9-BallKugel press an Bande - Foul?

Moderatoren: LastrisOrt, TheBankerman, Moderatoren

Benutzeravatar
Clyde_Drexler
Vielkreider
Vielkreider
Beiträge: 198
Registriert: 03.03.09 00:00
Reputation: 0
Wohnort: Stuttgart

Kugel press an Bande - Foul?

Beitragvon Clyde_Drexler » 23.09.14 22:05

Hey,

ist es ein Foul, wenn der Objektball press an der Bande liegt und ich berühr sie mit der Weißen ohne das die Weiße danach eine Bande berührt.
Das sehe ich oft, dass das gemacht wird.
Einer sagte mir mal, das ist ein Foul, weil die Kugel doch schon an der Bande ist und die normalerweise an eine andere Bande berühren müsste.



Benutzeravatar
alvi
Moderator
Beiträge: 2831
Registriert: 27.08.04 00:00
Reputation: 81
Name: Daniel Alvarez
Spielqueue: George Porper 1 / Arthur-Eurowest Hybrid 2 / Meucci Winner
Leder: Talismann Medium / Moori Medium / Elkmaster
Breaker: Buffalo Jump and Break
Jumper: Peter Ernst Spezial
Kontaktdaten:

Re: Kugel press an Bande - Foul?

Beitragvon alvi » 26.09.14 11:45

Hallo.

Anbei der passende Text:

8.4 Anlaufen an eine Bande
(1) Die Bandenberührung einer Kugel gilt als erfolgt, wenn die Kugel vor dem Stoß keine
Bande berührt hatte und sie im Verlauf des Stoßes eine Bande berührt.
(2) Eine Kugel, die zu Beginn eines Stoßes eine Bande berührt („press“ liegt), muss diese
Bande zunächst verlassen und dann diese erneut (oder eine andere Bande) berühren,
um die Voraussetzungen für eine korrekte Bandenberührung zu erfüllen.
(3) Eine Kugel, die versenkt wurde oder vom Tisch gesprungen ist, gilt, als habe sie eine
Bande berührt.
(4) Eine Objektkugel, die im Ruhezustand eine Bande berührt, ist „Press an Bande“.
(5) Jegliche Kugel wird als nicht „press“ an einer Bande liegend angesehen, solange sie
nicht vom Schiedsrichter, Spieler oder Gegner als solche angesagt worden ist (siehe
auch Regularien TZ 27 Ansage von press liegenden Kugeln).


Och hoffe, ich konnte Dir helfen.

Gruß, Daniel Alvarez.




Zurück zu „9-Ball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste