chrillinger
Willardfan
Willardfan
Beiträge: 141
Registriert: 02.11.13 12:00
Reputation: 12
Spielqueue: Lucasi

Zwei Fragen.....

Beitragvon Chrillinger » 09.02.14 15:45

Hallo Schiri!


Gestern beim 14/1 - Mannschafts-Punktspiel:

Frage 1:

Ich sage eine Kugel an, die fällt auch in die Tasche, kommt aber irgendwie wieder heraus.
Es lag bereits eine Kugel in dieser Tasche. Ich wollte den Haufen breaken, die Wucht des
Stoßes war also entsprechend. Die angespielte Kugel lag danach wieder auf dem Tisch
und die weiße Kugel auch.

Der Schiri meinte, dass ich als Spieler dafür Sorge tragen muss, das nicht zuviele Kugeln in der
Tasche sind. (In diesem Fall Fuß links)

Ich müßte also jede Kugel vor meinem Stoss herausnehmen und auf andere Taschen verteilen.
Er wollte mir sogar einen Punkt (Foul) abziehen, hat er nach Rücksprache aber nicht getan. Es war ja
schließlich kein Foul. Wir haben entschieden, mein Gegner ist dran, ohne Punktabzug für mich.

Ich denke das geht so ok!?

Und wer muss tatsächlich dafür Sorge tragen die Kugeln aus den Taschen zu entfernen?? Es gibt
ja die unterschiedlichsten Tische. Die Kugelfänge gestern, waren mit 4-5 Kugeln schon überlastet,
da konnte man schon die letzte gefallene Kugel auf Tuchhöhe sehen.

Frage 2:

Mein Gegner versenkt die vorletzte Kugel, sein Break liegt bereit. Wir holen gemeinsam die
Kugeln aus den Taschen (jeder baut für sich selber).

Beim Aufbau nimmt mein Gegner aus Versehen die weiße Kugel und legt sie mit ins Dreieck :sta:

Was nun?

Da uns die ungefähre Position der weißen Kugel klar war, haben wir sie wieder an diese Stelle gelegt
und mein Gegner hat seinen Break machen können.

Hat mir Bauchschmerzen bereitet, aber fand ich fair. Aber entspricht das dem Regelwerk?

Danke für die Antwort,

Gruß
Christian



Benutzeravatar
alvi
Moderator
Beiträge: 2831
Registriert: 27.08.04 00:00
Reputation: 81
Name: Daniel Alvarez
Spielqueue: George Porper 1 / Arthur-Eurowest Hybrid 2 / Meucci Winner
Leder: Talismann Medium / Moori Medium / Elkmaster
Breaker: Buffalo Jump and Break
Jumper: Peter Ernst Spezial
Kontaktdaten:

Re: Zwei Fragen.....

Beitragvon alvi » 11.02.14 00:19

Hallo.

Ich schreibe mal die Antworten direkt in Deinen Text hinein.


Chrillinger hat geschrieben:Hallo Schiri!

Gestern beim 14/1 - Mannschafts-Punktspiel:

Frage 1:

Frage 1:

Ich sage eine Kugel an, die fällt auch in die Tasche, kommt aber irgendwie wieder heraus.
Es lag bereits eine Kugel in dieser Tasche. Ich wollte den Haufen breaken, die Wucht des
Stoßes war also entsprechend. Die angespielte Kugel lag danach wieder auf dem Tisch
und die weiße Kugel auch.

Der Schiri meinte, dass ich als Spieler dafür Sorge tragen muss, das nicht zuviele Kugeln in der
Tasche sind. (In diesem Fall Fuß links)


Damit hat er Recht.

Chrillinger hat geschrieben:Ich müßte also jede Kugel vor meinem Stoss herausnehmen und auf andere Taschen verteilen.
Er wollte mir sogar einen Punkt (Foul) abziehen, hat er nach Rücksprache aber nicht getan. Es war ja
schließlich kein Foul. Wir haben entschieden, mein Gegner ist dran, ohne Punktabzug für mich.

Ich denke das geht so ok!?


Das ist richtig. Aber es gibt auch überhaupt keinen Grund für ein Foul.

Chrillinger hat geschrieben:Und wer muss tatsächlich dafür Sorge tragen die Kugeln aus den Taschen zu entfernen?? Es gibt
ja die unterschiedlichsten Tische. Die Kugelfänge gestern, waren mit 4-5 Kugeln schon überlastet,
da konnte man schon die letzte gefallene Kugel auf Tuchhöhe sehen.


Wie schon im ersten Teil bereits erwähnt, jeder Spieler für sich selber. Entweder entleert er die Taschen selber, oder läßt den Schiedsrichter dieses tun, denn das gehört zu seinen Aufgaben.

Chrillinger hat geschrieben:Frage 2:

Mein Gegner versenkt die vorletzte Kugel, sein Break liegt bereit. Wir holen gemeinsam die
Kugeln aus den Taschen (jeder baut für sich selber).

Beim Aufbau nimmt mein Gegner aus Versehen die weiße Kugel und legt sie mit ins Dreieck :sta:

Was nun?

Da uns die ungefähre Position der weißen Kugel klar war, haben wir sie wieder an diese Stelle gelegt
und mein Gegner hat seinen Break machen können.

Hat mir Bauchschmerzen bereitet, aber fand ich fair. Aber entspricht das dem Regelwerk?


Nein, denn Dein Gegner ist an der Aufnahme, damit hat er ein Foul gemacht. Die Spielkugel wird so nah wie möglich an den Punkt gelegt, wo sie lag, bevor er sie in die Hand genommen hat. Und dann wärst Du dran gewesen.

Chrillinger hat geschrieben:Danke für die Antwort,

Gruß
Christian


Ich hoffe, ich konnte Dir dabei helfen.

Gruß, Daniel Alvarez.




Zurück zu „14.1 Endlos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste