AllgemeinesRegelfrage Folie

Fragen zum Regelwerk Pool DBU

Moderatoren: LastrisOrt, TheBankerman, Moderatoren

Benutzeravatar
finsterle2003
Trickstoßkönner
Trickstoßkönner
Beiträge: 1979
Registriert: 20.03.07 00:00
Reputation: 80
Facebook Benutzername: UcpUsedCueParts
Spielqueue: Southwest
Leder: Kamui hell Hart
Breaker: Predator BK3
Jumper: Was ? Einen Dreck habe ich ...
Wohnort: Joe WHITTEN Case

Regelfrage Folie

Beitragvon finsterle2003 » 10.08.16 15:14

Meine Frage:

Im Laufe des Spieles nimmt Spieler 1 die
Folie vom ursprünglichen Aufbaupunkt und legt sie auf die Bande so das sie zB. einen halben Zentimeter in den Tisch zeigt.

Spieler 2 ist nun am Tisch, die Folie liegt unverändert, er locht 2 3 Bälle.

Bei nächsten Stoß locht er eine Kugel korrekt jedoch berührt diese die Folie auf dem Weg ins Loch.

Wann und von wem entsteht ein Foul ?

Schon von Spieler 1 der die Folie so platziert hat ?

Kann man so lange spielen so lange man die nicht berührt ?

Gibt es gar kein Foul ?


Hilfe wäre super, danke und Gruß


http://www.bhtbrand.com
http://www.pool-position.de/
http://www.whittencases.com/

Depp_Jones
Tischputzer
Tischputzer
Beiträge: 1
Registriert: 02.03.16 11:40
Reputation: 0
Spielqueue: McDermott E-K1
Leder: Everest Tip

Re: Regelfrage Folie

Beitragvon Depp_Jones » 11.08.16 17:16

Das vollständige Entfernen der Folie vom Tisch nach dem Anstoß gehört zu den "sportlichen Pflichten" des Schiedsrichters gem. Ziff. 4 Abs. 2 der SpielREGULARIEN Pool der DBU, bzw. des Gegners, wenn kein Dritter Schiedsrichter ist. Auf die Nichtbeachtung könnte bei Teilnahme eines Dritten als Schiedsrichter mit einem Protest reagiert werden; ist der Gegner der Schiedsrichter käme - theoretisch - auch "unsportliches Verhalten" in Betracht, wenn die Folie absichtlich zur Irritation/Behinderung des Gegners auf der Bande liegen gelassen wird.
Nach den SpielREGELN Pool der DBU ist das Berühren der Folie mit einer Kugel im Rahmen eines Stoßes, wenn die Folie nur auf die Bande gelegt wurde gem. Ziff. 6.16 ein Foul.
Es begeht also nur der jeweilige Spieler ein Foul, nicht aber der Gegner (jedenfalls, wenn das Liegenlassen nicht "unsportlich" war...)
Gruß



Benutzeravatar
alvi
Moderator
Beiträge: 2831
Registriert: 27.08.04 00:00
Reputation: 81
Name: Daniel Alvarez
Spielqueue: George Porper 1 / Arthur-Eurowest Hybrid 2 / Meucci Winner
Leder: Talismann Medium / Moori Medium / Elkmaster
Breaker: Buffalo Jump and Break
Jumper: Peter Ernst Spezial
Kontaktdaten:

Re: Regelfrage Folie

Beitragvon alvi » 12.08.16 09:10

Hallo.

Die Spielregeln der DBU sind lediglich eine Uebersetzung. Die Originalregeln werden von der WPA erlassen. Daher sind es die Spielregeln der WPA :-)

Gruss, Daniel Alvarez



Benutzeravatar
finsterle2003
Trickstoßkönner
Trickstoßkönner
Beiträge: 1979
Registriert: 20.03.07 00:00
Reputation: 80
Facebook Benutzername: UcpUsedCueParts
Spielqueue: Southwest
Leder: Kamui hell Hart
Breaker: Predator BK3
Jumper: Was ? Einen Dreck habe ich ...
Wohnort: Joe WHITTEN Case

Re: Regelfrage Folie

Beitragvon finsterle2003 » 12.08.16 11:28

@Depp_Jones .... vielen Dank.


http://www.bhtbrand.com
http://www.pool-position.de/
http://www.whittencases.com/

Benutzeravatar
mikkes
Regelpauker
Regelpauker
Beiträge: 424
Registriert: 17.11.06 00:00
Reputation: 70
Name: Michael Mueller
Spielqueue: BCM Black and White Ebony Plaine Jane
Leder: Ultraskin Medium
Breaker: Huebler J/B mit Custom-Breakoberteil von Michael Pauli
Jumper: keinen

Re: Regelfrage Folie

Beitragvon mikkes » 25.08.16 15:18

Passt ja hier gut rein:

Ein befreundeter Spieler hat mir erzählt, dass wenn nach dem Anstoss bzw. während des Spieles, zwei oder weniger Kugeln auf der Folie liegen, diese entfernt werden muss, da man sonst ein Foul begeht, wenn der Spielball die Folie berührt.

In unserem Verband (PBVM) wurde dies noch nicht kommnuniziert aber vielleicht ist es ja auch nur ein weitergetragenes Gerücht.
Weiß jemand mehr darüber? Daniel Alvarez?


Great players make great shots and make them look easy.

simonk
Vielkreider
Vielkreider
Beiträge: 197
Registriert: 18.08.13 15:35
Reputation: 5
Name: Simon Kaincz

Re: Regelfrage Folie

Beitragvon simonk » 29.08.16 17:39

Was ich gerne mal an dieser Stelle erwähnen darf: Natürlich gibt es genaue Regeln die eigentlich auch dazu da sind eingehalten zu werden. Die Regel sagt: Die Folie muss IMMER nach dam Break entfernt werden, es sei denn MEHR als 2 Kugeln erschweren die Entfernung (in der Regel sie liegen drauf) DARF sie NICHT entfernt werden bis sich die Situation geändert hat. Auch darf sie dann NICHT entfernt hat wenn 2 Press liegende Kugeln das Entfernen verhindern.
Aber trotzdem denke ich mir bei solchen Sachen: Spielts doch einfach so wie ihr es für richtig haltet. Wenns euch beide nicht stört dass die Folie auf dem Tisch liegt, lasst se halt drauf.



Benutzeravatar
MichaelS
Savespieler
Savespieler
Beiträge: 350
Registriert: 17.10.11 00:00
Reputation: 47
Spielqueue: Ernst
Leder: ein schwarzes
Breaker: Ernst
Jumper: Ernst
Wohnort: Düsseldorf

Re: Regelfrage Folie

Beitragvon MichaelS » 30.08.16 10:08

@mikkes:

http://portal.billardarea.de/img/cms/cl ... 7-2016.pdf

Gesendet von meinem SM-T805 mit Tapatalk


Ob du glaubst, Du schaffst es, oder ob Du glaubst, Du schaffst es nicht, DU HAST IMMER RECHT!!!

Benutzeravatar
meharis
Tablerunner
Tablerunner
Beiträge: 1825
Registriert: 16.12.07 00:00
Reputation: 36
Spielqueue: Cem Custom Cue
Leder: Kamui Black S
Breaker: Cem Custom Cue
Wohnort: München

Re: Regelfrage Folie

Beitragvon meharis » 30.08.16 10:26

simonk hat geschrieben:... Die Folie muss IMMER nach dam Break entfernt werden, es sei denn MEHR als 2 Kugeln erschweren die Entfernung (in der Regel sie liegen drauf) DARF sie NICHT entfernt werden bis sich die Situation geändert hat. ...


Mal ganz doof nachgefragt: "mehr als 2" bedeutet "mindestens 3" oder? Also wenn 2 Kugeln die Entfernung erschweren, dann MUSS die Folie entfernt werden (sofern diese nicht press liegen), wenn aber 3 Kugeln die Entfernung erschweren, dann darf die Folie NICHT entfernt werden.

Hab ich das so richtig verstanden? :rot:


You never get a second chance to make a first impression

Benutzeravatar
Kroetemann
Kombispieler
Kombispieler
Beiträge: 159
Registriert: 09.05.14 17:27
Reputation: 29
Name: Christian Kröger
Spielqueue: Exceed 0305-CMSN mit ExPro
Leder: Zan Soft / Kamui Medium
Breaker: Mezz Powerbreak II
Jumper: Mezz Airshooter
Wohnort: Lohne (Oldbg.)
Kontaktdaten:

Re: Regelfrage Folie

Beitragvon Kroetemann » 30.08.16 10:32

meharis hat geschrieben:Mal ganz doof nachgefragt: "mehr als 2" bedeutet "mindestens 3" oder? Also wenn 2 Kugeln die Entfernung erschweren, dann MUSS die Folie entfernt werden (sofern diese nicht press liegen), wenn aber 3 Kugeln die Entfernung erschweren, dann darf die Folie NICHT entfernt werden.


Korrekt


Klug war's nicht, aber geil ... :)

Benutzeravatar
mikkes
Regelpauker
Regelpauker
Beiträge: 424
Registriert: 17.11.06 00:00
Reputation: 70
Name: Michael Mueller
Spielqueue: BCM Black and White Ebony Plaine Jane
Leder: Ultraskin Medium
Breaker: Huebler J/B mit Custom-Breakoberteil von Michael Pauli
Jumper: keinen

Re: Regelfrage Folie

Beitragvon mikkes » 31.08.16 10:29

MichaelS hat geschrieben:@mikkes:

http://portal.billardarea.de/img/cms/cl ... 7-2016.pdf

Gesendet von meinem SM-T805 mit Tapatalk


Hallo Michael,

vielen Dank für den Hinweis.

Ich habe dies jetzt mehrfach durchgelesen. Letztendlich steht dort, dass die Folie erfernt werden muss, aber nicht, dass wenn die Folie auf dem Tisch verbleibt, automatisch ein Foul gespielt wird, wenn die Spielkugel die Folie berührt.

Grüsse aus Hennef
Michael


Great players make great shots and make them look easy.


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste