8-BallBande vor der Karambolage

Moderatoren: LastrisOrt, TheBankerman, Moderatoren

Stivo
Kreideholer
Kreideholer
Beiträge: 6
Registriert: 15.02.17 10:40
Reputation: 0

Bande vor der Karambolage

Beitragvon Stivo » 15.02.17 10:59

Hallo, ich möchte euch gerne fragen ob es sich hierbei um ein foul handelt.

Situation 1:
Die weiße Kugel trifft zuerst eine Bande und dann eine meiner Färbigen, wobei die Färbige danach keine Bande mehr berührt.

Situation 2:
Die weiße Kugel trifft zuerst eine Bande und dann eine meiner Färbigen, wobei die Färbige danach auch eine Bande berührt.

Ich konnte leider in keinem Regelbuch eine klare Definition über diese Situationen nachlesen. Einzigst beschrieben ist das nach der Karambolage eine Kugel die Bande berühren muss aber wie sieht es da vor der Karambolage aus?

lg Stivo



Benutzeravatar
LastrisOrt
Trainer/Regel-Mod
Beiträge: 1054
Registriert: 15.05.06 00:00
Reputation: 40
Name: Patrick Hummel
Spielqueue: Eurowest Ebony with Elforyn Six-Pointer
Leder: Moori Quick
Breaker: Oliver Stops King Breaker (Prototype)
Wohnort: Wehrheim
Kontaktdaten:

Re: Bande vor der Karambolage

Beitragvon LastrisOrt » 15.02.17 11:22

Hallo Stivo,
zu deinen Situationen:
1. Situation: Foul
2. Situation: kein Foul
Regelwerk Pool Stand 07-2016 hat geschrieben:6.3 Keine Bande nach der Karambolage
Die Spielkugel muss im Verlauf eines Stoßes eine regelkonform anspielbare Objektkugel berühren. Wird in der Folge dieses Stoßes keine Objektkugel versenkt, muss nach diesem Kontakt (Karambolage) die Spielkugel oder irgendeine Objektkugel eine Bande anlaufen. Der Stoß gilt als Foul, sofern diese Bedingung nicht erfüllt wurde (siehe 8.4 Anlaufen ane ine Bande).


Quelle:
http://portal.billardarea.de/img/cms/clients/1/files/Spielregeln%20Pool-07-2016.pdf

Wie viele Banden du vor der Karambolage berührst ist unerheblich. Einzig und alleine zählt, dass nach der Karambolage eine Kugel versenkt wird oder eine Bande anläuft. Eine Ausnahme bildet die Regel "Push-Out" im 9-Ball und 10-Ball.

Viele Grüße
Patrick



Benutzeravatar
holli
High-Speed-Player
High-Speed-Player
Beiträge: 1380
Registriert: 22.06.07 00:00
Reputation: 116
Name: Holger Eilers
Wohnort: Katlenburg und Oldenburg

Re: Bande vor der Karambolage

Beitragvon holli » 15.02.17 11:48

1. Situation ist kein Foul, falls die Weiße oder eine andere Farbige nach der Karambolage eine Bande berührt.

Der TE beschreibt ja nur, was die eine Farbige macht...


Holli

Stivo
Kreideholer
Kreideholer
Beiträge: 6
Registriert: 15.02.17 10:40
Reputation: 0

Re: Bande vor der Karambolage

Beitragvon Stivo » 15.02.17 11:55

Danke für die Antworten, das wäre dann meine nächste Frage gewesen.

Also wenn die Weiße zuerst die Bande, dann eine farbige (welche keine Bande berührt), und dann die Weiße wieder eine Bande berührt ist das dann kein foul...weil es ja heist: "eine" Kugel muss nach der Karambolage eine Bande berühren. Ob Weiß oder farbig ist ja dann egal.

lg Stivo



Benutzeravatar
LastrisOrt
Trainer/Regel-Mod
Beiträge: 1054
Registriert: 15.05.06 00:00
Reputation: 40
Name: Patrick Hummel
Spielqueue: Eurowest Ebony with Elforyn Six-Pointer
Leder: Moori Quick
Breaker: Oliver Stops King Breaker (Prototype)
Wohnort: Wehrheim
Kontaktdaten:

Re: Bande vor der Karambolage

Beitragvon LastrisOrt » 15.02.17 11:56

Stivo hat geschrieben:Einzigst beschrieben ist das nach der Karambolage eine Kugel die Bande berühren muss aber wie sieht es da vor der Karambolage aus?


Daraus kann man aber deuten, dass er irgendeine Kugel und nicht explizit die Spielkugel meint.



Stivo
Kreideholer
Kreideholer
Beiträge: 6
Registriert: 15.02.17 10:40
Reputation: 0

Re: Bande vor der Karambolage

Beitragvon Stivo » 15.02.17 12:03

Sorry, ich meinte natürlich die Spielkugel.




Zurück zu „8-Ball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste