9-Ball9-Ball Aufbau in Berlin

Moderatoren: LastrisOrt, TheBankerman, Moderatoren

Benutzeravatar
nineballdoctor
Safekiller
Safekiller
Beiträge: 780
Registriert: 04.01.10 00:00
Reputation: 96
Spielqueue: Hartmann, Bear, OS
Leder: weich
Breaker: OS Hurricane mit Pauli Break-OT, Pechauer Break
Jumper: Predator Air

9-Ball Aufbau in Berlin

Beitragvon nineballdoctor » 01.05.17 09:38

Hallo,

ich war Mal wieder in unserer schönen Hauptstadt und konnte mit Ureinwohnern ein paar Bälle umschubsen. :coo: Als ich dann nach einigen dutzend Spielen (Verlierer baut) auch mal bauen müsste, wurde mir erklärt, es gäbe in Berlin neue Aufbauregularien für offizielle 9-Ball Begegnungen.

Es sei im Ligaspielbetrieb die 9 auf dem Punkt und die 2 als hinterste Kugel aufzubauen. Das sei so im Berliner Billard Verband festgelegt worden.

Nun meine Frage: Ich konnte diese Möglichkeit/Regel weder bei der WPA, noch der DBU oder auf der Berliner Webseite finden, weder in den Regeln, noch als Anweisung oder mögliche offene Spielvariante. Wieso soll das denn dann dort so sein???

Ach ja, mir geht es nicht um eine Diskussion, was besser wäre/ist, was einfacher oder gerechter, das geht mir am Arsch vorbei. Sondern allein um die Frage, wieso das im Spielbetrieb der DBU in einem Landesverband anders als in anderen geregelt sein kann.

Grüße aus OWL,

Martin



Benutzeravatar
LastrisOrt
Trainer/Regel-Mod
Beiträge: 1054
Registriert: 15.05.06 00:00
Reputation: 40
Name: Patrick Hummel
Spielqueue: Eurowest Ebony with Elforyn Six-Pointer
Leder: Moori Quick
Breaker: Oliver Stops King Breaker (Prototype)
Wohnort: Wehrheim
Kontaktdaten:

Re: 9-Ball Aufbau in Berlin

Beitragvon LastrisOrt » 03.05.17 13:49

Hi Martin,
ich kann lediglich folgenden Link finden:
http://vbbv.billardmanager.de/images/attachment/1302.pdf
Dies ist eine Verlinkung der Regeln von Seiten des Berliner Verbandes.
Schau mal auf Seite 8 in der PDF-DAtei, hier finde ich keinen Hinweis zur Objektkugel 2.

Vielleicht können "Ureinwohner der Landeshauptstadt" Licht ins Dunkel bringen.

Viele Grüße
Patrick
http://www.billardschule.com



Benutzeravatar
Yasin
* BA-Ikone *
* BA-Ikone *
Beiträge: 4437
Registriert: 01.08.04 00:00
Reputation: 414
Facebook Benutzername: yasinsentuerk
Name: Yasin Sentuerk
Spielqueue: Predator Blak 3-3 mit Pro+ Pro
Leder: Kamui original clear s
Breaker: Universal B/J UNBB-5
Jumper: Siehe Breaker ;-)
Wohnort: Osterode am Harz
Kontaktdaten:

Re: 9-Ball Aufbau in Berlin

Beitragvon Yasin » 03.05.17 14:08

Im BLVN (Niedersachsen) ist das ähnlich geregelt. Ab Verbandsliga aufwärts -> 9 auf den Spot, Kitchen Rule und Wechselbreak (die 2 nach hinten ist nicht geregelt).
In den unteren Ligen (ab Landesliga abwärts) -> ganz normal 1 auf den Spot, keine Kitchen Rule und Winnerbreak...


Gewinner zweifeln nicht, Zweifler gewinnen nicht !

Benutzeravatar
jaehndan
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2288
Registriert: 28.05.09 00:00
Reputation: 541
Name: Daniel
Spielqueue: Joss JS-1, Cuechanger-OT LD
Leder: Kamui Black S
Breaker: Oliver Stops
Jumper: Cuechanger Jump Stick
Wohnort: Bayreuth

Re: 9-Ball Aufbau in Berlin

Beitragvon jaehndan » 03.05.17 15:09

In Bayern in allen Ligen: 9 auf dem Spot, Kitchenrule und Wechselbreak (8er, 9er und 10er)... Die 2 hinten kennt man hier (noch?) nicht...



angelino
Kugelpolierer
Kugelpolierer
Beiträge: 13
Registriert: 22.08.16 12:01
Reputation: 6
Spielqueue: Mezz WX700

Re: 9-Ball Aufbau in Berlin

Beitragvon angelino » 04.05.17 00:27

Würde das nicht sogar den DBU-Regeln widersprechen?

Spielregeln Pool 2.2 (2)
Alle anderen Objektkugeln werden nach dem Zufallsprinzip aufgebaut. Es darf keinem absichtlichen Muster gefolgt werden.

Spielregularien Pool 16. (1)
In der Disziplin 9-Ball müssen außer der 9 und der 1 alle Objektkugeln wie in Regel 2.2 beschrieben nach dem Zufallsprinzip aufgebaut werden.



Benutzeravatar
kalleleo
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 329
Registriert: 18.12.15 14:20
Reputation: 80
Name: Thomas
Spielqueue: Fury B/J UT mit 12 mm Vollholz OT (Jim Davis)
Leder: Talisman Pro H 12mm
Breaker: Challenger B/J
Jumper: Challenger B/J
Wohnort: Berlin

Re: 9-Ball Aufbau in Berlin

Beitragvon kalleleo » 04.05.17 07:38

Habs auf die Schnelle nicht auf vbbv.de gefunden, kann aber bestätigen, dass in den unteren Ligen die 2 ganz unten aufgebaut wird. Das hat unser Trainer bei der Regeleinweisung gesagt, und wir hatten die Regeln per Mail bekommen.



Benutzeravatar
willusch
* BA-Ikone *
* BA-Ikone *
Beiträge: 6459
Registriert: 14.12.06 00:00
Reputation: 403
Kontaktdaten:

Re: 9-Ball Aufbau in Berlin

Beitragvon willusch » 04.05.17 13:48

Die Regel wird in allen Ligen in Berlin gespielt und vorab auch so gegenüber den Vereinen kommuniziert.
Unter anderen wurden/mussten auch eine neue Markierung für den 9-Ball Aufbau hinzugefügt werden.

Auch hier nochmals nachzulesen:

Saisonbeginn Pool 2016-2017

http://vbbv.billardmanager.de/public/ne ... No=4&sstr=

Es wird auch Kitchen-Rule gespielt, jedoch muss ich ehrlich zugeben da noch nie drauf geachtet zu haben.


-----------------------------------------
*** Bilder in Signatur nicht erlaubt ***

Benutzeravatar
nineballdoctor
Safekiller
Safekiller
Beiträge: 780
Registriert: 04.01.10 00:00
Reputation: 96
Spielqueue: Hartmann, Bear, OS
Leder: weich
Breaker: OS Hurricane mit Pauli Break-OT, Pechauer Break
Jumper: Predator Air

Re: 9-Ball Aufbau in Berlin

Beitragvon nineballdoctor » 05.05.17 05:36

Danke für die Antworten. Weiß auch jemand, auf welcher Grundlage so eine Insellösung eingeführt werden kann? Ich dachte bislang immer, die DBU habe national in Bezug auf die Spielregeln Pool das letzte Wort.

Grüße, Martin



Benutzeravatar
TomDamm
PROFITRAINER
Beiträge: 3616
Registriert: 29.08.04 00:00
Reputation: 396
Facebook Benutzername: BillardschuleTomDamm
Name: Thomas Damm
Spielqueue: Peri
Leder: Kamui black medium
Breaker: United Break/Jump
Jumper: MAX Jump / MAX Ultra by Boltentech
Wohnort: Gera/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: 9-Ball Aufbau in Berlin

Beitragvon TomDamm » 05.05.17 07:23

Ich denke die Verwunderung richtet sich in erster Linie um den Aufbau der 2 nach hinten. 9 auf den Spot und Kitchenrule, wird ja schon länger, zumindest höherklassig, gespielt.

Die 2, bei Aufbau auf dem Spot und Kitchenrule, zwingend nach hinten aufzubauen, halte ich für nicht notwendig, da die 2-9 Kombination, bei dem wuchtigen Break eigentlich nicht mehr planbar ist...

Wer kommt auf solche Ideen, das in den Regeln fest zu halten?

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk


Ein GEWINNER ist Derjenige, der am Ende des Tages behaupten kann, ALLES für den Erfolg getan zu haben... Dann tut auch eine Niederlage weniger weh...

Billardsportpromotion No1 - Tom Damm
B-Lizenztrainer - Tablefitter - Onlineshop

Benutzeravatar
mikkes
Queueversteher
Queueversteher
Beiträge: 502
Registriert: 17.11.06 00:00
Reputation: 81
Name: Michael Mueller
Spielqueue: BCM Black and White Ebony Plaine Jane
Leder: Ultraskin Medium
Breaker: Huebler J/B mit Custom-Breakoberteil von Michael Pauli
Jumper: keinen

Re: 9-Ball Aufbau in Berlin

Beitragvon mikkes » 05.05.17 11:42

TomDamm hat geschrieben:Ich denke die Verwunderung richtet sich in erster Linie um den Aufbau der 2 nach hinten. 9 auf den Spot und Kitchenrule, wird ja schon länger, zumindest höherklassig, gespielt.



Ist es denn vorgesehen, dies in absehbarer Zeit zu vereinheitlichen, somit das Ganze auch in den unteren Ligen einzuführen, bzw. auch in andern Landesverbänden?


Great players make great shots and make them look easy.

Benutzeravatar
holli
High-Speed-Player
High-Speed-Player
Beiträge: 1380
Registriert: 22.06.07 00:00
Reputation: 116
Name: Holger Eilers
Wohnort: Katlenburg und Oldenburg

Re: 9-Ball Aufbau in Berlin

Beitragvon holli » 05.05.17 16:48

angelino hat geschrieben:Würde das nicht sogar den DBU-Regeln widersprechen?

Spielregeln Pool 2.2 (2)
Alle anderen Objektkugeln werden nach dem Zufallsprinzip aufgebaut. Es darf keinem absichtlichen Muster gefolgt werden.

Spielregularien Pool 16. (1)
In der Disziplin 9-Ball müssen außer der 9 und der 1 alle Objektkugeln wie in Regel 2.2 beschrieben nach dem Zufallsprinzip aufgebaut werden.

So isses. Ein klarer Verstoß gegen die Regeln. Scheint aber offensichtlich niemanden zu interessieren...


Holli


Zurück zu „9-Ball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast