8-BallGegnerischen Ball absichtlich über die Bande anschießen

Moderatoren: LastrisOrt, TheBankerman, Moderatoren

Pacpepp
Tischputzer
Tischputzer
Beiträge: 1
Registriert: 11.03.15 23:35
Reputation: 0

Gegnerischen Ball absichtlich über die Bande anschießen

Beitragvon Pacpepp » 11.03.15 23:47

Hallo !

Einfach mal eine Frage eines Laien :fra:

Im Spiel wird absichtlich über die Bande der eigene Ball getroffen, so daß er den Ball oder Bälle des Gegners aus der ( natürlich guten ) Position schießt. Handelt es sich um ein foul oder einfach nur fehlendes fair play ?

Bitte schon jetzt meine fehlenden Fachausdrücke zu entschuldigen :zwi:

Vielen Dank und Gruß an alle Freunde dieses schönen Spiels !



Benutzeravatar
alvi
Moderator
Beiträge: 2831
Registriert: 27.08.04 00:00
Reputation: 81
Name: Daniel Alvarez
Spielqueue: George Porper 1 / Arthur-Eurowest Hybrid 2 / Meucci Winner
Leder: Talismann Medium / Moori Medium / Elkmaster
Breaker: Buffalo Jump and Break
Jumper: Peter Ernst Spezial
Kontaktdaten:

Re: Gegnerischen Ball absichtlich über die Bande anschießen

Beitragvon alvi » 12.03.15 21:11

Hallo.

Solange der eigene Ball als erstes angespielt wurde. ist es ein korrekter Stoß, solange alle andere Foulgründe ausgeschlossen sind (z.B. keine Bande anlaufen, etc.).

Gruß, Daniel Alvarez




Zurück zu „8-Ball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast