Meisterschaften und Internationale TurniereMOSCONI CUP 2017 - Mandalay Bay, Las Vegas

Alle Meisterschaften inklusive Quali-Turniere, Eurotour etc.

Moderatoren: Touch_Magazine, Moderatoren, Turnier Falke

Benutzeravatar
Mitec
Effetfummler
Effetfummler
Beiträge: 110
Registriert: 24.12.15 11:52
Reputation: 9
Name: Michael

Re: MOSCONI CUP 2017 - Mandalay Bay, Las Vegas

Beitragvon Mitec » 04.12.17 23:32

Redsnapper... Evtl sollte ein mehr als doppelt so alter Spieler auch cool genug sein, um damit umzugehen... btw. die Postings werden nicht qualifizierter, wenn man sie in zwei Threads kopiert.



redsnapper
Kugelschubser
Kugelschubser
Beiträge: 44
Registriert: 10.07.14 22:55
Reputation: 2
Spielqueue: Mezz zz37
Leder: Kamui
Breaker: ---
Jumper: ---
Wohnort: Ludwigshafen

Re: MOSCONI CUP 2017 - Mandalay Bay, Las Vegas

Beitragvon redsnapper » 04.12.17 23:37

Ob Qualifiziert oder nicht, kann jeder seine Meinung haben. Kein Problem. Zum Doppelpost, ich wollte den Hatch mimimi Post von Bulle Benson nicht unkommentiert stehen lassen. Wieso gibt es eigentlich zwei threads zum Mosconi Cup ? :coo:



LochNess
Savespieler
Savespieler
Beiträge: 362
Registriert: 09.12.16 12:12
Reputation: 13

Re: MOSCONI CUP 2017 - Mandalay Bay, Las Vegas

Beitragvon LochNess » 04.12.17 23:43

sieht schon wieder so aus als könnte es knapp mit tag 4 werden :(



Benutzeravatar
meharis
Tablerunner
Tablerunner
Beiträge: 1850
Registriert: 16.12.07 00:00
Reputation: 36
Spielqueue: Cem Custom Cue
Leder: Kamui Black S
Breaker: Cem Custom Cue
Wohnort: München

Re: MOSCONI CUP 2017 - Mandalay Bay, Las Vegas

Beitragvon meharis » 05.12.17 00:00

tag 4?


You never get a second chance to make a first impression

Benutzeravatar
Morrissey
Trickstoßkönner
Trickstoßkönner
Beiträge: 1991
Registriert: 25.08.04 00:00
Reputation: 63
Name: Jochen Maurer
Spielqueue: Lucasi / Players / Vollmer Custom / Eurowest Custom
Leder: wird überbewertet
Breaker: Lucasi Big Beulah 2 / Eurowest Custom
Jumper: Lucasi Air Hog
Wohnort: Pfaffenhofen
Kontaktdaten:

Re: MOSCONI CUP 2017 - Mandalay Bay, Las Vegas

Beitragvon Morrissey » 05.12.17 00:15

Leute, Dennis Hatch hat doch nicht aufgrund des Wassertrinkens den Handschlag verweigert...
Vielmehr wird er sich darüber geärgert haben, dass Joshua erstmal zum Feiern in die europäische Ecke ging und dann erst 20-30 Sekunden später zum Handshake rüber ging.
Dennis wollte wohl schlicht nicht warten und ich kann das in der Form auch ein bisschen nachvollziehen.



Benutzeravatar
Fitchner
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 347
Registriert: 03.08.16 01:33
Reputation: 91
Spielqueue: OB-17 EMW mit REVO/WX700/OB Pro+
Leder: Kamui Black Clear SS/G2 Soft/Magister S
Breaker: Fury B/J
Jumper: Fury B/J

Re: MOSCONI CUP 2017 - Mandalay Bay, Las Vegas

Beitragvon Fitchner » 05.12.17 00:28

Das war letztes Jahr schon so...
Meiner Meinung nach ist das Match beendet nachdem man seinem Gegner die Hand gibt. Und DANN kann man feiern...

Jemandem deswegen nicht die Hand zu geben scheint mir aber dennoch ein wenig übertrieben (habe die Szene nicht gesehen)


Don't cry in your beer, it will just get diluted.

LochNess
Savespieler
Savespieler
Beiträge: 362
Registriert: 09.12.16 12:12
Reputation: 13

Re: MOSCONI CUP 2017 - Mandalay Bay, Las Vegas

Beitragvon LochNess » 05.12.17 00:35

wenn wir glück haben, dann wirds doch kein 0-5, sondern nur ein 1-4



Benutzeravatar
Cubis
Effetfummler
Effetfummler
Beiträge: 108
Registriert: 07.12.16 00:54
Reputation: -10

Re: MOSCONI CUP 2017 - Mandalay Bay, Las Vegas

Beitragvon Cubis » 05.12.17 02:02

Amis haben nichts entgegen zu setzen ausser vll SVB. Dann lieber eine Show machen das Joshi nicht zuerst einen Handshake macht, zum Glück ist Earl nicht dabei ;)
Nicht gedacht das die US Boys so schlechte Verlierer sind, das war mal gar nichts heute...



Benutzeravatar
nussbaumer1990
Tempovirtuose
Tempovirtuose
Beiträge: 982
Registriert: 09.04.11 00:00
Reputation: 68
Name: Daniel Nussbaumer
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Bocote
Leder: G2 M
Breaker: Cuechanger Concept Breaker Wenge
Jumper: Cuechanger Concept Jumper Granadillo & Burmese Blackwood
Wohnort: Wien, Österreich

Re: MOSCONI CUP 2017 - Mandalay Bay, Las Vegas

Beitragvon nussbaumer1990 » 05.12.17 06:11

Schöner erster Tag für die Europäer...mal wieder. Aber zumindest SVB scheint besser drauf zu sein als die Jahre davor.

Weiß von euch vielleicht zufällig jemand, ob man auf DAZN die Sprache ändern kann, dass man den englischen Originalkommentar hört? Ich möchte niemandem zu nahe treten, auch wenn Andi Huber Experte ist, sind seine Kommentare manchmal doch sehr abwertend und/oder beleidigend. Keine Frage, der Mann hat Ahnung von Billard, aber dass er viele Entscheidungen und Stöße der Spieler als "dumm, hirnlos, falsch, etc." kommentiert oder jeder kleine Stellungsfehler bemängelt wird und er sich zudem allgemein sehr negativ äußert, wenn eine Partie mal kein Ausschuss-Fest ist, ist für mich ein No-Go.


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
DB
Regelpauker
Regelpauker
Beiträge: 437
Registriert: 13.02.07 00:00
Reputation: 8
Name: Daniele di Mascarpone
Spielqueue: Players hxt
Leder: Kamui Soft
Breaker: Classic
Jumper: Players

Re: MOSCONI CUP 2017 - Mandalay Bay, Las Vegas

Beitragvon DB » 05.12.17 08:25

Ich bin ebenfalls kein Fan vom Pudel,
die Kommentare darf er sich teilweise gerne schenken.
man sieht doch ganz klar, wie sehr die Kugeln auf dem neuen Tuch rutschen und wie wenig Effet aus den Banden kommt.
Damit muss man erst mal zurecht kommen.
Die Aktion vom Hatch war völlig daneben... ein sehr schlechter Verlierer
Klar hatte Joschi glück mit dem Break, Hatch hätte das Ding vorher schon klar machen können, er hatte alles in der Hand.



Benutzeravatar
willy
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 217
Registriert: 17.12.14 08:27
Reputation: 31
Spielqueue: BeCue 5.1 OT
Leder: Kamui Black S
Wohnort: Süddeutschland

Re: MOSCONI CUP 2017 - Mandalay Bay, Las Vegas

Beitragvon willy » 05.12.17 08:43

ich finde die Kommentare von Andi Huber super... vielleicht muss man aus Bayern kommen um die eine oder andere Aussage richtig zu nehmen weiss...



Benutzeravatar
treffgarnix
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2620
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 256
Name: Michael
Spielqueue: Meucci
Leder: Triangel
Breaker: Mc Dermott Spielqueue aus den 90er Jahren, 13,5 mm
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: MOSCONI CUP 2017 - Mandalay Bay, Las Vegas

Beitragvon treffgarnix » 05.12.17 08:49

Ich find den Huber als Kommentator auch Klasse, der Huber ist einfach durch und durch ein Kommunikationswunder, oder Quasselstrippe. Hatte mal ein Training bei ihm, aber nur einmal. Fachlich top, aber er hat mindestens die halbe Zeit Storys erzählt vom Pferd ... war sehr amüsant und ich mag ihn, das Geld leg ich halt besser sinnvoller an :-)) Weiter so Andi!


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
nussbaumer1990
Tempovirtuose
Tempovirtuose
Beiträge: 982
Registriert: 09.04.11 00:00
Reputation: 68
Name: Daniel Nussbaumer
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Bocote
Leder: G2 M
Breaker: Cuechanger Concept Breaker Wenge
Jumper: Cuechanger Concept Jumper Granadillo & Burmese Blackwood
Wohnort: Wien, Österreich

Re: MOSCONI CUP 2017 - Mandalay Bay, Las Vegas

Beitragvon nussbaumer1990 » 05.12.17 08:57

willy hat geschrieben:ich finde die Kommentare von Andi Huber super... vielleicht muss man aus Bayern kommen um die eine oder andere Aussage richtig zu nehmen weiss...


Ich komme aus Österreich und weiß durchaus, dass man die ein oder andere Aussage nicht ganz ernst nehmen sollte, was aber nichts daran ändert, dass die teils stark abwertenden Aussagen ein Unding sind. Man stelle sich vor, ein Fußballkommentator würde einen Spieler nach einem Fehlpass dumm oder hirnlos nennen, das geht einfach nicht. Man sollte einfach das Geschehen kommentieren, am besten immer in einer, zumindest neutralen, Grundhaltung und dem Zuschauer stets das Positive vor Augen führen. Es kommt einfach nicht gut an, wenn nach einem geilen Pot erstmal die nicht 100% perfekte Stellung bemängelt wird.


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

LochNess
Savespieler
Savespieler
Beiträge: 362
Registriert: 09.12.16 12:12
Reputation: 13

Re: MOSCONI CUP 2017 - Mandalay Bay, Las Vegas

Beitragvon LochNess » 05.12.17 10:41

Man sollte nicht jeden Kommentar von ihm so bierernst nehmen oder sich an einzelnen Wörtern aufhängen. Wenn er sagt "der Stoß war dumm", dann meint er sicherlich nicht, dass es dem Spieler an Intelligenz mangelt, sondern, dass der Stoß halt wenig überlegt war, bzw er es anders gemacht hätte. Was ja legitim ist, viele Wege führen nach Rom.
Er sieht es aus Trainersicht, was ja nicht schlimm ist. Vor allem, weil zwei seiner Schützlinge in Person von Souquet und Alcaide auch dabei sind. Bei denen ist er noch mal strenger hab ich das Gefühl.
Dafür ist er ja aber auch Experte/Trainer und nicht Kommentator. Für das Abfeiern der genialen Pots ist der Bernsdorff als Kommentator ja zuständig, was er auch sehr gut macht.
Daher find ich die Kombo Bernsdorff-Huber schon klasse. Erinnert mich immer ein wenig an Delling-Netzer.
Der eine grantelt und der andere feiert ab.

PS. Wenn mich was am Huber stört, dann allerhöchstens, dass er hin und wieder einen Stoß kritisiert a la "das hab ich jetzt nicht verstanden" und mir dann nicht erklärt, warum. Da würd ich mir wünschen, dass er erklären würde, warum er das so sieht und was er anders gemacht hätte, damit ich was lerne. :)



Benutzeravatar
treffgarnix
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2620
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 256
Name: Michael
Spielqueue: Meucci
Leder: Triangel
Breaker: Mc Dermott Spielqueue aus den 90er Jahren, 13,5 mm
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: MOSCONI CUP 2017 - Mandalay Bay, Las Vegas

Beitragvon treffgarnix » 05.12.17 11:12

Andi hat relativ wenig Bestreben allen gerecht zu werden. Das erklärt auch weshalb er solche Kommentare abgibt. Man nimmt ihn am besten so wie er ist, geradeaus, ehrlich und authentisch! Mir wäre es lieber wenn es viel mehr solcher Typen gäbe, Typen die sich nicht groß verbiegen.


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."


Zurück zu „Meisterschaften und Internationale Turniere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste