Meisterschaften und Internationale TurniereDeutsche Billardmeisterschaften vom 2.–10.11.2019 – Snooker • Pool • Karambol & Kegel

Alle Meisterschaften inklusive Quali-Turniere, Eurotour etc.

Moderatoren: Touch_Magazine, Moderatoren, Turnier Falke

helmot
Kugelschubser
Kugelschubser
Beiträge: 41
Registriert: 10.08.15 18:00
Reputation: 6

Re: Deutsche Billardmeisterschaften vom 2.–10.11.2019 – Snooker • Pool • Karambol & Kegel

Beitragvon helmot » 07.11.19 19:58

Hallo Morrissey,
eigentlich wollte ich nichts mehr schreiben... Aber das mit der Wahrnehmung würde ich mal von einer anderer Seite betrachten. Dann würdest du vielleicht mal mitbekommen, wie aggressiv du schreibst und welcher Mist dir aus der Birne bröselt



Benutzeravatar
Ed-Speedy
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2765
Registriert: 16.11.08 00:00
Reputation: 32
Facebook Benutzername: MikeTost
Name: Mike
Spielqueue: Mezz Exeed Ebony Plain + Ex Pro
Leder: kamui black s - Samsara
Breaker: Arthur Custome Break Jump
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Billardmeisterschaften vom 2.–10.11.2019 – Snooker • Pool • Karambol & Kegel

Beitragvon Ed-Speedy » 07.11.19 20:12

Morrissey , fühlt sich wohl ein wenig angegriffen , wehe es sagt einer was :-) .
Man sollte sich mal die Eurotour in der Türkei betrachten , der Stream ist Bombe auch wenn nur über Facebook , ihr solltet mal zugeben das in der heutigen Zeit ein wenig mehr geht .
Guckt man sich den Verein von Göttigen an , mit Taschen KAmeras , Breakspeed usw einfach Vorbildlich und das nur als kleiner Verein !
Und solange es noch ein paar Leute gibt wird es auch das Forum geben!



Benutzeravatar
holli
Kopfstoßprofi
Kopfstoßprofi
Beiträge: 1537
Registriert: 22.06.07 00:00
Reputation: 143
Name: Holger Eilers
Wohnort: Katlenburg und Oldenburg

Re: Deutsche Billardmeisterschaften vom 2.–10.11.2019 – Snooker • Pool • Karambol & Kegel

Beitragvon holli » 07.11.19 20:29

Selbstkritik ist halt nicht jedermanns Ding...

Wenn ich mich nicht sehr irre, gab es früher auch schon Probleme in Bad Wildungen, z. B. mit zu wenig Bandbreite, Übertragungsraten oder so. Und Probleme mit Sportdeutschland. Müsste hier auch irgendwo in den Tiefen des Forums noch zu finden sein. Aber ich habe echt keinen Bock mehr, mich hier dumm von der Seite anmachen zu lassen, und werde das nicht weiter verfolgen. Kann ja ohnehin nicht stimmen, weil es in Bad Wildungen ganz viele Kurkliniken gibt... Ja, der Stream ist spitzenklasse, die Kamera-Positionen traumhaft, die eingesetzte Technik der DBU würdig - alles supertoll...

Aber einen lass ich noch los:
Wann wird eigentlich der Deutsche Meister im C8-Ball in Bad Wildungen ausgespielt? Habe ich im Plan nirgends gefunden. C8 liegt doch ausdrücklich im Zuständigkeitsbereich der DBU.

So, Morrissey, auf geht’s :pau:


Holli

Benutzeravatar
DetlefL
Ausschießer
Ausschießer
Beiträge: 1201
Registriert: 06.08.04 00:00
Reputation: 6
Spielqueue: Mezz ACE 805/HP II
Leder: Kamui Medium
Breaker: Players JB-12
Wohnort: Clausthal-Zellerfeld

Re: Deutsche Billardmeisterschaften vom 2.–10.11.2019 – Snooker • Pool • Karambol & Kegel

Beitragvon DetlefL » 08.11.19 20:27

Wie immer der falsche Ansatz imho.

Es werden Auswirkungen kritisiert oder diskutiert, anstatt die Ursachen zu beleuchten.
Diese Arbeit der DBU basiert doch auf Ehrenamtlichkeit, oder liege ich da falsch ?
Dann korrigiert mich bitte.

Die ganze Organisation und Ausführung ist eine Heidenarbeit. Da sind wir uns wohl alle einig.

Die wirklich wichtigen Funktionen sollten Leute hauptberuflich ausüben und dafür auch angemessen entlohnt werden.
Mit Arbeitsvertrag und allem was dazu gehört.
Professionell also.

Dann wird das auch was.
Sag ich seit Jahren und für eine solche Umstrukturierung würde ich sehr gerne auch mehr Beitrag entrichten !

Gruß
Detlef



LochNess
Turniersieger
Turniersieger
Beiträge: 659
Registriert: 09.12.16 12:12
Reputation: 35
Name: Hennes

Re: Deutsche Billardmeisterschaften vom 2.–10.11.2019 – Snooker • Pool • Karambol & Kegel

Beitragvon LochNess » 09.11.19 10:25

wenn man was kritisieren kann, dann ist es dieser unsägliche zeitplan...
warum muss man jede disziplin über drei bis vier tage ziehen?
da machst du ein spiel, hast einen tag pause und darfst erst am dritten tag wieder spielen...
spieler müssen ständig zwischen den disziplinen hin und her switchen,... totales chaos.
macht für mich keinen sinn. warum kann man nicht eine disziplin fertig spielen und dann die nächste beginnen?



Benutzeravatar
holli
Kopfstoßprofi
Kopfstoßprofi
Beiträge: 1537
Registriert: 22.06.07 00:00
Reputation: 143
Name: Holger Eilers
Wohnort: Katlenburg und Oldenburg

Re: Deutsche Billardmeisterschaften vom 2.–10.11.2019 – Snooker • Pool • Karambol & Kegel

Beitragvon holli » 09.11.19 13:24

Ich lach mich tot: Die Internetverbindung ist wieder tot. Trotz Kurheime...


Holli


Zurück zu „Meisterschaften und Internationale Turniere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast