10-Ball10 Ball Wiederaufsetzen

Moderatoren: LastrisOrt, TheBankerman, Moderatoren

Benutzeravatar
Eltogen
Trickstoßkönner
Trickstoßkönner
Beiträge: 1938
Registriert: 17.12.06 00:00
Reputation: 0
Spielqueue: 330E93
Leder: Gegerbt
Breaker: www.hummer.com
Wohnort: Franken !

10 Ball Wiederaufsetzen

Beitragvon Eltogen » 24.02.12 16:51

Hallo ergänzend zu dem vorgenannten Post würde ich noch folgendes interpretieren wenn ich Schiedsrichter wäre:

9.9 Wiedereinsetzen von Kugeln
(1) Die 10 wird wieder eingesetzt (siehe 1.4 Wiedereinsetzen von Kugeln), sofern sie
a) wenn sie beim Anstoß versenkt wird
b) mit einem Foul versenkt wurde
c) mit einem „Push Out” versenkt wurde
d) unbeabsichtigt in eine Tasche versenkt wurde
e) vom Tisch gesprungen ist.

Wenn die Kugel am Fußpunkt nicht 100% frei aufsetzbar wäre weil die
Weisse zu nahe liegt, würde ich die 10 auf dem Headspot platzieren. (Auf Wunsch)

Ok?

Gruß



Benutzeravatar
alvi
Moderator
Beiträge: 2831
Registriert: 27.08.04 00:00
Reputation: 81
Name: Daniel Alvarez
Spielqueue: George Porper 1 / Arthur-Eurowest Hybrid 2 / Meucci Winner
Leder: Talismann Medium / Moori Medium / Elkmaster
Breaker: Buffalo Jump and Break
Jumper: Peter Ernst Spezial
Kontaktdaten:

Beitragvon alvi » 29.02.12 17:14

Hallo.

Im Prinzip wiederholts Du nur meine Ausführungen, jedoch ist der Auflagepunkt nach Deiner Interpretation falsch.

Es gilt der Fußpunkt, oder so nah wie möglich an diesem heran.

Gruß, Daniel Alvarez
Headreferee DBU Pool




Zurück zu „10-Ball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast