10-BallZu 10 Ball Ansage (3)

Moderatoren: LastrisOrt, TheBankerman, Moderatoren

Benutzeravatar
dittschberger
Willardfan
Willardfan
Beiträge: 131
Registriert: 12.09.08 00:00
Reputation: 1

Zu 10 Ball Ansage (3)

Beitragvon dittschberger » 25.02.12 13:09

Hallo alvi,
Der Unterschied ist doch folgender:
Sage ich Save an und es fällt eine andere Kugel, nachdem ich die numerisch niedrigste Kugel regelkomform zu erst berührt habe, wechselt die Aufnahme!
Verschieße ich einfach nur nachdem ich kein Save angesagt habe und es fällt irgendeine andere Kugel, so kann der Gegner entscheiden, wer weiter spielt!

Das ist doch ein gravierender unterschied und macht die Save Ansage sinnvoll, oder nicht?



Benutzeravatar
alvi
Moderator
Beiträge: 2831
Registriert: 27.08.04 00:00
Reputation: 81
Name: Daniel Alvarez
Spielqueue: George Porper 1 / Arthur-Eurowest Hybrid 2 / Meucci Winner
Leder: Talismann Medium / Moori Medium / Elkmaster
Breaker: Buffalo Jump and Break
Jumper: Peter Ernst Spezial
Kontaktdaten:

Beitragvon alvi » 29.02.12 17:26

Hallo.

Hier nochmal als Auszug die entscheidenden Regelpassagen:

9.6 Sicherheitsspiel
(1) Ein aufnahmeberechtigter Spieler kann zu jeder Zeit eine „Sicherheit” ansagen. Die korrekte
Objektkugel muss zuerst angespielt und die Bedingungen für einen korrekten Stoß müssen
erfüllt werden. Es darf keine Objektkugel versenkt werden. Die Aufnahmeberechtigung
wechselt zum Gegner.
(2) Versenkt ein Spieler mit einem Sicherheitsstoß die angespielte Objektkugel, so hat der
Gegner die Wahl, ob er den Tisch unverändert übernimmt und weiterspielt oder die
Aufnahmeberechtigung zurück gibt (siehe auch 9.7 Unkorrekt versenkte Objektkugeln; diese
Regel trifft hier ebenfalls zu).


Demnach gilt folgendes:

Bei einem Save darf GARKEINE Kugel fallen, denn sonst wechselt die Aufnahme zum Gegner, der dann entscheiden darf, übernehme ich die Aufnahme oder gebe ich sie weiter.

Es ist grundsätzlich etwas schwer zu argumentieren. Allerdings geht es um ein Ansagespiel, daher ist die Absicht einen Save zu spielen vorher anzusagen, unabhängig davon, welche Konsequenzen diese Ansage hat.

Gruß, Daniel Alvarez
Headreferee DBU Pool




Zurück zu „10-Ball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste