9-BallKitchen rule

Moderatoren: LastrisOrt, TheBankerman, Moderatoren

Benutzeravatar
willi
Effetfummler
Effetfummler
Beiträge: 118
Registriert: 30.10.06 00:00
Reputation: 0
Wohnort: Arnstorf
Kontaktdaten:

Kitchen rule

Beitragvon willi » 01.10.16 12:17

Mal eine Frage :
Wenn beim Break 2 kugeln die kopflinie überqueren und eine von beiden auch noch fällt , egal welches Loch , ist das Break dann korrekt ?
Mit freundlichen Grüßen
Willi



Benutzeravatar
Schmatzinger
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 323
Registriert: 21.03.16 11:50
Reputation: 58
Name: Matthias
Spielqueue: Peter Ernst Bocote PJ
Leder: Kamui hard
Breaker: Sven Schmidt
Jumper: Mezz VJC

Re: Kitchen rule

Beitragvon Schmatzinger » 01.10.16 17:27

Von mir noch ein kleiner Zusatz zur Kitchen-Rule:

Zählen nur die Kugeln, die im Kopffeld zur Ruhe gekommen sind?
Oder zählten auch Kugeln, die ins Kopffeld reingelaufen sind, aber wieder rauslaufen und außerhalb des Kopffeldes zur Ruhe kommen?

@willi: Meine Interpretation zu Deiner Frage:
Ich hätte jetzt mal gesagt, es müssen 3 verschiedene Kugeln die Bedingung erfüllen. Wenn eine ins Kopffeld läuft und da auch noch fällt, würde ich es nur als 1 Punkt zählen. Aber Genaueres sollen die Moderatoren bzw. Lizenzschiedsrichter sagen.

Ähnlich wie bei den Fouls: Egal wieviel Fouls Du machst, Foul ist Foul, Gegner ist dran und gut.



simonk
Vielkreider
Vielkreider
Beiträge: 197
Registriert: 18.08.13 15:35
Reputation: 5
Name: Simon Kaincz

Re: Kitchen rule

Beitragvon simonk » 01.10.16 23:29

3 verschiedene Objektkugeln müssen eine der beiden Bedingungen erfüllen. Sagt alles



Benutzeravatar
poolpati
Zuschauer
Zuschauer
Beiträge: 15
Registriert: 17.12.04 00:00
Reputation: 0
Spielqueue: Arthur Custom
Leder: Moori medium
Breaker: Players Break Jump
Jumper: Players Brek Jump

Re: Kitchen rule

Beitragvon poolpati » 02.10.16 13:27

Von mir auch noch ne Frage. Was ist wenn beim Break die 9 fällt, aber die Kitchen rule nicht erfüllt ist?



Benutzeravatar
Schmatzinger
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 323
Registriert: 21.03.16 11:50
Reputation: 58
Name: Matthias
Spielqueue: Peter Ernst Bocote PJ
Leder: Kamui hard
Breaker: Sven Schmidt
Jumper: Mezz VJC

Re: Kitchen rule

Beitragvon Schmatzinger » 02.10.16 13:37

poolpati hat geschrieben:Von mir auch noch ne Frage. Was ist wenn beim Break die 9 fällt, aber die Kitchen rule nicht erfüllt ist?

9 Wird wieder auf dem Fußpunkt aufgebaut. Es wird nach "nicht erfüllter Kitchen-Rule" weiterverfahren.

Wenn man nach der Kitchen-Rule spielt, muß diese als erstes erfüllt sein! Wenn sie nicht erfüllt ist, zählt auch die gefallene 9 nicht.



Benutzeravatar
andy@pool
Tischputzer
Tischputzer
Beiträge: 3
Registriert: 07.10.16 18:48
Reputation: 0
Spielqueue: Bear 1996; 314/2
Breaker: Bear
Jumper: Pechauer
Wohnort: Albstadt

Re: Kitchen rule

Beitragvon andy@pool » 07.10.16 18:54

Schmatzinger hat geschrieben:
poolpati hat geschrieben:Von mir auch noch ne Frage. Was ist wenn beim Break die 9 fällt, aber die Kitchen rule nicht erfüllt ist?

9 Wird wieder auf dem Fußpunkt aufgebaut. Es wird nach "nicht erfüllter Kitchen-Rule" weiterverfahren.

Wenn man nach der Kitchen-Rule spielt, muß diese als erstes erfüllt sein! Wenn sie nicht erfüllt ist, zählt auch die gefallene 9 nicht.

Sorry, aber warum ist die Kitchen-Rule nicht erfüllt?

(2) Wird zusätzlich mit der "Kitchen Rule", d.h. 3-Punkte Regel gespielt und keine Objektkugel versenkt, müssen drei Objektkugeln das Kopffeld erreichen (also: die Kugel muss die Kopflinie zumindest berühren. Von der Draufsicht muss die Linie verdeckt sein = "break the line" Regelung.) Ist die Voraussetzung nicht erfüllt, so betrachtet man das Break als "Dry Break"

Danke für die Antwort.


Keine Angst...der will nur spielen!

Benutzeravatar
SINCERITAS
Kombispieler
Kombispieler
Beiträge: 167
Registriert: 22.04.16 15:00
Reputation: 37
Name: LPP
Spielqueue: 2x 6-p-fullsplice DBK, 1x 4-p-fullplice DBK, 1x Josey fullsplice
Leder: soft
Breaker: Mezz Powerbreak PBI-R
Jumper: ...
Wohnort: Dresden

Re: Kitchen rule

Beitragvon SINCERITAS » 07.10.16 21:08

Also ich kenne die Kitchen-Rule als: mind. 3 Objektkugeln müssen Kopffeld erreichen und alle gefallenen Kugeln zählen mit zu "Kopffeld erreicht" sozusagen - also folgende Kombinationen möglich zum Erfüllen der Kitchen-Rule: nichts versenkt und 3 Kugeln erreichen Kopffeld // 1 versenkt und 2 erreichen Kopffeld // 2 versenkt und 1 erreicht Kopffeld // 3 Kugeln versenkt

Und ja: Kitchen-Rule müsste zuerst erfüllt sein, danach geht das normale Spiel weiter - also würde eine gefallene 9, wenn sonst nur 1 oder keine Kugel das Kopffeld erreicht auf den Fußpunkt gebaut, da Kitchen-Rule nicht erfüllt.


kind regards,
SINCERITAS

Benutzeravatar
andy@pool
Tischputzer
Tischputzer
Beiträge: 3
Registriert: 07.10.16 18:48
Reputation: 0
Spielqueue: Bear 1996; 314/2
Breaker: Bear
Jumper: Pechauer
Wohnort: Albstadt

Re: Kitchen rule

Beitragvon andy@pool » 07.10.16 22:17

SINCERITAS hat geschrieben:Also ich kenne die Kitchen-Rule als: mind. 3 Objektkugeln müssen Kopffeld erreichen und alle gefallenen Kugeln zählen mit zu "Kopffeld erreicht" sozusagen - also folgende Kombinationen möglich zum Erfüllen der Kitchen-Rule: nichts versenkt und 3 Kugeln erreichen Kopffeld // 1 versenkt und 2 erreichen Kopffeld // 2 versenkt und 1 erreicht Kopffeld // 3 Kugeln versenkt

Und ja: Kitchen-Rule müsste zuerst erfüllt sein, danach geht das normale Spiel weiter - also würde eine gefallene 9, wenn sonst nur 1 oder keine Kugel das Kopffeld erreicht auf den Fußpunkt gebaut, da Kitchen-Rule nicht erfüllt.


Also, wenn ich meinen Regelauszug der DBU 7/2016 lese, reicht es wenn ein Opjektball fällt. Nur wenn keine Bälle fallen gilt die 3 Bälle ins Kopffeld...oder gibt es eine andere Quelle?

Added in 56 minutes 59 seconds:
UPS...zzz
Ein Übersetzungsfehler der DBU....in der WPA steht:

(1) On the break shot, a minimum of three object balls must either be pocketed, or touch the head string line, or a combination of both. For example, if one object ball is pocketed, then at least two object balls must touch the head string line; or if two object balls are pocketed, then at least one object ball must touch the head string line.

Verneige mich...und bitte um Abbitte.


Keine Angst...der will nur spielen!

Benutzeravatar
Schmatzinger
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 323
Registriert: 21.03.16 11:50
Reputation: 58
Name: Matthias
Spielqueue: Peter Ernst Bocote PJ
Leder: Kamui hard
Breaker: Sven Schmidt
Jumper: Mezz VJC

Re: Kitchen rule

Beitragvon Schmatzinger » 07.10.16 22:25

@Andy@pool:
Lies mal das Regelwerk richtig durch! Um die Kitchen-Rule zu erfüllen, brauchst Du mindestens 3 Punkte!
Einen Punkt gibt es entweder:
Kugel gelocht. -- oder:
Kugel im Kopffeld bzw "berührt/verdeckt" die Kopflinie.

Und das gilt für 3 verschiedene Kugeln!
Eine Kugel, die im Kopffeld gefallen ist, zählt nur 1 Punkt und keine 2!

Die richtige Auflistung von SINCERITAS schenke ich mir jetzt. Du hast sie ja schon zitiert.



Benutzeravatar
SINCERITAS
Kombispieler
Kombispieler
Beiträge: 167
Registriert: 22.04.16 15:00
Reputation: 37
Name: LPP
Spielqueue: 2x 6-p-fullsplice DBK, 1x 4-p-fullplice DBK, 1x Josey fullsplice
Leder: soft
Breaker: Mezz Powerbreak PBI-R
Jumper: ...
Wohnort: Dresden

Re: Kitchen rule

Beitragvon SINCERITAS » 08.10.16 01:35

Schmatzinger hat geschrieben:@Andy@pool:
Die richtige Auflistung von SINCERITAS schenke ich mir jetzt. Du hast sie ja schon zitiert.


thanks!

ich hab meinen Bekannten im aktuellsten Stand (also den von Juli 2016) mal die Kitchen-Rule (die aus 2009 entstammt) raussuchen lassen (da er sich besser mit den DBU Regularien auskennt):
-> Sportregularien Pool, DBU März 2009, Par.18 Abs. 1 bis 5

Bild


kind regards,
SINCERITAS


Zurück zu „9-Ball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast