10-BallRegelfrage

Moderatoren: LastrisOrt, TheBankerman, Moderatoren

Benutzeravatar
toytonic
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 230
Registriert: 25.08.04 00:00
Reputation: 2
Spielqueue: Joss, Sure
Leder: Moori braun Supersoft
Breaker: J&J-2719 Powerbreak

Regelfrage

Beitragvon toytonic » 07.05.12 19:24

Hallo Alvi,
wie wird entschieden wenn ich als Spieler meiner Schiedsrichtertätigkeit nicht nachkomme,
mich weigere das Rack aufzubauen und kein anderer das für mich übernehmen möchte und mein Gegner das auch nicht tun möchte?
Vielen Dank vorab für deine Antwort.
Gruß
tt



Benutzeravatar
alvi
Moderator
Beiträge: 2831
Registriert: 27.08.04 00:00
Reputation: 81
Name: Daniel Alvarez
Spielqueue: George Porper 1 / Arthur-Eurowest Hybrid 2 / Meucci Winner
Leder: Talismann Medium / Moori Medium / Elkmaster
Breaker: Buffalo Jump and Break
Jumper: Peter Ernst Spezial
Kontaktdaten:

Beitragvon alvi » 07.05.12 21:19

Hallo.

Die Tätigkeiten eines Schiedsrichter umfassen nicht nur das Aufbauen, sondern auch z.B. das Kugelreinigen, das Überprüfen der möglichen Kleiderfouls, etc.

Eine letzten Endes endgültige Entscheidung trifft an Ort und Stelle der Turnierleiter (bei Mannschaftswettbewerben der Mannschaftsführer der Heimmannschaft). Sicherlich ist das aber ein möglicher Protestgrund, und auch ein grund, warum das Rückspiel entsprechend vergiftet ist.

Im Prinzip begeht der Nichtaufnahmeberechtigte Spieler unsportliches Verhalten, welches entsprechend der Regeln bestraft werden kann.

Die Spieler sollten sich jedoch vorab darüber ziemlich im Klaren sein.

Gruß, Daniel Alvarez
Headreferee DBU Pool




Zurück zu „10-Ball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast