Presseberichte und InfosHelmut Biermann als DBU-Präsident wiedergewählt

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Jens
Redakteur
Beiträge: 2079
Registriert: 25.08.04 00:00
Reputation: 41
Wohnort: Monheim am Rhein (NRW)

Helmut Biermann als DBU-Präsident wiedergewählt

Beitragvon Jens » 27.11.18 11:48

Pressemitteilung

Mitgliederversammlung der
Deutschen Billard-Union am 24.11.2018
im Atlanta International Hotel in Leipzig

27. November 2018

Helmut Biermann als DBU-Präsident wiedergewählt

Bild

Helmut Biermann (Herne) ist am 24.11.2018 in Leipzig von der Mitgliederversammlung einstimmig als Präsident der Deutschen Billard-Union wiedergewählt worden. Er wird dadurch in die Lage versetzt, die erfolgreiche Arbeit fortzuführen, die er im Juli 2017 begonnen hat, als er den im Mai 2017 von einer außerordentlichen Mitgliederversammlung abgewählten Präsidenten Michael John ersetzte.

Nach seiner Wiederwahl erklärte Biermann:„Wer Verständnis für notwendige Reformen und Vertrauen schaffen möchte, muss mit der Basis ins Gespräch kommen. Diese Kommunikation weiter zu intensivieren, wird eines der vordringlichen Ziele meiner zweiten Amtszeit sein. Als weiteres Thema muss, in enger Zusammenarbeit mit den Landesverbänden, schnellstens die Reform der bisherigen Beitragsstruktur in Angriff genommen werden. Sportler bzw. Vereine an der Basis sollen entlastet und eine Lastenverteilung hin zu einem sich mehr am Verursacherprinzip orientierenden System geschaffen werden “.

Ergänzend fügte der 63-jährige pensionierte Städt. Verwaltungsrat hinzu: „Nach turbulenten Jahren ist es gelungen, die Deutsche Billard-Union wieder in ruhigeres Fahrwasser zu bringen. Dies war mit der Verdienst eines gut funktionierenden Präsidiums, welches von der Mitgliederversammlung ebenfalls einstimmig wiedergewählt wurde.“

Mit freundlichen Grüßen,

DBU-Pressestelle
Achim Gharbi
0151 / 61 41 66 32

Foto von Helmut Biermann zur freien Verwendung
Bildquelle: Deutsche Billard-Union



Benutzeravatar
Bande-Midde
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 231
Registriert: 06.03.12 00:00
Reputation: 37

Re: Helmut Biermann als DBU-Präsident wiedergewählt

Beitragvon Bande-Midde » 02.12.18 10:35

Hi Leute,

Ich finde die Aussage "Dies war mit der Verdienst eines gut funktionierenden Präsidiums," als äußerst belustigend.
Das Pressewesen wurde stark vernachlässigt und wird nun von der Touch gemacht. Warum also eine/n Pressewart/in in einem Präsidium, wenn diese Aufgabe mit einem Kostenaufwand an einen Beauftragten ausgegliedert wird. Der Sportler zahlt Doppelt für nur eine Aufgabe.
Billardentwicklung liegt im Sinne des Betrachters. Ich empfinde die Herangehensweise des Amtsinhabers als "Planlos" und ohne perspektivisches Konzept. Der Beweis liegt in der Übernahme des Seniorensports durch den Amtsinhaber, der auf der letzten EM-Pool faktisch Jedem Zugang zur internationalen sportlichen Ebene gegeben hat. Wer es sich leisten kann läuft mit einem Nationaltrikot durch die Gegend. Ist doch auch mal was Schönes auf einem Bild zu sein mit dem besten Team Europas, ohne die sportlich Leistung zu vollbringen.
Generalsekretär ist im Billardsport ein Oberbegriff für Alles oder Nichts. "Deutschland spielt Billard" ist in den Händen des Generalsekretärs abgestürzt. Das Amt könnte besser gefüllt werden, sofern der Wille dafür da wäre.

Man sollte sich überlegen, ob die Landesvertreter überhaupt alles Verstanden haben, was bei der MV von sich gegeben wurde.
Sollten Sie wirklich alles Verstanden haben, wäre es nicht zu einstimmigen Wiederwahlen gekommen. 30 Euro als Aktivenbeitrag für einen Verwaltungsverband, inklusive einer Marketiggesellschaft, die nach den Versprechungen von Seiten der Verantwortlichen auf der letzten MV, keine zigtsd Euro Steuerersparnis eingebracht hat und voraussichtlich nicht bringen wird. Frei nach Wolfgang Niedecken: "...Da liest en Blinde, nem Taube Struwelpeter für".


Eigentlich möchte ich einfach nur Billard spielen und Spass haben. Bei dem Beitrag, den die Basis nun leisten soll um einen Verwaltungsapparat zu füttern, vergeht mir der Spass.

Spass macht nur, Ach Ja, die :vol: Bande-Midde!




Zurück zu „Presseberichte und Infos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast