8-BallHilfsmittel wie Kreide

Moderatoren: LastrisOrt, TheBankerman, Moderatoren

Benutzeravatar
Sharivari
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 253
Registriert: 07.12.13 02:51
Reputation: 79
Facebook Benutzername: andreschickling
Name: André
Spielqueue: Lucasi Hybrid
Leder: Kamui Black Medium
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Hilfsmittel wie Kreide

Beitragvon Sharivari » 01.01.14 13:06

Hallo,

neulich kam bei uns die Frage auf, ob es denn eigentlich erlaubt ist seine Kreide als Hilfsmittel zu nutzen, z. B. um den Anspielpunkt zu markieren.
Damit meine ich, dass man sie auf eine bestimmte Position an der Tischkante legt (nicht direkt aufs Spielfeld), um sich einfacher zu merken wo man die Weiße hinspielen muss wenn man z. B. über Vorbande spielt.

Wir waren uns beide nicht einig ob das erlaubt ist. Ich hatte mal irgendwo gehört, keinerlei Hilfsmittel dieser Art seien erlaubt. Aber im Endeffekt kann man seine Kreide ja ablegen wo man will, solange es nicht auf dem Spielfeld ist.

Gruß,
Shari



Benutzeravatar
alvi
Moderator
Beiträge: 2831
Registriert: 27.08.04 00:00
Reputation: 81
Name: Daniel Alvarez
Spielqueue: George Porper 1 / Arthur-Eurowest Hybrid 2 / Meucci Winner
Leder: Talismann Medium / Moori Medium / Elkmaster
Breaker: Buffalo Jump and Break
Jumper: Peter Ernst Spezial
Kontaktdaten:

Re: Hilfsmittel wie Kreide

Beitragvon alvi » 03.01.14 13:47

Hallo.

Die Kreide darf nur dafür benutzt werden, wofür sie benötigt wird, nämlich um zu kreiden.

Jegliche andere Verwendung ist nicht erlaubt.

Gruß, Daniel Alvarez.




Zurück zu „8-Ball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast