Presseberichte und InfosToller Start der 12. Billard-DM in Bad Wildungen

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Jens
Redakteur
Beiträge: 2154
Registriert: 25.08.04 00:00
Reputation: 42
Wohnort: Monheim am Rhein (NRW)

Toller Start der 12. Billard-DM in Bad Wildungen

Beitragvon Jens » 07.11.16 10:04

Pressemitteilung
5.11.2016

Deutsche Billard-Meisterschaften
Bad Wildungen, Wandelhalle
5. - 13. November 2016

Toller Start der 12. Billard-DM in Bad Wildungen

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde sprach DBU-Präsident Michael John heute Morgen die Begrüßungsworte und wünschte den rund 500 Sportlerinnen und Sportlern viel Glück und Erfolg für die kommenden neun Turniertage. In die gleiche Kerbe schlug Bad Wildungens Vertreterin Ute Kühlewind vom Stadtmarketing, die sich sehr freute, die Billardsportler nun schon zum zwölften Mal in Folge in der Kurstadt begrüßen zu dürfen: „Billard und Bad Wildungen – das passt einfach“.

Seitdem laufen die ersten Wettbewerbe im Pool-Billard, Snooker, Karambolage und im Kegel-Billard.Im Pool-Billard ging es los mit der Disziplin 14/1-endlos. Bei den Herren sind dabei einige Nationalspieler wie Sebastian Staab, Sebastian Ludwig, Geronimo Weißenberger, Kevin Becker, Andreas Roschkowsky und nicht zuletzt Titelverteidiger Joshua Filler am Start. Die Topfavoriten konnten sich allesamt in ihren ersten Partien behaupten und spielten am späteren Samstagabend um den Einzug ins Achtelfinale.

Bei den Damen lieferten Ina Kaplan, Melanie Süßenguth, Kristina Grim, Kristina Schagan und Veronika Ivanovskaia großartige Auftaktpartien ab. Für die zu spielenden 60 Kugeln benötigten sie nur zwischen drei und acht Aufnahmen. Aber auch mit Viven Schade aus Hamburg wird natürlich wieder zu rechnen sein.

Bei den Senioren musste sich mit Bundestrainer Thomas Damm vom PBC Gera bereits ein prominenter Sportler aus dem Turnier verabschieden. Nach einer Auftaktpleite gegen Ralf Wack (PBC Altstadt) unterlag Damm auch gegen Christophe Creter vom BV Mörfelden-Walldorf. Ebenfalls in der Verliererrunde sind weitere bekanntere Namen wie Steffen Gross und Dirk Stenten. Bereits im Achtelfinale sind hingegen unter anderem Reiner Wirsbitzki, Sascha Zinowsky und Martin Schwab.

Im Snooker der Damen läuft derweil die Gruppenphase. Die insgesamt 16 Teilnehmerinnen verteilen sich auf vier Gruppen, wobei sich die jeweils zwei Besten für das Viertelfinale qualifizieren. Schadlos konnte sich bisher unter anderem Topfavoritin Diana Stateczny aus Wuppertal halten. Aber auch Titelverteidigerin Stefanie Müller aus Blieskastel weist bisher ebenso wie Ramona Kirchner aus Lechbruck zwei Siege auf.

In der Freien Partie auf dem großen Matchbillard ist Titelverteidiger Thomas Berger aus Oberursel auf gutem Weg ins Halbfinale. Ähnlich stellt sich die Situation bei Sven Daske vom SCB Langendamm in der zweiten Vorrundengruppe dar. Gute Chancen aufs Semifinale haben Manuel Orttmann, Horst Wiedemann und Carsten Lässig.

Auf dem kleineren Turnierbillard ist ebenfalls die Disziplin Freie Partie gestartet worden. Titelverteidiger Helmut Künstler präsentiert sich erneut in Topform und feierte zum Auftakt zwei Siege. Simon Franzel aus Schwerin steht ihm in seiner Vorrundengruppe bisher in nichts nach und steht ebenfalls mit zwei Erfolgen sehr gut da.

Begonnen haben ebenso die Wettbewerbe im Artistique, Biathlon und Kegel-Billard. Die Wettbewerbe befinden sich zurzeit noch im Anfangsstadium.

Auf Sportdeutschland.tv werden drei verschiedene Livestreams im Pool, Snooker und Karambol angeboten, Übertragungsbeginn ist.täglich ab 9:00 Uhr bis ca. 22:00 Uhr.

Mit freundlichen Grüßen

Achim Gharbi
5.11.2016

Ansprechpartner und verantwortlich
für die DM-Öffentlichkeitsarbeit:
Achim Gharbi
Telefon: Büro 06283 / 22 87 90 2
Mobil 0151 / 61 41 66 32
E-Mail: achim.gharbi@touch-magazine.net

- DM-Mediaseite
- DM-Programmheft
- DM-Plakat
- DM-Ergebnisse
- Logo Deutsche Billard-Union

Veranstalter:
Deutsche Billard-Union
Gustav-Heinemann-Ufer 56
50968 Köln
Telefon: 0221 / 34 02 94 55

Veranstaltungsort:
Wandelhalle
An der Georg-Viktor-Quelle 3
34537 Bad Wildungen
Tel: 05621 / 96 79 60



Zurück zu „Presseberichte und Infos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste