9-BallFoul oder kein Foul

Moderatoren: LastrisOrt, TheBankerman, Moderatoren

Benutzeravatar
miramanee
Powerbreaker
Powerbreaker
Beiträge: 815
Registriert: 23.10.13 20:31
Reputation: 40

Foul oder kein Foul

Beitragvon miramanee » 03.05.16 11:29




Benutzeravatar
TheBankerman
Regelwerk Moderator
Beiträge: 4165
Registriert: 08.04.07 00:00
Reputation: 277
Name: Bernd Otto
Spielqueue: BCC Masterpiece 2014
Leder: Kamui Black S
Breaker: Cuechanger Concept Breaker - African Blackwood-Leopardwood
Jumper: Cuechanger Concept Jumper - African Blackwood-Leopardwood - coming soon: made by Hajot
Wohnort: irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Re: Foul oder kein Foul

Beitragvon TheBankerman » 06.05.16 08:07

Wäre für mich nicht erkennbar gewesen, dass ein Double hit erfolgt wäre


Groetjes vom Bankerman


Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand auch ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert AUFRECHT darunter durch

Benutzeravatar
jaehndan
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2305
Registriert: 28.05.09 00:00
Reputation: 542
Name: Daniel
Spielqueue: Joss JS-1, Cuechanger-OT LD
Leder: Kamui Black S
Breaker: Oliver Stops
Jumper: Cuechanger Jump Stick
Wohnort: Bayreuth

Re: Foul oder kein Foul

Beitragvon jaehndan » 06.05.16 09:11

Hmm... Für mich auch kein Foul, da eben nicht eindeutig erkennbar und ich meine wir hatten das schon mal (capullo hatte da meine ich entsprechende slow-mo Aufnahmen gepostet). Da ging es doch darum, dass bei Kopfstößen nahezu immer ein Double hit vorliegt.



Benutzeravatar
treffgarnix
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2627
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 257
Name: Michael
Spielqueue: Meucci
Leder: Triangel
Breaker: Mc Dermott Spielqueue aus den 90er Jahren, 13,5 mm
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: Foul oder kein Foul

Beitragvon treffgarnix » 06.05.16 09:22

ich sehe hier auch keinen doublehit.


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
nussbaumer1990
Tempovirtuose
Tempovirtuose
Beiträge: 984
Registriert: 09.04.11 00:00
Reputation: 68
Name: Daniel Nussbaumer
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Bocote
Leder: G2 M
Breaker: Cuechanger Concept Breaker Wenge
Jumper: Cuechanger Concept Jumper Granadillo & Burmese Blackwood
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Foul oder kein Foul

Beitragvon nussbaumer1990 » 06.05.16 09:37

Vom Lauf der Weißen her würde ich sagen es war ein Foul. So stark war der Stoß nicht und die Weiße geht doch ziemlich weit mit in Richtung Objektball, bevor der Backspin greift.
Aber wie immer, wenn der Schiri nichts sagt, dann ist es kein Foul :zuf:
Zuletzt geändert von nussbaumer1990 am 06.05.16 09:42, insgesamt 1-mal geändert.


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
holli
High-Speed-Player
High-Speed-Player
Beiträge: 1384
Registriert: 22.06.07 00:00
Reputation: 116
Name: Holger Eilers
Wohnort: Katlenburg und Oldenburg

Re: Foul oder kein Foul

Beitragvon holli » 06.05.16 09:41

Sorry, aber den Durchstoß hört man so deutlich, dass sich die Nackenhaare sträuben und die Fussnägel hochklappen. Fragt mal 'nen Karambolspieler;-).


Holli

Benutzeravatar
Schmatzinger
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 347
Registriert: 21.03.16 11:50
Reputation: 60
Name: Matthias
Spielqueue: Sven Schmidt Custom Bocote PJ
Leder: Kamui hard
Breaker: Cuechanger Concept Breaker
Jumper: Mezz VJC

Re: Foul oder kein Foul

Beitragvon Schmatzinger » 06.05.16 15:45

Regelwerk hat geschrieben:6.7 Durchstoß / Press liegende Kugeln
(1) Berührt das Queue eines Spielers die Spielkugel während eines Stoßes mehr als einmal,
so ist dieser Stoß ein Foul.
(2) Liegt die Spielkugel sehr dicht an einer Objektkugel, berührt diese jedoch nicht (liegt nicht
„press”), so ist ein Stoß als Foul zu werten, sofern die Pomeranze noch Kontakt mit der
Spielkugel hat, während diese bereits die Objektkugel berührt.

(3) Die Spielkugel liegt sehr dicht an einer Objektkugel. Wird, in diesem Fall, ein Stoß so ausgeführt,
dass die Spielkugel die Objektkugel nur sehr knapp streift (extrem dünn trifft), wird
angenommen, dass der Stoß regelkonform ist, obwohl nicht ausgeschlossen werden kann,
dass die Pomeranze noch Kontakt zur Spielkugel hat, während diese bereits die Objektkugel
berührt.


Also wenn man nach Regelwerk 6.7 (2) geht, wäre es wahrscheinlich ein Foul! Allerdings ist das so schnell geschehen, daß man das Foul ohne SlowMotion nicht mit Sicherheit belegen kann.
Und wie heißt es doch so schön: Im Zweifel für den am Stoß befindlichen Spieler



Benutzeravatar
cuechanger
Händler / Moderator
Beiträge: 7449
Registriert: 10.08.08 00:00
Reputation: 937
Name: Markus Vogt
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Kingwood
Leder: Wizzard S
Breaker: Cuechanger Breaker Figured Bubinga
Jumper: Cuechanger Concept-Jumper
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Foul oder kein Foul

Beitragvon cuechanger » 08.05.16 10:17

Ich denke, die Regel ist klar. Sollte es eine Doppelkberührung gegeben haben, dann Durchstoß und daher Foul. ABER ich sehe keine Doppelberührung, auch in der Superslowmotion nicht und hören, bei allem Respekt ist hier auch nicht wirklich ein Gradmesser, wenn man eine Slowmo hat, bei der man deutlich mehr sehen kann. Auch die Reaktion der beiden Bälle deutet klar darauf hin, dass es eben kein Durchstoß war.
Wir haben den Erstkontakt Cue auf Cueball, der zweifelsfrei erstmal ok ist. Dann haben wir den Kontakt Spielball auf Objektball, dabei hebt der Spielball ab, weil beim Stoß ein wenig kinetische Energie in die Platte zeigt und beim Kontakt muss er folglich ein wenig hüpfen. Jetzt kommt der Moment, der am schlechtesten zu erkennen ist, nämlich der, wo das Cue in Richtung des Spielballs nachgeht und wir uns fragen, hat er den Spielball nocheinmal berührt. Das ist nicht 100% klar zu erkennen. Was wir aber erkennen ist das Verhalten von Spielball und Objektball. Wäre ein Durchstoß erfolgt, hätte der Spielball und der Objektball in diesem Moment einen weiteren kinetischen Impuls bekommen und sich entsprechend verhalten. Das ist aber erkennbar nicht der Fall. Die reagieren so, wie man es erwartet. Der Objektball geht in gleichem Tempo weiter Richtung Tasche und der Spielball, der zuvor seine Kinetische Energie an den Objektball abgegeben hatte, entwickelt genauso so seinen Backspin, wie man es ohne Doppelberührung erwarten würde. Daher sage ich hier kein Foul, weil kein Durchstoß.



Benutzeravatar
holli
High-Speed-Player
High-Speed-Player
Beiträge: 1384
Registriert: 22.06.07 00:00
Reputation: 116
Name: Holger Eilers
Wohnort: Katlenburg und Oldenburg

Re: Foul oder kein Foul

Beitragvon holli » 08.05.16 10:59

cuechanger hat geschrieben:... und hören, bei allem Respekt ist hier auch nicht wirklich ein Gradmesser, ...

Als ich vor langer Zeit mal 'ne Zeit lang im Carambolage-Verein gespielt habe, wurde der Durchstoss tatsächlich häufig nach Gehör erkannt und entsprechend geahndet. Keine Ahnung, wie das bei denen heute gehandhabt wird.


Holli

Benutzeravatar
treffgarnix
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2627
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 257
Name: Michael
Spielqueue: Meucci
Leder: Triangel
Breaker: Mc Dermott Spielqueue aus den 90er Jahren, 13,5 mm
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: Foul oder kein Foul

Beitragvon treffgarnix » 08.05.16 16:41

Karamboler hören einfach besser als Pooler, wie sonst auch alles besser ist bei den Karambolern, die Karamboler sind quasi die allmächtigen Aliens unter den Ballspielern :krl: :lac: :lac: :lac:


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
holli
High-Speed-Player
High-Speed-Player
Beiträge: 1384
Registriert: 22.06.07 00:00
Reputation: 116
Name: Holger Eilers
Wohnort: Katlenburg und Oldenburg

Re: Foul oder kein Foul

Beitragvon holli » 08.05.16 18:55

Blöder Spruch:-(.

Auf jeden Fall hat bei den Karambolern der Durchstoß einen ganz anderen Stellenwert (speziell in der Freien Partie), als im Pool.


Holli

Benutzeravatar
cuechanger
Händler / Moderator
Beiträge: 7449
Registriert: 10.08.08 00:00
Reputation: 937
Name: Markus Vogt
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Kingwood
Leder: Wizzard S
Breaker: Cuechanger Breaker Figured Bubinga
Jumper: Cuechanger Concept-Jumper
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Foul oder kein Foul

Beitragvon cuechanger » 09.05.16 20:30

In der freien Partie klar. Aber hast Du Dir mal angesehen, in welchem "Tempo" die da über die Kuglen streicheln? Was für ein "Klang" soll dabei rauskommen??? Ein Wirkungsball wie den in dem Beispiel findest Du bei den Karambolern allenfalls bei ner echt komplizierten Dreibandstellung oder bei den Artistikern...




Zurück zu „9-Ball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast